Seite wählen

Ein großartiger Erfolg für Point: Im
neuen Ovum Report erhalten unsere Produkte hervorragende
Bewertungen und werden sehr empfohlen. In der Kategorie
„Universal Access“ liegt Point auf Platz 1 und
schlägt damit alle übrigen Anbieter, die im Rahmen der
Studie evaluiert wurden. In der Kategorie „Product
Evaluation“ zählt Point zu den Top 4. Die Gesamtliste
der untersuchten Anbieter umfasst Applix iEnterprise, Baan
FrontOffice, Interact Commerce SalesLogix2000, Nortel Networks
Clarify eFrontOffice, Oracle-CRM11i eCMS, ONYX 2000, Pivotal
eRelationship 2, Point e-point, SAP mySAP CRM, Siebel Systems
Siebel eBusiness 2000, Silknet eService and eBusiness System und
Peoplesoft Vantive Enterprise.
Im Bereich Telesales und Telemarketing behauptet Point einen
führenden Platz gegenüber den übrigen Anbietern und
erhält von Ovum eine 100%ige Bewertung für die globalen
Anwendungsfunktionen. Eine ebenfalls starke Position hat Point bei
der Partner- und Resellereinbindung sowie im
Selbstbedienungsgeschäft. Auch bei den
Außendienstfunktionen hält Point im Vergleich zu den
übrigen Anbietern eine stabile Position.

Deutschland Premiere für e-point Version 5.2
Auf der diesjährigen salesTECH am 20. und 21. Juni in
Wiesbaden wird Point erstmals die e-point Version 5.2 vorstellen.
Als Partner sind am Point-Stand namhafte Unternehmen wie Lufthansa
Systems, Logica/pdv, Cap Gemini Ernst & Young, dbfi, Bernd
Mackenroth Business Consulting sowie Bucher und Suter. Gemeinsam
wird den Fachbesuchern am Point-Stand 926 in Halle 9 der salesTECH
die Point CRM-Philosophie erläutert, wobei anhand konkreter
Praxisbeispiele mögliche Abläufe vorgeführt werden.
Die Weiterentwicklung von e-point betrifft insbesondere verbesserte
Möglichkeiten der personalisierten sowie der Multi-Channel
Kommunikation und die stärkere Orientierung an Contact Centern
der nächsten Generation. Ein weiteres wichtiges Augenmerk
richtet sich auf die Reduzierung der Gesamtkosten (Total Cost of
Ownership).

Weitere Informationen finden Sie unter www.pointinfo.com