Seite wählen

MÜNCHEN, 09. Oktober 2008
Infor baut seine Infor ERP COM-Kundenbasis in Deutschland weiter
aus: Das Edelstahlwerk Gustav Grimm hat sich für Infor
entschieden, um die individuellen Anforderungen in der
Teilefertigung optimal abbilden zu können. Als Spezialist
für die Fertigung und Bearbeitung von legierten Stahlteilen
bietet Grimm seit 130 Jahren umfassende Services auf Basis
modernster Methoden in den Bereichen Formgebung, Warmbehandlung,
Zerspanung und Oberflächentechnik. Durch den Einsatz von Infor
ERP COM profitiert Grimm von einem voll integrierten System, das
die Transparenz und Reproduzierbarkeit im Fertigungsprozess
erhöht und zu einer nachhaltigen Vereinfachung sämtlicher
Unternehmensabläufe beiträgt.

Aufgrund der sehr individuellen Fertigungsprozesse war Grimm auf
der Suche nach einer ERP-Lösung, die einen Großteil der
Anforderungen vor allem auch im Bereich der Variantenfertigung
bereits im Standard abbilden kann. Eine der
Schlüsselfunktionalitäten beim Auswahlprozess war hierbei
der in Infor ERP COM integrierte Variantenkonfigurator. Infor ERP
COM deckt 95 Prozent der geschäftsspezifischen Anforderungen
bei Grimm standardmäßig ab. Das bedeutet für Grimm
neben einer schnelleren und nahezu anpassungsfreien Implementierung
vor allem auch Einsparungen bei den bereitzustellenden
IT-Ressourcen für die Systemwartung, was in Summe zu erheblich
niedrigeren Gesamtbetriebskosten führt.

Grimm stellte der Entscheidung für Infor ERP COM einen
sechsmonatigen Auswahlprozess voran, in dem acht ausgewählte
ERP-Systeme auf ihre Funktionalität unter anderem im Bereich
der Variantenfertigung und der dynamischen Produktionsplanung hin
geprüft wurden. Dabei wartete Infor mit der besten Bewertung
aller am Auswahlprozess beteiligten Anbieter auf. Grimm zeigte sich
vor allem von dem geringen Anpassungsaufwand von Infor ERP COM
überzeugt, der im Vergleich um durchschnittlich 50 Prozent
unter dem des Wettbewerbs lag. Dabei setzte sich Infor gegen
namhafte ERP-Hersteller wie etwa SAP und Microsoft durch.

„Als Fertigungsunternehmen von Einzelteilen und Varianten
haben wir sehr spezifische Produktionsprozesse. Deshalb ist der
umfassende Variantenkonfigurator in Infor ERP COM eine der
essenziellen Komponenten, die uns dabei hilft, die Termintreue
durch eine dynamische Produktionsplanung zu erhöhen und
letztlich den gesamten Produktionsdurchlauf spürbar zu
beschleunigen“, unterstreicht Frank Grote,
Geschäftsführer bei Gustav Grimm Edelstahlwerke GmbH
& Co. KG.

Zuvor arbeitete Grimm mit Excel und einer Datenbank-basierten
Eigenentwicklung, die für die Planung von dynamischen
Geschäftsprozessen nicht geeignet war. Die Mitarbeiter waren
gezwungen, Daten manuell zu übertragen, was nicht nur
zeitintensiv, sondern auch sehr fehleranfällig war. Jetzt
profitiert Grimm von maximaler Transparenz und schnelleren
Produktionsabläufen und ist damit in der Lage, die
Kundenanforderungen in puncto Zuverlässigkeit und Liefertreue
zu erfüllen und seine Marktposition weiter auszubauen.

„Infor versteht die speziellen Anforderungen in der
Variantenfertigung und stellt Unternehmen geschäftsspezifische
Funktionalitäten bereit, die sie dabei unterstützen,
schnell auf ein sich ständig veränderndes Marktumfeld zu
reagieren“, betont Hermann Stehlik, Vice President Marketing
EMEA. „Mit Infor ERP COM ist Grimm für jede Situation
gerüstet und kann dank des dynamischen Produktions- und
Planungssystems selbst kurzfristige Auftragsänderungen
problemlos bedienen.“

Weitergehende Informationen zu den ERP-Lösungen von Infor
sind verfügbar unter:www.infor.de/loesungen/erp.

Über Gustav Grimm Edelstahlwerk GmbH & Co. KG Seit
mittlerweile 130 Jahren ist Gustav Grimm ein verlässlicher und
leistungsstarker Partner in der Edelstahlbranche. Mit den Bereichen
Formgebung, Warmbehandlung, Zerspanung und Oberflächentechnik
bietet Gustav Grimm ein großes Leistungsspektrum. Als
Zulieferer für die unterschiedlichsten Branchen sind unsere
Produkte überall im Einsatz, von der Offshore und
petrochemischen Industrie über die Luftfahrt bis hin zur
Papierindustrie.

Weitergehende Informationen sind verfügbar unter:www.gustav-grimm.de .

Über Infor
Durch den gezielten Zukauf und die Entwicklung bewährter und
funktionsreicher Softwarelösungen im Zusammenspiel mit
tausenden von Branchenexperten verändert Infor die Erwartungen
an Business-Software. Infor macht Unternehmenssoftware besser
– durch kontinuierliche Weiterentwicklung und Innovationen,
schnellere Implementierung, globale Verfügbarkeit und flexible
Kaufoptionen. Innerhalb weniger Jahre ist Infor so zu einem der
weltweit größten Anbieter von Business-Software
herangewachsen.

Weitere Informationen finden sich unter:www.infor.com .