Seite wählen

Dr. Steve Garnett übernimmt beim weltweit
ersten profitablen Anbieter für On-Demand-Lösungen,
salesforce.com, die Position des General Managers, EMEA. Er gilt
als Customer Releationship Management (CRM)-Spezialist und bringt
18 Jahre Erfahrung in der Industrie mit. Seine Aufgabe ist es, die
Wachstumsoffensive bei salesforce.com in Europa, dem Mittleren
Osten und Afrika voranzutreiben.

Steve Garnett war einer der ersten Führungskräfte bei
Siebel Systems in Europa und trug entscheidend dazu bei, die
Organisation in eines der weltweit größten
Informationstechnologie-Unternehmen zu verwandeln. Er war in
unterschiedlichen leitenden Positionen tätig, unter anderem
als Vice-President und General Manager, EMEA und als Head of
Worldwide Alliances. In den ersten drei Jahren seiner Karriere bei
Siebel führte er das Unternehmen von einem Start-up in EMEA zu
mehreren hundert Millionen Dollar Umsatz.

Bevor Steve Garnett zu Siebel kam, arbeitete er unter Larry
Ellison bei Oracle und war viele Jahre Mitglied des Oracle European
Management Teams.

„Mein Job bei Siebel war erledigt“, erklärt Steve Garnett.
„Bei salesforce.com lösen wir ein ähnliches Problem, aber
völlig ohne Risiko.“ „CRM steckt noch in den Kinderschuhen.
Den meisten Führungskräfte eines Unternehmens fällt
es noch schwer zu verstehen, wo die Präferenzen ihrer Kunden
liegen und wie sie ihr Salesteam am besten führen. Dieses
Problem kann nur mit Technologie gelöst werden. Unser
CRM-Modell bietet eine neue kostengünstige Lösung,“
fügt er hinzu.

„Steve Garnett bringt außergewöhnlich viel Energie
und Enthusiasmus in unser Unternehmen. Sein Einsatz und seine
Erfahrung sind für uns entscheidend, weil wir unsere
führende Position im europäischen Markt weiter ausbauen
und den internationalen Umsatz zu einem größeren Anteil
unseres Gesamtgeschäfts anwachsen lassen wollen, “ sagt Marc
Benioff, Chairman und CEO von salesforce.com.

salesforce.com hat gerade das erste profitable Quartal beendet
und in nur drei Jahren rund 10.000 Kunden in Europa gewonnen. In
Deutschland stehen Namen wie Fleet Synergy, Lycos und Wyse
Technology auf der Kundenliste.

Über salesforce.com
salesforce.com entwickelt und vertreibt Customer Relationship
Management (CRM)-Applikationen als On-Demand-Service im Internet.
Die Produkt-Suite von salesforce.com – bestehend aus der Team
Edition, der Professional Edition, der Enterprise Edition, der
Offline-Edition und der Wireless Edition – bietet Unternehmen eine
vollständige Rundum-Ansicht ihres Kundenstamms. Die
preisgekrönte CRM-Lösung des Unternehmens bietet online
integrierte Applikationen für Sales Force Automation (SFA),
Kundenservice- und Support-Management sowie Marketing-Automation
und hilft, die komplexen Herausforderungen einer weltweiten
Kundenkommunikation zu meistern.

Aus Frustration über die Beschränkungen bei der
Implementierung von Client-Server-Lösungen und die daraus
resultierenden Kosten haben sich in der jüngsten Vergangenheit
zahlreiche Unternehmen gegen konventionelle CRM-Software und
für salesforce.com entschieden. Über 6.700
salesforce.com-Kunden mit 93.000 Nutzern weltweit belegen:
Führungskräfte wechseln von Enterprise-Software zu Erfolg
mit On-Demand-CRM.

Die Lösung von salesforce.com findet große Beachtung
in der Branche, einschließlich einer Redaktionsempfehlung und
zweier Fünf-Sterne-Auszeichnungen vom US-amerikanischen PC
Magazine, zwei weiterer Deploy Awards von InfoWorld sowie
Platzierungen in der Red Herring 100 und Upside 100. Ferner erhielt
salesforce.com den Investor’s Choice Award von Enterprise Outlook,
eine Empfehlung von TMCLabs, eine Platzierung in den Top 10 CRM
Implementierungen der Aberdeen Group und den CRM Technology Award
des Jahres 2001 von InfoWorld.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in San Francisco verfügt
über Büros in Europa und Asien. salesforce.com ist ein
eingetragenes Warenzeichen von salesforce.com, Inc., San Francisco,
Kalifornien. Alle weiteren verwendeten Namen können
Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.

Weitere Informationen unter: www.salesforce.com/de