Seite wählen

Die Softwarelösung HighCommerce wird das
technologische Fundament des funktional umfangreichsten deutschen
Internet-Beschaffungsmarktes für indirekte Güter bilden:
Elektronische Beschaffungsfunktionen (E-Procurement) und eine
transparente Auswahl aus dem Angebot an Waren und Gütern des
täglichen Bedarfs sind ebenso integriert wie Kreditierung,
Sammelrechnungen und eine ausgefeilte Agententechnologie zur
Preisfindung. Mitte des Jahres soll die virtuelle Business to
Business (B2B)-Handelsplattform für mittelständische und
große Unternehmen von einer eigenständigen
Bertreibergesellschaft der BW-Bank geführt werden.

Mehr Informationen dazu erhalten Sie unter www.heiler.com/presse/presse_bwbank.html.