Seite wählen

Karlsruhe, 12. Februar 2009– BITKOM, der
Interessenverband der IT-, Telekommunikations- und
Neue-Medien-Branche, vertritt mehr als 1.200 Unternehmen aus den
Bereichen Software, IT-Services und Telekommunikationsdiensten,
Hersteller von Hardware und Consumer Electronics sowie Unternehmen
der digitalen Medien. fun communications ist seit kurzem Mitglied
des Branchenverbands.

Der BITKOM ist das Sprachrohr der IT-, Telekommunikations- und
Neue-Medien-Branche. Mit der Mitgliedschaft engagiert sich fun
communications gemeinsam mit den anderen Mitgliedsunternehmen aktiv
um die Zukunft des ITK-Marktes und damit auch um die Zukunft des
eigenen Unternehmens. Der Verband bietet in verschiedenen
Arbeitskreisen, Ausschüssen und Foren die optimale Plattform
für den brancheninternen Austausch mit Experten, Kunden und
Partnern. Die Ergebnisse sind neben den politischen Positionen
beispielsweise auch ein technologischer Vorsprung oder neue
Geschäftsmodelle.

Die fun communications GmbH aus Karlsruhe, die dieses Jahr ihr
15-jähriges Bestehen feiert, entwickelt erfolgreich
kundenspezifische IT-Komplettlösungen in den Bereichen
Identity Management und Communication Services, Banking-Produkte
sowie Smartcard-basierte Anwendungen im Internet. Mit dem Beitritt
stärkt die fun communications GmbH ihre Position am Markt und
schafft optimale Rahmenbedingungen für die Entwicklung von
innovativen IT-Lösungen.

Kurzporträt BITKOM
Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und
neue Medien e. V. (BITKOM) steht für die Unternehmen der IT-,
Telekommunikations- und Neue-Medien-Branche. BITKOM vertritt 1.200
Unternehmen, davon 900 Direktmitglieder. Hierzu gehören fast
alle Global Player und großen Anbieter sowie 600
leistungsstarke Mittelständler. Die BITKOM-Mitglieder
erwirtschaften im deutschen ITK-Markt 135 Milliarden Euro Umsatz
und exportieren Güter und Dienstleistungen für mehr als
50 Milliarden Euro pro Jahr. BITKOM repräsentiert damit etwa
90 Prozent des Marktes. BITKOM ist ein großes,
leistungsfähiges Netzwerk und vereinigt die besten Köpfe
und Unternehmen der digitalen Welt.

Kurzporträt fun communications GmbH
Die fun communications GmbH mit Sitz in Karlsruhe entwickelt
kundenspezifische IT-Komplettlösungen in den Bereichen
Identity Management und Communication Services, Banking-Produkte
sowie Smartcard-basierte Anwendungen im Internet. Seit Jahren hat
sich fun communications erfolgreich mit seinen Anwendungen auf dem
Markt etabliert: Buhl Data Service, FIDUCIA, Lexware und die
Postbank gehören zu den Unternehmen, die auf Lösungen von
fun communications vertrauen. fun communications engagiert sich in
den Initiativen BITKOM e.V., baden-württemberg: connected
(bwcon), CyberForum e.V., Mobile Region Karlsruhe, der Initiative
GeldKarte e.V., der Freiwilligen Selbstkontrolle
Multimedia-Diensteanbieter (FSM) und international in der
Initiative OSIS (Open Source Identity Systems), in der Information
Card Foundation, im Liberty Alliance Project und den
Europäischen Technologie Plattformen eMobility und NESSI.

Weitere Informationen unter: www.fun.de und: www.bitkom.org