Seite wählen

 

  • update-Aufsichtsrat formiert sich neu
  • Hans Bodingbauer zum Präsidenten des AR gewählt
  • Frank Hurtmanns ist neues Mitglied des Aufsichtsrates

Die update software AG, Europas führender
Softwarespezialist für Customer Relationship Management (CRM)
Lösungen, startet mit einem neu formierten Aufsichtsrat in das
zweite Halbjahr 2002. Gemäß dem Beschluss der
Hauptversammlung vom 22. Mai 2002 übernimmt Dipl. Kfm. Frank
Hurtmanns, 47, das Mandat eines Aufsichtsrats. Hurtmanns ist
Mitglied des Vorstandes der deutschen BayWa AG und dort für
die Bereiche Informationstechnologie, eBusiness, Organisation und
Personal verantwortlich. Die BayWa AG mit Sitz in München
erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 3,4
Milliarden Euro. Der konsolidierte Konzernumsatz belief sich auf
5,3 Milliarden Euro.

Gerhard Schuberth, Vorstandsvorsitzender von update: „Frank
Hurtmanns bringt seine umfassende Erfahrung ein. Ich freue mich,
dass es gelungen ist, ihn für dieses Amt zu gewinnen. Frank
Hurtmanns ist ein Fachmann und Manager mit internationalem
Background und ein Kenner des Marktes. Die Impulse, die er setzen
kann, sind für die weitere Entwicklung von update
außerordentlich wertvoll.“

Frank Hurtmanns ist in Solingen, Nordrhein-Westfalen, geboren.
Nach dem Studium der Wirtschafts- und Organisationswissenschaften,
das er in München absolvierte, führte sein beruflicher
Werdegang über die Wacker-Chemie GmbH, wo er zuletzt als CIO
des Konzerns tätig war, zur BayWa AG. 1999 wechselte Hurtmanns
in den Vorstand von BayWa AG.

Er übt in Personalunion auch den Vorsitz der
Geschäftsführung der Gesellschaft für
Retail-Informationssysteme, Services und Lösungen mbH aus.
Hurtmanns hält weitere Aufsichtsratmandate bei der Raiffeisen
Waren Austria AG sowie der bausolution GmbH.

Zum Präsidenten des Aufsichtsrates wurde Dr. Hans
Bodingbauer, Vorstandsvorsitzender der deutschen Netragon AG,
gewählt. Bodingbauer gehört seit 1999 dem Aufsichtsrat
von update an. Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender ist nun
Gil Hödl, Gründungsmitglied von update. Die
konstituierende Aufsichtsratssitzung fand am 25. Juni 2002
statt.

Über update
Die update.com software AG ist Europas führender Anbieter von
standardisierten Softwarelösungen für alle Prozesse des
Customer Relationship Management (CRM).

Die Generation V, update´s neues Produktportfolio rund um
den mandantenfähigen marketing.manager 5.0, konzentriert sich
mit ihrem Multi-Channel Ansatz speziell auf die Mobilität der
Anwender. Mit dem marketing.manager, update.win, update.web und
update.pda werden neue Maßstäbe gesetzt. Die Verbindung
von Generation V mit update.prospectminer deckt alle Facetten des
Kundenbeziehungsmanagements ab. Alle Produkte können rasch
implementiert und einfach in die bestehende Systemlandschaft
integriert werden. Sie sind intuitiv, individuell anpassbar und
garantieren einen schnellen Return On Investment.

update wurde 1988 in Wien gegründet. Heute ist das
Unternehmen in West-, Mittel- und Osteuropa und in den USA
präsent und notiert am Neuen Markt in Frankfurt. Weltweit
vertrauen über 500 Unternehmen, darunter Canon, DuPont, 3M,
Philips Medical Systems, Reemtsma, Beiersdorf, WestLB International
S.A. Luxemburg und LBS Norddeutsche Landesbausparkasse mit mehr als
50.000 Benutzern auf die Softwarespezialisten aus Wien. Zu
update´s strategischen Partnern gehören Siemens SBS, EDS
Systematics AG, Plaut, Cognos und ATOS ORIGIN und andere.