Seite wählen

Karlsruhe, 03.09.2008– Jetzt lassen sich
Geschäftsreisen mit SAP Travel Management noch komfortabler
planen und verwalten – mit den geografischen Funktionalitäten
von PTV. Dazu zählen digitale Karten, Funktionen zu
Routenplanung, zur Hotel und Flughafensuche sowie
Entfernungsberechnungen. Die PTV-Komponenten werden über
Standardschnittstellen direkt in SAP-Systeme integriert. Das
verkürzt Projektlaufzeiten und spart Kosten. Die Anwender
profitieren bei Reisebuchungen und dem Reisekostenmanagement von
mehr Übersicht, vereinfachter Planung und exakter
Entfernungsberechnung. Wie das in der Praxis aussehen kann,
erfahren Interessenten bei der SAP Travel Management Roadshow am 9.
September in Hamburg und am 18. September in Walldorf.

Mehr dazu unter: www.schneller-ans-ziel.net.

Travel Manager, die mit SAP arbeiten, profitieren von vielen
Funktionen, um Geschäftsreisen zu verwalten: Sie können
Flüge, Hotels, Mietwagen, Zugreisen buchen und die Reisen
abrechnen. Die PTV xServer mit ihren geografischen
Funktionalitäten machen die Reiseplanung einfacher und
komfortabler. Start- und Zieladressen werden validiert und
geocodiert, spezielle Suchfunktionen finden die
nächstgelegenen Hotels oder Flughäfen, die Fahrzeit und
die exakte Entfernung werden berechnet, Routen und Reisestationen
auf der Karte dargestellt und eine detaillierte
Anfahrtsbeschreibung unterstützt die Reisenden unterwegs.

Der PTV xLocate Server wandelt Adressen von Start- und
Zielpunkten, von Hotels und Flughäfen in Geokoordinaten um,
damit sie sich auf der digitalen Karte darstellen lassen. Der PTV
xRoute Server übernimmt die Routen- und Entfernungsberechnung
und der PTV xMapServer stellt wichtige Informationen wie Routen-
und Reisestationen auf der Karte dar. Dadurch lassen sich die
geografischen Informationen besser erfassen, weil die Darstellung
auf der Karte einen besseren Überblick bietet. Die
detaillierte Wegliste ermöglicht die präzise
Zielführung, vereinfacht die Reiseplanung und reduziert die
Reisezeit. Die exakte Entfernungsberechnung garantiert die genaue
Reisekostenabrechnung und wird vom Finanzamt anerkannt.

Alle Funktionalitäten sind selbsterklärend und direkt
in die Oberfläche von SAP Travel Management integriert. Zudem
sind sie investitionssicher und ab ERP 5.0 einsetzbar.

Profil der PTV Planung Transport Verkehr AG

+ Die PTV-Gruppe steht für zukunftsgerichtete
Softwaretechnologien und Consulting zur Sicherung der
Mobilität. Sie hilft den Menschen bei der Planung und
Steuerung des Verkehrs, informiert über das Verkehrsgeschehen
und unterstützt nachhaltig die optimale Nutzung von
Ressourcen. Die konzernunabhängige Unternehmensgruppe gilt
seit 1979 als führender Produkt- und Lösungsanbieter
für die Reise-, Transport- und Verkehrsplanung.

Die weltweite Nachfrage hat für dynamisches Wachstum
gesorgt: Heute arbeiten rund um den Globus über 700
Mitarbeiter an innovativen Kundenlösungen für die
öffentliche Hand und Industrie. Der Hauptsitz in Karlsruhe mit
enger Verbindung zu Forschung und Ausbildung ist Entwicklungs- und
Innovationszentrum. Gleichzeitig ist die PTV mit Niederlassungen
und Beteiligungsfirmen an vielen Standorten in Deutschland, Europa
und auf allen Kontinenten zuhause.

In den Geschäftsfeldern Traffic Software, Traffic
Consulting und Logistics Software ist „PTV Technology“ Grundlage
für viele Markenprodukte sowie für die eigenen,
marktführenden Produktlinien map& guide und PTV
Vision.

Weitere Informationen unter: www.ptv.de