Seite wählen

San Francisco, Kalif., 9. Januar 2001 – Die
Evoke Software® Corp., Anbieter von
Dateninfrastrukturlösungen für e-Business Applikationen,
bietet mit Axio XML ab sofort eine leistungsstarke Lösung zur
Strukturierung und XML-Standardisierung von Unternehmensdaten. Das
neue Feature der Datenanalyse-Lösung Evoke Axio™
ermöglicht die schnelle und akkurate Integration aller
relevanten Konzerndaten in e-Business-Applikationen.

Die Einbindung von Unternehmensdaten zur effizienten Nutzung von
e-Business Appli-kationen sowie im umgekehrten Sinne die
Weiterverarbeitung XML-basierter Daten in Unternehmenssystemen
gehören zu den kritischsten Erfolgsfaktoren weltweit
operieren-der Konzerne. Evoke Axio ermöglicht die Generierung
akkurater Dateninfrastrukturen mit inhaltlich und physikalisch
einheitlichen Datenformaten. Sie bilden die essentielle Grundlage
für den wirtschaftlichen Erfolg webbasierter
Unternehmensanwendungen, wie B2B Marktplätze, firmeninterne
Informationsportale oder B2C e-Commerce Lösungen.

Die mehrfach ausgezeichnete und von führenden
Systemintegratoren anerkannte Lösung des kalifornischen
Anbieters ist in der Lage, Daten aus allen relationalen, VSAM- und
IMS Mainframe-Systemen zu profilieren, deren Inhalte und Konsistenz
automatisch zu analysieren und zu konsolidieren. Axio XML bietet
nun erstmals die Möglichkeit einer strukturierten Aufbereitung
von Anwendungsdaten aus dem World Wide Web. Neben der schnelleren
Implementierung von B2B-Applikationen unterstützt Axio XML
auch die Konsolidierung „verstreuter“ Datenquellen im
Rahmen von Enterprise Application Integration-Projekten.

Axio XML wird im 1. Quartals 2001 ausgeliefert.

Evoke Software
Evoke Software wurde 1997 gegründet. Gründer,
Präsident und Chief Executive Officer ist Lacy Edwards.
Kerngeschäft des Unternehmens ist die Entwicklung und der
Vertrieb von Software-Lösungen zur automatisierten Analyse,
Aufbereitung und Konsolidierung unternehmensweiter Daten als Basis
für e-Business Infrastrukturen. Neben der
Geschäfts-zentrale in San Francisco und acht weiteren
Vertriebsbüros in den USA unterhält Evoke Niederlassungen
in London (europ. Hauptquartier), Paris sowie seit Anfang 2000 auch
in München und beschäftigt aktuell rund 100 Mitarbeiter.
Zu den Kunden des Unternehmens gehören namhafte Fortune 1000-
/ Global 2000- Firmen aus den verschiedensten Industrie-segmenten,
darunter Finanz- und Versicherungsunternehmen, Automobilindustrie,
Tele-kommunikation und Transport. Darüber hinaus arbeitet
Evoke mit renommierten Partner-unternehmen wie Ernst & Young,
IBM, KPMG und PricewaterhouseCoopers zusammen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.evokesoft.com