Seite wählen

FJA und PRS gründen Versicherungsfabrik
Sigma-Sourcing

  • Software as a Service: Komplettes Outsourcing eines
    Versicherungsbetriebes
  • Wachsende Nachfrage nach Outsourcing-Modellen in der
    Assekuranz
  • Erster Kunde, Quantum Leben, ist am 27. Februar live
    gegangen

München/Zug, 18. März 2009 – Die auf die
Versicherungsbranche spezialisierten Unternehmen FJA AG und PRS
Prime Re Solutions AG haben gemeinsam die Sigma-Sourcing AG mit
Sitz in Zug (Schweiz) gegründet. Als Geschäftsführer
fungieren Richard Engström und Jürg Kubli.

Software as a Service: Komplettes Outsourcing eines
Versicherungsbetriebes möglich

Sigma-Sourcing bietet die komplette Infrastruktur an, um das
Back-Office eines Versicherungsbetriebes effizient zu führen.
Das Angebot reicht vom Application Service Providing (ASP) der
IT-Landschaft bis zum Business Process Outsourcing (BPO) des
kompletten Back-Office. Hinzu kommen umfangreiche aktuarielle und
andere versicherungsbezogene Beratungsdienstleistungen.

Die Sigma-Sourcing Versicherungsfabrik ermöglicht so
kleineren und mittleren Unternehmen je nach deren Bedarf die
Auslagerung einzelner Geschäftsprozesse bis hin zum kompletten
Outsourcing der Versicherungsadministration. Insbesondere für
die Be- und Verarbeitung neuer Produktlinien eröffnet
Sigma-Sourcing interessante Optionen, was auch für
größere Versicherungen von Interesse sein kann. Das
neuartige Angebot richtet sich sowohl an Unternehmen aus den
Sparten Leben als perspektivisch gegebenenfalls auch Nicht-Leben.
Die variablen Geschäftsmodelle erlauben einen
kostengünstigen und effizienten Versicherungsbetrieb.

Wachsende Nachfrage nach Outsourcing-Modellen in der Assekuranz
Das innovative Marktangebot bedient die zunehmende Nachfrage nach
Outsourcing-Modellen auch in der Versicherungswirtschaft. Um diesen
Markterfordernissen optimal zu entsprechen haben die Joint
Venture-Partner ihre langjährigen Erfahrungen in der
Versicherungsbranche gebündelt und decken nun alle relevanten
Themen rund um Bestandsführung, Aktuariat und
Produktentwicklung ab. Ein erster Kunde, die Quantum Leben, hat mit
der Sigma-Sourcing Versicherungsfabrik am 27. Februar den
operativen ASP-Betrieb aufgenommen.

Über PRS:

Die PRS Prime Re Solutions AG wurde im Jahre 2000 gegründet
und hat ihren Sitz in Zug, Schweiz.

Sie bietet der Versicherungsindustrie ein breites Paket an
Dienstleistungen an. Dazu zählen unter anderem aber nicht
ausschliesslich Policenadministration, Finanz- und Technische
Buchhaltung, IT-Lösungen für die Rückversicherung,
HR und Salärbuchhaltung. Ferner sind Prozessanalaysen,
Evaluation und Benchmarking in der Sozialversicherung
Kernkompetenzen der PRS.

Über FJA:
Die FJA AG ist ein führendes Software- und Beratungshaus
für den Versicherungs- und Altersvorsorgemarkt. Unter dem
eingeführten Markennamen FJA bietet die FJA Gruppe eine breite
Palette an Standardsoftwarelösungen, die
Versicherungsunternehmen und Altersvorsorgeanbieter in allen
zentralen Geschäftsbereichen und Fragestellungen
unterstützen.

Neben einer starken Marktstellung in Deutschland ist die
Software von FJA weltweit für 26 Länder auf fünf
Kontinenten im Einsatz, darunter die USA und Australien ebenso wie
viele osteuropäische Länder. Jüngste Erfolge im
Ausbau des Auslandsgeschäfts konnten mit der Gewinnung
namhafter Kranken- und Sachversicherer als Kunden der US-Tochter
erzielt werden.

Zurzeit beschäftigt die FJA Gruppe mit Hauptsitz in
München und Standorten in Hamburg, Köln und Stuttgart
sowie Tochtergesellschaften in den USA, in der Schweiz,
Österreich und Slowenien über 480 Mitarbeiter.

Das Unternehmen wurde 1980 gegründet und ist seit Februar
2000 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Im Januar
2003 wurde die FJA AG in den Prime Standard aufgenommen.

Weiterführende Informationen im Internet unter:www.fja.com