Seite wählen

San Francisco, Kalif. 02. Mai 2001 – die
Evoke Software® Corp., führender Anbieter von
Dateninfrastrukturlösungen für Systemintegrationen aller
Art, bettet ab sofort die Industrie-Standard ODBC-Treiber von
MERANT in ihre Produktfamilie Axio™ ein. Die Grundlage dazu
bildet eine vor wenigen Tagen geschlossene OEM (Original Equipment
Manufacturer)-Partnerschaft zwischen dem Lösungsanbieter
für eBusiness-Infrastrukturen und Evoke. Evoke bietet damit
allen Kunden weiter optimierte und schnellere Technologie zur
Analyse von Unternehmensdaten.

Die Partnervereinbarung autorisiert Evoke, die ODBC-Treiber von
MERANT’s marktführender Connectivity-Lösung
„DataDirect Connect“ in ihre Datenanalyse Software Axio
zu integrieren. Damit ermöglicht die Evoke-Produktfamilie eine
plattform unabhängige Analyse und Konsolidierung
unternehmensweiter Daten auf Basis weltweit anerkannter
Datenbank-Standards, wie ODBC, OLE DB, JDBC, XML, CORBA, DCOM und
EJB.

Die aus den verschiedensten Datenquellen (Mainframe,
Client-Server, SAP, Siebel) im Axio Repository gespeicherten Daten
können jederzeit eingesehen und bearbeitet werden. Dies
eröffnet jedem Unternehmen eine bisher nicht gekannte
Transparenz im Hinblick auf die Strukturen, Inhalte und
Qualität ihrer (Legacy)-Datenbestände und verringert den
Zeit- und Kostenaufwand jedes Datenmigrationsprojekts.

Dazu Eric Egertson, Vizepräsident für Business
Development bei MERANT: „Die Einbettung unserer
Connectivity-Funktionalität in die Evoke-Lösung erspart
Unternehmen langwierige Entwicklungsprozesse und
Support-Kosten.“

Egertson’s Pendant bei Evoke, Mike Cook, sagte,
MERANT’s Industrie-Standard im Bereich der Daten-Connectivity
sei für Evoke das ausschlaggebende Kriterium für die
Partnerschaft gewesen. Nur mit marktführenden Technologien sei
es möglich, die hohen Kundenanforderungen bei der Analyse und
Konsolidierung von Unternehmensdaten im Rahmen von
Migrationsprojekten zu erfüllen.

MERANT
MERANT ist einer der führenden Anbieter von
Infrastruktur-Lösungen für die Entwicklung von
e-Business-Anwendungen. Seine langjährige Erfahrung stellt das
Unternehmen den Kunden sowohl durch Beratungsleistungen als auch
mit seinen Egility Infrastruktur-Lösungen zur
Verfügung.
So unterstützt MERANT Anwender bei Entwicklung, Management und
Integration von Software-Systemen vom Mainframe bis zum Web. Zu den
Kunden von MERANT zählen die 100 weltweit führenden
Unternehmen sowie 400 Dotcoms. MERANT pflegt über 500
Technologie-Partnerschaften und ist in über 50 Ländern
vertreten. Das Unternehmen erzielt mit über 2.000
Beschäftigten einen Umsatz von über 350 Millionen
Dollar.
MERANT DataDirect
Seit mehr als 10 Jahren ist MERANT DataDirect marktführend im
Bereich Data Connectivity. MERANT unterstützt Unternehmen,
ihre kritischen Geschäftsinformationen schnell verfügbar
zu machen und so Kosten zu reduzieren.

Evoke Software
Evoke Software wurde 1997 gegründet. Gründer, President
und Chief Executive Officer ist Lacy Edwards. Kerngeschäft des
Unternehmens ist die Entwicklung und der Vertrieb von
Software-Lösungen zur automatisierten Analyse, Aufbereitung
und Konsolidierung unternehmensweiter Daten als Fundament
geschäftskritischer Systemintegrationen aller Art. Neben der
Geschäftszentrale in San Francisco und acht weiteren
Vertriebsbüros in den USA unterhält Evoke Niederlassungen
in London (europ. Hauptquartier), Paris sowie seit Anfang 2000 auch
in München und beschäftigt aktuell rund 100 Mitarbeiter.
Zu den Kunden des Unternehmens gehören namhafte Fortune 1000-
/ Global 2000- Firmen aus den verschiedensten Industriesegmenten,
darunter Finanz- und Versicherungsunternehmen, Automobilindustrie,
Telekommunikation und Transport. Darüber hinaus arbeitet Evoke
mit renommierten Partnerunternehmen wie Ernst & Young, IBM,
KPMG, Mummert & Partner sowie PricewaterhouseCoopers zusammen.
www.evokesoft.com