Seite wählen

München, 28. Mai 2009
Datamonitor hat in dem unabhängigen Report „Decision
Matrix – Selecting an IVR Vendor in the Enterprise“
Genesys Telecommunications Laboratories, ein Tochterunternehmen von
Alcatel-Lucent, mit ihrer Lösung „Genesys Voice
Portal“ (GVP) empfohlen. Insgesamt schafften es lediglich
zwei Anbieter, mit ihren Produkten und Dienstleistungen in die
engere Wahl zu kommen.

Der Report von Datamonitor „IVR Decision Matrix“ ist
eine Orientierungshilfe für Unternehmen, die den Einsatz von
Sprachdialog-Lösungen planen. Er bietet einen umfassenden
Überblick über die Funktionalitäten der
Sprachdialog-Plattformen und die Leistungsfähigkeit der
Anbieter. In der Kategorie „engere Wahl“ wurden
Anbieter mit einer etablierten Marktposition empfohlen, deren
Sprachdialog-Lösung als beste in ihrem Anwendungsgebiet
anerkannt ist und sogleich Bestandteil einer umfassenderen
Lösungssuite ist.

Bei der Analyse wurden die Anbieter in drei Kategorien
bewertet:

  • Technologische Bewertung:

    Genesys erhielt hier eine hohe Bewertung für die
    Unterstützung der SIP- und H.323- Standards und für die
    Monitoring- und Reporting-Funktionalitäten.

  • Marktbedeutung:

    Die große Anzahl an Kunden, die Genesys
    Sprachdialog-Lösungen einsetzen sowie die zweistelligen
    Wachstumszahlen des Unternehmens der letzten fünf Jahre
    führten auch hier zu einer hohen Bewertung..

  • Endanwenderbeurteilung:

    Hier erzielte Genesys als bekannter und zuverlässiger
    Anbieter von Sprachdialog-Plattformen das beste Ergebnis unter
    allen Anbietern..

“Genesys erzielte in sämtlichen Bereichen unserer IVR
Decision Matrix hohe Werte, was nicht nur auf ein kontinuierliches
Wachstum im Bereich Genesys Voice Portal, sondern auch auf den
erstklassigen Ruf unter den bestehenden Kunden, die Genesys
Sprachdialog-Lösungen einsetzen, zurückzuführen
ist”, sagt Aphrodite Brinsmead, Analyst for Customer
Interaction Technologies, Datamonitor und Verfasserin des Reports.
“Wir sind sehr beeindruckt von den Applikationen der
nächsten Generation, die durch Genesys ermöglicht werden.
Die Einführung des Konzepts der intelligent Customer Front
Door (iCFD) verdeutlicht die zukunftsweisende Philosophie des
Unternehmens und die Zielstrebigkeit beim weiteren Ausbau der
Funktionalität von Sprachlösungen.”

“Durch unsere iCFD-Lösung verfügen wir über
hervorragende Self-Service-Funktionen, mit denen wir nicht nur
unseren Kundenservice verbessern, sondern auch Effizienz und Umsatz
steigern können”, so Gerry Cools, Sales Strategy &
Development Manager bei Belgacom, dem führenden Anbieter von
integrierten Telekommunikationsdiensten in Belgien. “Wir
wollten die Anzahl der zu bearbeitenden Anrufe reduzieren, ohne die
Qualität des Kundenservice zu beeinträchtigen und ohne
die Kunden in ein automatisiertes System zu zwingen, bei dem es
ausschließlich um die Eindämmung von Kosten geht. Mit
unserem iCFD-System, das proaktiv auf die Bedürfnisse der
Kunden eingeht, konnten wir die Zufriedenheit unserer Kunden um
zehn Prozent steigern, unseren Umsatz um drei Prozent erhöhen
und die Anzahl der von den Mitarbeitern bearbeiteten Anrufe
zwischen 2007 und 2008 um 1,1 Millionen reduzieren.”

Der Datamonitor Report steht zum Download bereit unter: www.genesyslab.com/news/analysts/090115_Selecting%20an%20IVR%20vendor%20AB%20FINAL.doc

Über Datamonitor

Datamonitor ist einer der weltweit führenden
Informationsanbieter, spezialisiert auf Branchenanalysen. Zu den
Kunden gehören mehr als 5.000 der weltweit führenden
Unternehmen. Datamonitor unterstützt sie bei der Lösung
komplexer strategischer Probleme mit zuverlässigen
Expertenanalysen und gründlichen Prognosen. Das Unternehmen
konzentriert sich auf folgende Branchen: Automobil & Logistik,
Konsumgüter, Energie, Finanzdienstleistungen,
Gesundheitswesen, Einzelhandel und Technologie. Der Hauptsitz von
Datamonitor befindet sich in London, daneben gibt es regionale
Niederlassungen in Frankfurt, New York, San Francisco und
Sydney.

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie
unter:www.datamonitor.com .

Über Genesys

Genesys, ein Tochterunternehmen von Alcatel-Lucent, ist ein
weltweit führender Anbieter von Contact-Center- und
Service-Management-Softwarelösungen. Diese werden von
führenden Unter­nehmen in 80 Ländern eingesetzt. Auf
ihrer Basis werden jeden Tag über 100 Millionen Interaktionen
bei 4.000 Unternehmen und Behörden durchgeführt. Die hoch
entwickelten Funktionalitäten garan­tieren, dass Kunden
bereits beim ersten Kontakt schnell mit den bestmöglichen
verfügbaren Ressourcen verbunden werden – egal ob über
Self Service oder Assisted Service. Der Einsatz von
Genesys-Lösungen verbessert Interaktionen und
Geschäftsprozesse, sorgt für verbesserte
Kunden­zufriedenheit und leistet damit einen wesentlichen
Beitrag zu einem erfolgreichen Marktauftritt.

www.genesyslab.com.

Über Alcatel-Lucent:

Alcatel-Lucent (Euronext Paris und NYSE: ALU) liefert
Lösungen, mit denen Diensteanbieter, Unternehmen und
öffentliche Einrichtungen aus aller Welt Sprach-, Daten- und
Video-Kommunikationsdienste für Endkunden bereitstellen
können. Als Marktführer bei Festnetz, Mobilfunk und
konvergenten Breitbandnetzen, bei IP-basierten Technologien,
Anwendungen und Diensten liefert Alcatel-Lucent
End-to-End-Lösungen für Kommunikationsdienste für
Menschen zu Hause, am Arbeitsplatz und unterwegs. Alcatel-Lucent
ist in mehr als 130 Ländern präsent und damit weltweit
ein lokaler Partner. Das Unternehmen hat das erfahrenste
Serviceteam der Branche und Einrichtungen für Forschung,
Technologie und Innovation, die zu den größten in der
Telekommunikation zählen. Alcatel-Lucent erzielte 2007 einen
Umsatz von 17,8 Milliarden Euro, ist in Frankreich eingetragen und
hat seine Zentrale in Paris.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie im Internet
unter: www.alcatel-lucent.com.