Seite wählen

MÜNCHEN – 17. Juni 2009
Mit Edwin Willems ist ab sofort ein neuer Vice President für
Infors Field Marketing in EMEA verantwortlich. Von Brüssel aus
wird der gebürtige Belgier Infors Field Marketing und die
Verbreitung der Infor-Lösungen weiter vorantreiben. Edwin
Willems kam im Mai 2009 zu Infor und ersetzt Hermann Stehlik, der
in die Rolle des Vice President EMEA Sales Extended Solutions
gewechselt ist. Er wird direkt an Jeff Abbott, Vice President
Solutions and Field Marketing bei Infor berichten.

Zuvor war Edwin Willems in einer Reihe von führenden
Vertriebs- und Marketing-Positionen in der Software-Industrie
tätig. So verhalf er unter anderem Oracle Belgium als
Marketing Director zu umfangreichem Wachstum. Weitere Stationen
seiner Laufbahn umfassen Positionen bei Business Objects,
inzwischen aufgekauft von SAP, unter anderem als Vice President
Marketing EMEA.

„Edwin Willems bringt mehr als 20 Jahre Berufserfahrung
und herausragende Fähigkeiten in den Bereichen
Neukunden-Akquise und Vertrieb mit zu Infor“, so Jeff Abbott,
Vice President Solutions and Field Marketing bei Infor. „Wir
freuen uns, mit ihm unser Field Marketing weiter auszubauen und
unsere Lösungen einem noch größeren Kundenkreis
zugänglich zu machen.“

Edwin Willems hält ein Mathematik- und Informatik-Diplom
der Universität von Louvain, ein Marketing-Diplom der
Universität von Brüssel und ein Management-Diplom der
Universität von Gent. Zitat Unternehmensvertreter

„Edwin Willems bringt mehr als 20 Jahre Berufserfahrung
und herausragende Fähigkeiten in den Bereichen
Neukunden-Akquise und Vertrieb mit zu Infor“, so Jeff Abbott,
Vice President Solutions and Field Marketing bei Infor. „Wir
freuen uns, mit ihm unser Field Marketing weiter auszubauen und
unsere Lösungen einem noch größeren Kundenkreis
zugänglich zu machen.“

Über Infor
Infor akquiriert und entwickelt funktionsreiche Software mit der
Unterstützung von tausenden von Branchenexperten. Infor macht
Unternehmenssoftware besser – durch kontinuierliche
Weiterentwicklung und Innovationen, schnellere Implementierung,
globale Verfügbarkeit und flexible Kaufoptionen. Innerhalb
weniger Jahre ist Infor so zu einem der weltweit größten
Anbieter von Business-Software herangewachsen.

Weitere Informationen finden sich unter :www.infor.com.