Seite wählen

Frankfurt, 21.08.2003 – Informatica (NASDAQ:
INFA) kündigt eine OEM-Partnerschaft mit Firstlogic, Inc., dem
führenden Anbieter von Qualitäts-Lösungen für
Unternehmensinformationen, an. Die Kooperation beruht auf einer
mehr als dreijährigen engen Zusammenarbeit der beiden
Unternehmen.

Mit der Vereinbarung bettet Informatica Firstlogic-Tools als
Komponente in Informatica Quality, einer Softwareerweiterung
für Informatica PowerCenter(r), ein. Die Firstlogic-Software
sorgt für Datenstandardisierung, überprüft die
Datenqualität und führt Daten nach definierbaren Modellen
zusammen. Durch die Kooperation kann Informatica jetzt auch eine
eingeschränkte Version von Firstlogic’s IQ Insight( zur
Durchführung von Datenqualitätsanalysen anbieten. Mit der
Erweiterung der Partnerschaft steht nun eine Komplettlösung
sowohl für Best-of-breed Datenqualität als auch für
Integrationsanforderungen zur Verfügung.

„Mit den neuen Softwareerweiterungen für bessere
Datenqualität beweist Informatica sein Engagement, die
Führungsposition im Markt für Datenintegration noch
weiter auszubauen“, erklärt Girish Pancha, Senior Vice
President of Products bei Informatica. „Indem wir jetzt unsere
Integrationsplattform mit den Datenqualitäts-Tools von
Firstlogic in einer Lösung anbieten, können Unternehmen
ihre unternehmensweite Datenintegration rationalisieren, ihre
Datenqualität verbessern sowie ihre gesamten Betriebskosten
verringern.“

„Mit der Einbindung der neuen Funktionen zur Qualifizierung von
Daten in die Informaticasoftware zur Datenintegration können
Kunden einen ganzheitlichen Integrations-Ansatz verwirklichen. Sie
können jetzt darauf vertrauen, dass den
Qualitätsanforderungen innerhalb des vorgegebenen
Integrationsrahmens automatisch Rechnung getragen wird“, sagt Eric
Lieberman, President von Firstlogic. „Dies ist keine neue
Partnerschaft, sondern vielmehr der nächste Schritt in der
Partnerschaft zwischen Informatica und Firstlogic, die aus dem Jahr
1999 stammt. Wir haben bereits mehr als 60 gemeinsame Kunden, die
unsere Technologie in Kombination anwenden. Und wir freuen uns,
unsere produktive Beziehung weiter zu festigen.“

Informatica Quality wird als Erweiterung für Informatica
PowerCenter(r) angeboten und enthält leistungsfähige
Tools zur Datenstandardisierung, zur Überprüfung von
Datenqualität und zur Zusammenführung von Daten nach
definierbaren Modellen. Diese Funktionen laufen direkt auf der
Informatica Datenintegrations-Engine. So können spezielle
Funktionen zur Verbesserung der Datenqualität aktiviert
werden, die dann effizient innerhalb des gesamten
Datenintegrations-und Transformationsprozesses ablaufen und so
durchgängige Integrität sicherstellen: Dazu gehören
z.B. die Bereinigung, das Vervollständigen und das Abgleichen
von Adressen aus der ganzen Welt.

Durch Informatica Quality können die kritischen
Datenqualitätsfunktionen auch zentrale Eigenschaften der
PowerCenter-Plattform weiter verbessern: Dazu gehören
Connectivity, Metadaten, Parallelperformance und lineare
Skalierbarkeit.
„Die Überprüfung von Datenqualität ist eine
besondere Art der Datentransformation. Sie ist für einen
konsolidierten Überblick über Kunden und Unternehmen
unbedingt nötig, war traditionell aber immer ein separater
Prozess“, erklärt Ted Friedman, Senior Research Analyst,
Business Intelligence Infrastructure Team bei Gartner. „Nur durch
diesen ganzheitlichen Ansatz von Datenqualität in Verbindung
mit Datenintegration können Unternehmen den optimalen Mehrwert
aus ihren wertvollen Informationen erzielen.“

Informatica Quality für Informatica PowerCenter(r) ist
voraussichtlich Ende des Dritten Quartals 2003 erhältlich.

Über Firstlogic
Firstlogic ist spezialisiert auf unternehmensweite
Informationsqualitäts-Lösungen und -Services für
e-Business und Data Warehousing sowie für Print- und
Mail-Applikationen. Firstlogic liefert Information Quality-Tools,
die unternehmenskritische Informationen überall dort, wo diese
verändert, gespeichert oder weiterbewegt werden, verbessern
und abgleichen. Zusätzlich zur Entwicklung von
großtechnischen Lösungen arbeitet Firstlogic mit vielen
Systemintegratoren, Beratern und OEM-Herstellern zusammen, um den
Endanwendern eine einzigartige Technologie zu liefern. Firstlogic
wurde 1984 gegründet und betreut heute Tausende Kunden
weltweit; einschließlich Fortune 1000-Unternehmen in den
Märkten e-Business, Finanzen, Versicherung, Gesundheit, Direkt
Marketing, Hochschulwesen, Telekommunikation.
Mehr Informationen unter www.firstlogic.com.

Informationen zur Informatica Corporation:
Informatica (NASDAQ: INFA) ist der führende Anbieter von
Software für Datenintegration und Business Intelligence.
Global 2000-Unternehmen erhalten mit den Lösungen den
umfassenden Überblick über alle Daten im Unternehmen. So
können sie die Performance ihrer zentralen
Geschäftstätigkeiten über alle Abteilungen und
Niederlassungen hinweg überwachen und optimieren. Mit
Informatica-Software können Unternehmen ihre operative
Leistung verbessern, ihre Kundenprofitabilität erhöhen,
ihre Zulieferkette rationalisieren sowie proaktiv die Einhaltung
von Zielvorgaben steuern. Weltweit nutzen mehr als 1.800
Unternehmen die Software-Lösungen von Informatica. Diese
decken den gesamten Bedarf an unternehmensweiter Datenintegration
und Business Intelligence ab.
Mehr Informationen unter www.informatica.com.