Seite wählen

San Mateo/München, 23. Juni 2003-Siebel
Systems, Inc. (NASDAQ: SEBL) ist laut einer neuen Studie von
Gartner, Inc. und Deutsche Bank Securities der unbestrittene
Marktführer bei globalen CRM- -Implementierungen. Nach
Schätzungen von Gartner Dataquest ist Siebel Systems die
Nummer Eins bezogen auf neuen CRM Lizenzumsatz und hat zudem einen
großen Vorsprung an Kunden, die das System innerhalb von 12
Monaten nach dem Kauf implementieren wollen. Im Ver­gleich zum
nächsten Mitbewerber, der unter 4 Prozent liegt, steht Siebel
als führender Anbie­ter mit einem Marktanteil von 22
Prozent klar an erster Stelle. Darüber hinaus belegt eine
weitere Gartner-Studie, dass Siebel Systems bei der Anzahl der
tatsächlichen Nutzer pro Jahr alle anderen Mitbewerber um das
Fünf- bis Achtfache übertrifft.

Laut dem auf Schätzungen in Bezug auf neues
Lizenzgeschäft basierenden Gartner Dataquest „Alert“ vom 11.
Juni 2003 mit dem Titel „Siebel Still Holds Lead in Shrinking CRM
Software Market“ (Siebel bleibt Führer im schrumpfenden
CRM-Software-Markt) ist Siebel Systems nach wie vor mit
großem Abstand der führende Anbieter. In dem Report
werden zwei Arten der Analyse des CRM-Marktanteils herangezogen:
eine basiert direkt auf den Eigenauskünften der Anbieter in
Be­zug auf CRM-Einnahmen, die andere enthält eine
zusätzliche Variable mit der Bezeichnung „Ab­sicht zu
implementieren“, wobei der Prozentsatz der CRM-Lizenzen eines
Anbieters geschätzt wird, die binnen Jahresfrist implementiert
werden. In einem weiteren Gartner Report mit dem Titel „Siebel
Systems: 1H03 CRM Magic Quadrant Summary“, der am 3. Juni 2003
veröffentlicht wurde, erklärt der Gartner-Analyst Michael
Maoz die Gründe, warum der Markanteil von Siebel Systems als
Ergebnis direkter Kundenverträge über CRM-Systeme
berechnet werden kann.

„Siebel unterscheidet sich von ERP-Anbietern im
CRM-Anwendungsmarkt dahingehend, dass diese Mitbewerber
Verkäufe von Anwendungen für Personalwesen,
Vertragsverwaltung, Berechtigungs­management, Business
Intelligence, Data Warehousing und Content Management als CRM
Einnahmen verbuchen können. Wir [Gartner Research] gehen aber
davon aus, dass ein direkter Vergleich zeigen würde, dass die
jährlichen Implementierungs-Zahlen der Nutzer von Siebel
CRM-Lösungen die der wichtigsten Mitbewerber um das Fünf-
bis Achtfache übersteigt.“

Finanzanalysten bei der Deutschen Bank stimmten in einem
Kommentar zur Alert-Studie vom 22. April 2003 zu: „Wir gehen zwar
davon aus, dass es kurzfristige Verwerfungen aufgrund der
Preis­­strategien von ERP-Anbietern geben wird, aber
letztendlich müssen diese erst bei den Features, der
Performance und den Total Cost of Ownership mit Siebel
gleichziehen, um den Markt zu beherrschen. Wir glauben nicht, dass
dies in den nächsten Jahren der Fall sein wird.“

Siebel Systems verfügt über die breiteste Palette von
Geschäftsprozessen, die in Vertriebs-, Marketing- und
Service-Anwendungen für 21 vertikale Branchen eingebettet
sind. Mit der ein­fachen Integration in andere kritische
Unternehmensanwendungen durch die Universal Applica­tion
Network Technologie, minimiert Siebel Systems die Risiken,
verkürzt das Time-to-Market und er­höht den RoI
(Return on Investment) für seine Kunden. Mit 1,5 Millionen
Anwendern, die heute Siebel im Einsatz haben, hat Siebel Systems
mehr CRM-Arbeitsplätze implementiert als jeder andere
Anbieter.

„Schon seit Auslieferung des ersten CRM-Produkts im Jahr 1995
ist Siebel der klare Markführer bei CRM-Software“,
kommentierte David Schmaier, Executive Vice President, Siebel
Systems. „Die weltweit mehr als 3.500 Kundenimplementierungen, bei
denen Siebel-CRM eingesetzt wird, machen ganz deutlich, dass die
Firmen nach wie vor das Hauptaugenmerk auf praxisbewährte
Unterneh­mens­vorteile und den messbaren Nutzen ihrer
CRM-Implementierungen legen.“

Über Siebel Systems
Siebel Systems (Nasdaq: SEBL) ist ein führender Anbieter von
eBusiness Applications, der Unternehmen im Vertrieb, Marketing und
im Kundenservice über sämtliche Kommunikationskanäle
und Geschäftsbereiche unterstützt. Mit mehr als 3.500
Kunden weltweit bietet Siebel Systems eine bewährte Palette
branchenspezifischer Best Practices, CRM-Anwendungen und
Geschäftsprozesse für erstklassigen Kundenservice sowie
für den Aufbau profitablerer Kundenbeziehungen. Siebel Systems
verfügt über Vertriebs- und Serviceniederlassungen in 28
Ländern. Im deutschsprachigen Raum befinden sich
Niederlassungen in Frankfurt, München, Wien und Zürich.
Weitere Informationen erhalten Interessenten unter www.siebel.com/de .