Seite wählen

Zur weiteren Konsolidierung des Konzerns
kündigte die GEDYS AG heute weitere
Restrukturierungsmaßnahmen an. Die Maßnahmen sehen die
Streichung von 28 Stellen, davon 16 Stellen im Bereich der GEDYS
AG, vor. 12 Stellen werden bei den ausländischen
Tochtergesellschaften eingespart. Die erwarteten Einsparungen bei
den operativen Kosten betragen noch für das Jahr 2002 ca. 800
Tausend Euro, die zu den im Jahresbudget 2002 geplanten über 3
Mio. Euro Einsparungen gegenüber 2001 hinzukommen. GEDYS nutzt
damit die durch die verbesserte internationale Zusammenarbeit im
Konzern gewonnenen Synergieffekte zur weiteren Ergebnisverbesserung
und stärkt seine Position im Hinblick auf die erwartete
Markterholung.