Seite wählen

Ludwigsburg, 15. September 2003 – Die FUZZY!
Informatik AG richtet sich strategisch neu aus: Der Spezialist
für Datenqualität bietet seinen international
operierenden Kunden in 23 Länden künftig, neben den
erfolgreichen FUZZY!-Produkten, verstärkt Beratungs- und
Betreuungs-Dienstleistungen an, um eine optimale Qualität von
Geschäftskundendaten sicherzustellen. Mit seinem neuen Logo
„fazi – FUZZY! DataCare“ unterstreicht das Ludwigsburger
Softwarehaus diese Entwicklung auch optisch.

Im Zuge der strategischen Neuausrichtung setzt die FUZZY!
Informatik AG künftig verstärkt auf einen ganzheitlichen
Betreuungsprozess ihrer Kunden im Rahmen des DataCare-Prozesses. In
Zeiten, in denen von IT-Unternehmen nicht nur erfolgreiche
Produkte, sondern umfassende Lösungsangebote gefordert sind,
unterstreicht der offizielle SAP-Software-Partner damit seine
führende Position im Wachstumsmarkt Datenqualität.

Der Vorstandsvorsitzende der FUZZY! Informatik AG, Detlev K.
Siech, sieht sein Unternehmen für die Zukunft gerüstet:
„Mit der strategischen Neuausrichtung und dem überarbeiteten
„fazi“-Logo unterstreichen wir die hohe Kompetenz, die wir schon
heute im Bereich Datenqualität besitzen und reagieren auf die
Anforderungen und Bedürfnisse des Markts von morgen.“

Der FUZZY!-Lösungsansatz – der Einsatz von
sprachenunabhängiger und fehlertoleranter (‚fuzzy‘)
Technologie – findet sich im neu eingeführten Logo wieder. Das
Markenzeichen des Unternehmens, die in Klammern gesetzte
Lautschrift des Firmennamens, wird ergänzt durch die
offizielle Firmierung „FUZZY!“ und den Claim „DataCare“, der die
inhaltlichen Aspekte der neuen FUZZY!-Strategie verdeutlicht. Das
Logo, das von der österreichischen Agentur sputnik
kommunikations.satellit entwickelt wurde, orientiert sich am
kreativen Maßstab führender State-of-the-art-Designs,
behält aber die bereits im Markt etablierten
Unternehmensfarben Rot und Blau bei. Auf diese Weise bilden
Kontinuität und Innovation eine Einheit und verdeutlichen
damit auch optisch die FUZZY!-Philosophie.

Die FUZZY! Informatik AG präsentiert sich im Herbst auf
folgenden Messen und Infotagen im überarbeiteten Look: „DIMA“
Düsseldorf vom 29. September bis 1. Oktober (Halle 3, Stand C
89), „SYSTEMS 2003“ München vom 20. bis 24. Oktober (Halle A1,
Stand 319), „CRM Expo“ Köln am 12. und 13. November (Halle
10.2, Stand A 30) und auf den FUZZY!-Infotagen am 9. Oktober in
Frankfurt und am 13. November in Ludwigsburg. Weitere Informationen
unter www.fazi.de.

FUZZY! Informatik AG gehört im Wachstumsmarkt
Datenqualität zu den führenden europäischen
Anbietern zu Qualifizierung von Geschäftspartnerdaten auf
Basis der Fuzzy-Technologie. Als Lösungsanbieter leistet
FUZZY! durch sorgfältige Beratung, umfassende
Projektbetreuung, Bereitstellung von Software und zugehörigem
Service im Rahmen des DataCare-Prozesses (Strukturierung,
Validierung, Qualifizierung und Aktualisiertung ) einen wichtigen
Beitrag zur Steigerung der Qualität von
Geschäftspartnerdaten. Wie die Produkte, genügt auch der
ASP-Service des SAP-Software-Partners höchsten Anforderungen.
State-of-the-art Technologie, Internationalität in den
Referenzdaten und Schriften, Sprachunabhängigkeit und
Skalierbarkeit bilden zusammen mit der Garantie höchsten
Datenschutzes die Basis für die FUZZY!-Arbeitsweise. Für
die postalische Validierung und Korrektur postalischer Adressen
sind die Softwarelösungen für 21 europäische
Länder plus USA und Japan (16 Bit) verfügbar.

Kunden der FUZZY! Informatik AG finden sich auch in den Fortune
500, europaweit in allen Branchen. Dazu gehören unter anderem
Bentley, BMW Group, DaimlerChrysler, Deutsche Telekom, Deutsche,
Schweizer, Österreichische Post, e.on, Frankfurter Allgemeine
Zeitung, Hewlett Packard, Hexal, QuelleKarstadt, Wolters Kluwer
Verlag sowie nahezu alle Telekommunikationsanbieter in Deutschland,
Österreich und der Schweiz.