Seite wählen

B-Gosselies, September 2001. Selligent, einer der
führenden Spezialisten für CRM (Customer Relationship
Management)- und E-Business-Lösungen, gibt die
Verfügbarkeit von Selligent Xi for Windows bekannt. Die neue
Generation der Selligent CRM-Software bietet eine beispiellose
Bandbreite integrierter Kundenmanagementprozesse. Sie ist auf die
komplette Dauer der Geschäftsbeziehung ausgerichtet.

Selligent Xi (eXtended integration) for Windows löst das
Flaggschiff Selligent 2000 als das bislang führende
CRM-Angebot des Unternehmens ab. Die neue Produktsuite erweitert
die Funktionalität von Selligent 2000 um eine ganze Reihe von
Integrations-Features, die einen neuen Standard in der CRM-Branche
setzen. Selligent Xi for Windows ist ab Oktober 2001
verfügbar.

Die neueste CRM-Produktlinie beinhaltet die erst kürzlich
von Selligent propagierte Global & Local-Funktionalität
wie auch die weit verbreitete „Miller
Heiman“-Vertriebsmethodik. Selligent Xi for Windows
integriert außerdem Lotus Notes, dynamische Adressformate,
eine verbesserte Unterstützung von Fragebögen, erweiterte
Skripte und das Site-Management. Die Möglichkeit der
Definition von Währungen erlaubt zudem eine einfache und
schnelle Umrechnung, wenn ab 2002 im Zuge der Euro-Einführung
viele der europäischen Nationalwährungen aus dem Verkehr
gezogen werden.

„Immer mehr mittelständische und große
Unternehmen realisieren die Notwendigkeit integrierter Ansätze
anstelle reiner Insellösungen. Selligent Xi for Windows setzt
auf den ganzheitlichen Ansatz und bietet eine der am besten
durchdachten und vollständigsten CRM-Suites an, die am Markt
verfügbar sind“, erklärt André Lejeune, CEO
bei Selligent. „Dazu gehören die unterschiedlichsten
Zugangsmethoden für die Anwender, verbunden mit verschiedenen
Möglichkeiten zur Interaktion mit Kunden und Partnern.
Selligent hat schon immer für den höchsten und
schnellsten Return on Investment in der Branche gestanden“,
so André Lejeune weiter. „Unsere neue Software mit
ihrer einzigartigen Global & Local-Funktionalität macht
Selligent endgültig zur ersten Wahl im
CRM-Business.“

Neu verfügbar in Selligent Xi for Windows

  • Integration der Global & Local-Funktionalität, einem
    vom Mitbewerb unerreichten Feature, das den individuellen Einsatz
    in kulturell unterschiedlichen Umgebungen ermöglicht und dabei
    unternehmensweit das perfekte Zusammenspiel eines nahtlosen
    Kundenmanagement im regionalen und überregionalen
    Geschäftsumfeld sicherstellt. Die Global &
    Local-Funktionalität erlaubt automatisierte Übersetzungen
    innerhalb einer Reihe von Selligent-Datenbanken (sowohl Inhalte als
    auch Bezeichnungen) genauso wie lokale Erweiterungen und Workflows,
    die in Einklang mit dem jeweiligen Geschäftsgebaren
    stehen.
  • Die „Miller Heiman“-Vertriebsmethodik ist jetzt in
    Form von zwei Tools integriert, die es den Anwendern erlauben, die
    als Standard anerkannten „Miller Heiman“-Blue Sheets
    auszufüllen, zu speichern, zu analysieren und auf dieser
    Grundlage auch nachzufassen. Diese weit verbreitete Methode eignet
    sich ideal dazu, Verkaufsprozesse zu managen und die
    Effektivität von Vertriebsstrategien zu verbessern.
  • Lotus Notes-Anwender können neuerdings ihre gesamten
    Unternehmens-, Personen, Projekt- und Aktivitätendaten
    innerhalb ihrer gewohnten Lotus Notes-Umgebung sichten und
    bearbeiten bzw. mit Selligent Xi for Windows abgleichen. Wie schon
    bei Selligent 2000 können auch hier Lotus Notes oder Microsoft
    Outlook als integrierte E-Mail-Clients eingesetzt werden, wobei die
    Synchronisation von Kontakten-, Aufgaben-, Terminen- und
    Aktivitäten-Information garantiert ist.
  • Dynamische Adressen sorgen für die automatische
    Konvertierung von länderspezifischen Adressformaten für
    den Einsatz in den unterschiedlichsten Ländern.
  • Das Erstellen von Fragebögen für Marketingkampagnen
    ist mit Selligent Xi so bequem wie noch nie. Dies ist auf
    weitreichende Verbesserungen in der Art und Weise der Handhabung
    von Fragen und Antworten zurückzuführen. So können
    Anwender innerhalb der Fragenkataloge Positionen festlegen, was
    eine schnellere Abfolge der Umfragen ermöglicht.
  • Der Skripteditor von Selligent Xi wurde komplett neu aufgebaut,
    um das Verfassen von Skripts mit der Geschäftsprozesslogik auf
    einen Nenner zu bringen. Demzufolge sind jetzt die
    Geschäftsprozesse, die sich einem bestimmten Benutzerprofil
    zuordnen lassen, die treibenden Elemente beim Verfassen von
    Skripten. Dadurch lassen sich kürzere und einfachere Skripte
    erstellen, um sie in die Software zu integrieren.

Zu den weiteren Eckpunkten der neuen Version von Selligents
CRM-Lösung gehört ein einfacheres Site-Management
für den Umgang mit komplexen Multisite-Systemen. Hinzu kommt
unter anderem ein Werkzeug zur Redefinition von Währungen, was
die notwendigen Währungskonvertierungen im Zuge der im
nächsten Jahr anstehenden Euroumstellungen sicherstellt und
vereinfacht.

Ergänzendes zu Selligent
Selligent zählt zu den führenden europäischen
Softwareentwicklern von Customer Relationship Management (CRM)- und
E-Business-Lösungen. Selligents Lösungen wurden zur
Abdeckung des gesamten Kundenkontaktzyklus von der
Kundenakquisition bis zur dauerhaften Kundenpflege unter
Berücksichtigung der Anforderungen der kulturell
vielschichtigen europäischen Geschäftswelt konzipiert.
Mehr als 30.000 Anwender der Selligent-Produkte und
-Dienstleistungen zeugen von deren Effektivität für
Unternehmen mit komplexen Geschäftsabläufen und
hochspezifischer Zielgruppenwerbung. Selligent ist in den meisten
europäischen Ländern vertreten und verzeichnete im Jahr
2000 dank eines europäischen Verteilernetzes ein rapides
Wachstum von 64 Prozent bei den Einnahmen sowie 120 Prozent im
Lizenzbereich. Weitere Informationen zu Selligent, ihren Produkten
und Dienstleistungen erhalten Sie auf der Selligent-Website
www.selligent.com.