Seite wählen

Netpioneer ist bekannt für seine technisch
anspruchsvollen Internet-Lösungen. Auf der Internet World in
Berlin (Halle 3.2, Stand D17) stellt Netpioneer sein Shared
Browsing Tool „Netviewer“ vor.

Im sich gerade entwickelnden Markt für Shared Browsing
Anwendungen präsentiert sich der Netviewer als technologisch
überlegen. Mit den meisten Wettbewerbsprodukten können
lediglich Browser-Inhalte, also Websites gemeinsam betrachtet
werden. Mit dem Netviewer dagegen wird der ganze Bildschirm-Inhalt
eines PCs via Internet zu einem anderen PC-Bildschirm live
übertragen. Daher gibt es beim Netviewer auch bei Websites mit
dynamischen Inhalten, DHTML oder Flash keine Probleme. Weil mit dem
Netviewer beliebige Anwendungen gemeinsam betrachtet werden
können, ist er auch zur Fernwartung oder zum
Dokumenten-Sharing ideal geeignet. Die Übertragungsrichtung
kann mit einem Mausklick beliebig oft gewechselt werden. Die
Kommunikation kann via Telefon, Text-Chat oder Voice-over-IP
erfolgen.

Der Netviewer basiert auf einer von Netpioneer entwickelten
Peer-to-Peer Technologie. Wer den Netviewer nutzen will, muss
lediglich einen entsprechenden Button auf der Support-Seite des
Beraters anklicken. Dadurch wird der Netviewer-Client
heruntergeladen. Ohne die Software installieren oder konfigurieren
zu müssen, sieht der Nutzer automatisch den Bildschirm des
anderen. Ein Vermittlungs-Server sorgt für die korrekte
Verbindung der PCs. Bei einer ISDN-Verbindung dauert es nicht
länger als eine halbe Minute bis die Computer miteinander
verbunden sind. In Intranets oder mit DSL-Anbindung steht die
Verbindung nach wenigen Sekunden.

Über netpioneer:
Das 1996 gegründete Karlsruher Softwarehaus ist spezialisiert
auf technisch anspruchsvolle Internet-Lösungen. Netpioneer
beschäftigt hochqualifizierte Programmierer und
Software-Entwickler, die über jahrelange Erfahrung in der
Anbindung und Vernetzung beliebiger Datenbanken und
Software-Systeme verfügen. In kombinierten Teams von
Software-Experten und Beratern realisiert Netpioneer Lösungen,
die messbaren Nutzen durch die Optimierung von
Geschäftsprozessen bringen. Kunden von Netpioneer sind
große und mittlere Unternehmen aus ganz Europa.

Netpioneer-Referenzen:
1&1 Internet, AIDA Cruises, Allianz Lebensversicherung, COR AG
Insurance Technologies, Deutscher Herold, Fleetguard, Hong Kong
Tourist Association, HypoVereinsbank, Irische
Fremdenverkehrszentrale, Jamaica Tourist Board, Kerrygold, KPMG,
Krystaltech Lynx Europe, Landeswohlfahrtsverband Baden,
Pepperl+Fuchs, Profibus Nutzerorganisation, Scherz Verlag, Schlund
+ Partner, Schweizerische Rentenanstalt/Swiss Life, Screenspot,
United Internet, WGZ-Bank und andere.