Seite wählen

FRITZ & MACZIOL realisiert als offizieller
Cognos Partner bedarfsgerechte BI-Lösungen

  • Umfassendes Portfolio für Business
    Intelligence
  • Kompetenzausbau durch Teamerweiterung
  • Lösungen mit hohem Mehrwert für die Kunden

Ulm, 14.07.2008 – Mit der umfassenden Integration
von Business-Intelligence-Lösungen (BI) in sein
Leistungsportfolio hat das Ulmer Systemhaus FRITZ & MACZIOL
jetzt die Anerkennung als offizieller Cognos Partner erhalten.
Cognos gehört seit Januar 2008 zu IBM und deckt mit seiner
Produktpalette für vollständiges Performance Management
den Bereich „Business Intelligence Lösungen“ ab.
Der langjährige IBM Premier Business Partner FRITZ &
MACZIOL trägt in diesem Zusammenhang mit dem Aufbau
zusätzlicher Ressourcen und der Erweiterung von Kompetenz und
Know-how im Geschäftsfeld IBM Software den verstärkten
Kundenanforderungen nach Lösungen für die optimale
Nutzung von Unternehmensdaten und -informationen Rechnung.

Mit der Entscheidung für das Produktportfolio des weltweit
führenden Anbieters von Software-Systemen für Business
Intelligence und Performance Management Cognos, einer IBM Tochter,
stellt FRITZ & MACZIOL seinen Kunden eine integrierte
BI-Lösung zur Verfügung: Unternehmen steigern mit der
Lösung ihre Leistung und Wettbewerbsfähigkeit, denn sie
treffen strategische sowie operative Entscheidungen schneller und
auf solider Faktengrundlage. Funktionen wie Planung, Reporting,
Analyse, Scorecarding, Datenintegration, Ereignismanagement und
Dashboarding bieten Unternehmen die Grundlage, ihre finanzielle und
betriebswirtschaftliche Leistung zu planen, nachzuvollziehen und
nachhaltig zu steuern.

Für Edith Wittmann, Vertriebsleitung IBM Software bei FRITZ
& MACZIOL, ist die aktuelle Expansionsstrategie in den Bereich
BI ein wichtiger Schritt für die Zukunft: „Das Thema
Business Intelligence hat in den Unternehmen einen zunehmenden
Stellenwert. Aus diesem Grund bauen wir unsere Ressourcen weiter
aus, Akquisitionsmaßnahmen sind hierbei nicht
auszuschließen. Durch die enge Zusammenarbeit mit den
führenden Herstellern Cognos und IBM erhalten unsere Kunden
umfassendes Know-how und höchste Kompetenz. Wir entwickeln
adäquate Lösungen, die sofortigen Mehrwert bieten. Mit
dem Cognos-Portfolio decken wir alle BI-Aspekte und Anforderungen
bedarfsgerecht ab. “

Hintergrundinformation FRITZ & MACZIOL-Software und
Computervertrieb GmbH

FRITZ & MACZIOL ist das führende Haus für Software,
Systeme und Dienstleistungen in Deutschland, Österreich und
der Schweiz. Gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen INFOMA®
entwickelt und vertreibt FRITZ & MACZIOL Software- und
Systemlösungen für öffentliche Auftraggeber
(newsystem® kommunal), den Mittelstand und
Großunternehmen (Versandautomation VAS® und LAP für
die Schüttgutindustrie, FuM Groupware & Application Suite
auf Basis Lotus Notes und IBM WebSphere). Darüber hinaus
bietet das Unternehmen als IBM Premier Partner und Gewinner des IBM
Beacon Award 2008 seinen Kunden das gesamte Produktportfolio der
Hersteller IBM, Microsoft, VMware und CITRIX sowie umfassende
Dienstleistungen bei Consulting und Systemintegration. 1987
gegründet, betreuen FRITZ & MACZIOL : INFOMA® heute
mehr als 2.500 Kunden aus den Bereichen Kommune, Industrie, Handel,
Dienstleistung sowie Banken und Versicherungen. Mit derzeit 550
Mitarbeitern an 17 Standorten in Deutschland, Österreich und
der Schweiz erzielte die Unternehmensgruppe im Jahr 2007 einen
Gesamtumsatz von rund 170 Mio. Euro.

Weitere Informationen unter :www.fum.de

Kurzporträt Cognos, an IBM Company
Cognos, an IBM Company und weltweit führender Anbieter von
Business Intelligence- und Performance Management-Lösungen,
bietet Software für Enterprise Planning und Business
Intelligence sowie die zugehörigen Dienstleistungen. Mit den
Produkten und Dienstleistungen können Unternehmen ihre
finanzielle und betriebswirtschaftliche Leistung planen,
nachvollziehen und nachhaltig steuern. Im Januar 2008 hat IBM
Cognos übernommen.

Weitere Informationen finden sich auch unter :www.ibm.com/software/data/ und:www.cognos.com/de .