Seite wählen

Ettlingen/Frankfurt, 20.10.2017 – Große Würdigung für Ettlinger oxaion gmbh: Der Anbieter für Unternehmenssoftware wurde im Rahmen des Frankfurter ERP-Kongresses mit dem Preis für das ,,ERP-System des Jahres“ ausgezeichnet. Der Award wird alljährlich von einer hochkarätigen Fachjury vergeben.

Ausschlaggebend war auch in diesem Jahr das Urteil des ,,Center for Enterprise Research“ der Universität Potsdam. Unter der Ägide des dortigen Lehrstuhlinhabers für Wirtschaftsinformatik Professor Dr.-Ing. Norbert Gronau, der den Wettbewerb bereits zum 10. Mal initiierte, wurden Auszeichnungen in insgesamt acht verschiedenen Kategorien vergeben. Die finale Bewertung oblag einer unabhängigen Expertenjury die sich aus anerkannten Wissenschaftlern, Beratern, Universitätsprofessoren, und Medienvertretern zusammensetzte.

Bestnoten in allen relevanten Kategorien

Der Preis „ERP-System des Jahres“ wird anhand der Bewertung von sieben Kriterien vergeben. Ziel sei die neutrale Betrachtung und Bewertung nicht-funktionaler Kriterien von ERP-Lösungen, um so eine bessere Transparenz für Anwenderunternehmen zu schaffen. oxaion gewann den Preis in der Kategorie ,,Projektdienstleister“.

Besonders gute Ergebnisse erzielte oxaion in den Kriterien ,,Ergonomie“, ,,Technologie und Integrationsumfang“ sowie ,,Forschung und Entwicklung“. Ebenfalls hoch bewertet wurden ,,Einführungsmethodik“ und ,,Brancheneignung“. Darüber hinaus lobte die Jury die Zusammenarbeit des Herstellers mit Hochschulen und Instituten zur technologischen Weiterentwicklung der Software.

,,Im Namen der gesamten oxaion-Belegschaft freuen wir uns, diese wichtige Auszeichnung entgegennehmen zu dürfen und bedanken uns herzlich für das anerkennende Urteil der Fachjury“, erklärte oxaion-Geschäftsführer Volker Schinkel nach der Preisvergabe. ,,Toll, dass es direkt bei der ersten Teilnahme geklappt hat. Da wir auch in den anderen Kategorien künftig überzeugen wollen, war es sicher nicht unsere letzte Teilnahme.“

So drängt der Ettlinger Hersteller für mittelständische Komplettsoftware derzeit verstärkt auch in der Kategorie Medizintechnik an den Markt. Als einer der wenigen Hersteller sichert oxaion seinen Anwendern aus der Medizintechnik ein validierungsfähiges System zu und bietet somit ein Höchstmaß an Rechtssicherheit, Durchgängigkeit und Transparenz.

Hintergrund:

Die oxaion gmbh aus Ettlingen bei Karlsruhe zählt zu den führenden deutschen Anbietern betriebswirtschaftlicher Komplettsoftware für den Mittelstand. Jahrzehntelange Branchenerfahrung zeichnet das Unternehmen darüber hinaus als kompetenten Beratungspartner aus. In den Programmen der oxaion gmbh stecken mehr als 35 Jahre Entwicklungserfahrung. Mit ihrer Software richten sich die Ettlinger an mittelständische Unternehmen in Industrie und Großhandel. Neben den klassischen ERP-Modulen wie Warenwirtschaft, Vertrieb und Produktion decken die Lösungen der oxaion gmbh eine Vielzahl weiterer Themen ab, wie beispielsweise ein Dokumenten-Management-System, ein voll integriertes Projekt- und Servicemanagement bis hin zu einem integrierten CRM-System (IRM). Die Software ist international ausgerichtet und steht in zahlreichen Sprach- und Länderversionen zur Verfügung.

www.oxaion.de