Seite wählen

München, 25. November 2002 – Genesys
Telecommunications Laboratories, eine 100prozentige
Tochtergesellschaft von Alcatel (NYSE: ALA, Paris: CGEP.PA), hat
mit SAP ein Kooperationsabkommen geschlossen. Die Zusammenarbeit
wird sowohl Einführung als auch technische Betreuung von
Customer Relationship Management Systemen auf Basis von Genesys
Contact Center und mySAP CRM Lösungen vereinfachen.

Genesys und SAP schulen ihre technischen Berater auf den CRM
Produkten beider Unternehmen. Auf diese Weise kann, egal an welche
Hotline sich ein Anrufer wendet, eine einzige Anlaufstelle den
Support für gemeinsame Lösungen der beiden Partner
übernehmen. Kundenanfragen werden schneller und effizienter
bearbeitet.

Die Contact Center Lösungen von Genesys sind mittels des
Genesys Gplus Adapters in mySAP CRM integriert. Dadurch können
mySAP CRM Kunden problemlos auf alle Funktionalitäten der
Genesys Lösungspalette zugreifen. Diese Integration
verkürzt die Einführungszeit für Contact Center
Anwendungen und erhöht die Produktivität sowie Effizienz
der einzelnen Agenten.

Über Genesys

Genesys Telecommunications Laboratories, Inc. ist eine
100prozentige Tochtergesellschaft von Alcatel (NYSE: ALA, Paris:
CGEP.PA) mit Hauptsitz im kalifornischen Daly City. Genesys ist der
weltweit führende Anbieter von Lösungen für
optimierte Kundenbetreuung sowohl im Contact Center als auch im
gesamten Unternehmen. Die offenen, Infrastruktur unabhängigen
Softwarelösungen ermöglichen Unternehmen die Verwaltung
sämtlicher Kundeninteraktionen über alle
Kommunikationskanäle (Telefon, Fax, E-Mail, Internet) unter
einer gemeinsamen Oberfläche.
Genesys hat weltweit 45 Niederlassungen und kooperiert weltweit mit
strategischen Partnern wie Alcatel, IBM und IBM Global Services,
PeopleSoft, SAP, Siebel Systems und Verizon. Darüber hinaus
arbeitet Genesys auf regionaler und lokaler Ebene mit renommierten
Unternehmen zusammen. Zu diesen gehören unter anderem Cap
Gemini / Ernst & Young, Deutsche Telekom, Hewlett-Packard,
KPMG, NextiraOne, PricewaterhouseCoopers, Siemens, Softlab und
TietoEnator.

Website: www.genesyslab.com