Seite wählen

San Francisco, Kalif., 22. Februar 2001 – Die
Evoke Software Corp., Anbieter von Dateninfrastrukturlösungen
für Business Intelligence-Applikationen, hat mit ihrem
Geschäftspartner IBM eine Vereinbarung zur Teilnahme am IBM
Global Financing Programm getroffen. Sie eröffnet allen neuen
und bestehenden Evoke-Kunden vorteilhafte und
maßgeschneiderte Finanzierungsmodelle für die
Software-Lösungen des Unternehmens und damit eine schnellere
Realisierung komplexer, auf Unternehmensdaten basierender
Projekte.

„Im Rahmen des neuen IBM-Finanzierungsmodells bieten wir ab
sofort Evoke Software-Lösungen zu attraktiven Konditionen mit
komfortablen Zahlungsmodalitäten“, erläutert Eckhard
Bogner, Geschäftsführer der Evoke Software Deutschland
GmbH. „Darüber hinaus ist die Fähigkeit unserer Software,
exakte Datenanalysen durchzuführen und transparente
Dateninfrastrukturen zu generieren, ein weiterer essentieller
Faktor zur Kostenbegrenzung bei der Implementierung anspruchsvoller
eBusiness-, CRM-, Data Warehouse- oder XML-Applikationen.“

Mit einem verwalteten Anlagevolumen von mehr als $ 40 Mrd.
US-Dollar in über 40 Ländern ist IBM Global Financing der
weltweit größte Kreditgeber zur Finanzierung
unternehmenskritischer IT-Projekte. Von Anschaffungskosten für
neue Hard- und Software über technischen Support bis hin zu
Ressourcen und Wartung unterstützt IBM Global Financing den
kompletten Projekt-Implementierungsprozess. Dabei bietet die Gruppe
flexible und maßgeschneiderte Finanzierungsmodelle bei
geringen Einstiegskosten und moderaten Monatszahlungen für
Unternehmen.

Evoke Software
Evoke Software wurde 1997 gegründet. Gründer, President
und Chief Executive Officer ist Lacy Edwards. Kerngeschäft des
Unternehmens ist die Entwicklung und der Vertrieb von
Software-Lösungen zur automatisierten Analyse, Aufbereitung
und Konsolidierung unternehmensweiter Daten als Basis für
eBusiness-Infrastrukturen. Neben der Geschäftszentrale in San
Francisco und acht weiteren Vertriebsbüros in den USA
unterhält Evoke Niederlassungen in London (europ.
Hauptquartier), Paris sowie seit Anfang 2000 auch in München
und beschäftigt aktuell rund 100 Mitarbeiter. Zu den Kunden
des Unternehmens gehören namhafte Fortune 1000- / Global 2000-
Firmen aus den verschiedensten Industriesegmenten, darunter Finanz-
und Versicherungsunternehmen, Automobilindustrie, Telekommunikation
und Transport. Darüber hinaus arbeitet Evoke mit renommierten
Partner- unternehmen wie Ernst & Young, IBM, KPMG und
PricewaterhouseCoopers zusammen.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.evokesoft.com‘
target=’_blank‘ class=text>www.evokesoft.com.