Seite wählen

Saarbruecken, 8. Oktober 2003 – ORBIS integriert
iControl als analytische CRM-Komponente in SAP Mobile Sales des
Lebensmittelherstellers Hero. Damit ist das Schweizer
Traditionsunternehmen in der Lage, flexibel alle Daten im Bereich
des Kundenbeziehungsmanagements auszuwerten und sich schnell einen
Ueberblick ueber das Verkaufs- und Marktgeschehen zu verschaffen.
Mitarbeiter im Innen- wie Aussendienst nutzen das gleiche
iControl-Frontend. Das ermoeglicht allen Beteiligten die
notwendigen, aktuellen Analysen durchzufuehren und die daraus
gewonnenen Ergebnisse direkt im Vertrieb einzusetzen.

Den Kunden im Visier
iControl ueberzeugte die Verantwortlichen von Hero aufgrund der
Flexibilitaet und der zugrunde liegenden OLAP-Technologie. Sie
ermoeglicht einen intuitiven Zugriff auf die vorhandenen Daten – im
Gegensatz zum formalen Zugriff bei Reporting-Systemen. Einfache
Bedienbarkeit, leichte Administration und die flexiblen
Analysemoeglichkeiten sind nur einige der Vorteile. Anwender
generieren mit iControl wertvolle Informationen ueber
Kundenwuensche und -praeferenzen aus den gesammelten Daten und das
ohne grossen Aufwand. Erst dieses Wissen versetzt den Vertrieb in
die Lage, marktgerecht zu agieren.

Durch die integrierten Pivot Table Services von Microsoft
analysiert der Aussendienst auch Daten von unterwegs – selbst wenn
keine Verbindung zum Unternehmensnetzwerk besteht. Der Vertrieb
behaelt so immer die relevanten Daten der Kunden im Visier.

Hero Schweiz setzt in einem ersten Schritt iControl vorrangig
zur Analyse der typischen CRM-Geschaeftsprozesse wie zum Beispiel
Besuchs- und Kontaktanalyse, Absatz- und Umsatzanalysen sowie
Taetigkeitsanalysen ein. Mit den umfangreichen Analysefunktionen
wie Drill-Through, Pivoting und der mehrstimmigen Abbildung in den
Achsen haben die Mitarbeiter von Hero mit iControl die relevanten
Kennzahlen und Daten jederzeit im Zugriff. „Mit iControl lassen
sich die Aktivitaeten des Vertriebs zukuenftig noch effizienter
abstimmen und dies dank der optimalen Analyse der im Unternehmen
vorhandenen Daten“, so Martin Stalder, Projektleiter bei Hero in
der Schweiz.

Besuchen Sie uns doch auf der SYSTEMS: Halle A2, Stand 331/59
(Microsoft Partnerstand).

ORBIS AG
ORBIS ist ein international taetiges Business
Consulting-Unternehmen, das auf die Branchen Industrie, Automotive,
Konsumgueter und Handel spezialisiert ist. Die Kernkompetenzen
liegen in der Beratung von kundenorientierten (CRM),
unternehmensinternen (ERP/PLM) und lieferantenorientierten
Geschaeftsprozessen (SCM, SRM). ORBIS verfolgt einen durchgaengigen
Beratungsansatz von der strategischen Beratung sowie Organisations-
und Prozessberatung, ueber Technologieberatung bis hin zur
Systemintegration. Mehr als 700 erfolgreich realisierte
Kundenprojekte belegen die Kompetenz und langjaehrige
Branchenerfahrung des Unternehmens. 1986 gegruendet, verfuegt ORBIS
ueber mehr als 17 Jahre Erfahrung in Dienstleistungen rund um
SAP-Loesungen. Praxisorientierte Loesungen (Add-Ons) im SAP-Umfeld
und innovative Produkte fuer eLearning (ORBIS NetCoach) und
Business Intelligence (iControl) runden das Portfolio ab.

ORBIS ist einer der ersten SAP Alliance Partner Service. Des
Weiteren bestehen mehrere SAP Special Expertise Partnerschaften,
z.B. fuer SAP for Automotive, mySAP CRM, APO, LES, PDM und mySAP
HR. ORBIS und SAP haben im Oktober 2001 ihre 15-jaehrige
Zusammenarbeit im Bereich CRM ausgeweitet und betreiben ein
gemeinsames SAP-ORBIS-Competence Center fuer CRM in Saarbruecken.
Neben der engen Zusammenarbeit mit SAP ist ORBIS Partner von
Microsoft. Einerseits fuer die Dienstleistungsbranche als Microsoft
Business Solutions Partner, andererseits im Bereich Customer
Relationship Management (CRM) fuer mittelstaendische Unternehmen
als Microsoft Business Solutions CRM PreviewPartner. Seit 2003 ist
ORBIS im Segment Prime Standard der Deutschen Boerse zugelassen.
Der Hauptsitz liegt in Saarbruecken. Weitere Standorte sind
Bielefeld, Hamburg, Muenchen, Oberhausen, Paris und Washington
D.C.

Internet: www.orbis.de