Seite wählen

Halle, Jan.2009– Zwölf Monate nach
Start eines Großprojektes zum Unbundling der IT-Systeme der
enviaM, haben enviaM und GISA einen wichtigen Meilenstein erreicht.
Am 14. Januar 2009 übergaben Vertreter beider Unternehmen das
fertig entwickelte neue Kundenmanagementsystem (CRM) an die
RWE-Energy Gruppe. Diese hatte für ihre deutschen
Regionalgesellschaften ein unbundling-konformes CRM-System in
Auftrag gegeben. Gemeinsam mit der SAP AG haben enviaM und GISA in
einem Ramp-up-Projekt erstmals das neue SAP CRM 2007 erfolgreich
aufgebaut und im Rahmen einer Template-Lösung an die
Bedürfnisse regionaler Energieversorger angepasst. Ralf
Hiltenkamp, Vorstand Personal/Zentrale Dienste und Arbeitsdirektor
der enviaM, sprach seine Anerkennung aus: „Der Wettbewerb in der
Energiebrache erfordert für Versorger effiziente Werkzeuge
für eine optimale Kundenbetreuung. Dies werden wir mit der
neuen CRM-Lösung erreichen“. Das System erfüllt wichtige
Voraussetzungen für die Umsetzung von neuen und effizienten
Geschäftsprozessen in der Kundenbetreuung, im Vertrieb, im
Marketing und beim Datenaustausch mit anderen Marktpartnern.
Darüber hinaus erfüllt es alle Anforderungen der
Bundesnetzagentur.

Nach umfangreichen Tests soll das Großprojekt zum 1.
Oktober 2009 abgeschlossen werden. Dann soll neben der
Produktivsetzung des neuen CRM auch die Mandanten-trennung zwischen
Lieferant und Netz vollzogen sein. Weitere Funktionen wie ein
Vertriebsdatenmanagement und der Aufbau von separaten
Verbrauchsabrechnungs- und Reportingsystemen werden
vorgenommen.

Mit der gruppenweiten Referenzlösung nehmen enviaM und GISA
innerhalb der RWE-Energy-Gruppe eine Vorreiterrolle ein und
beweisen erneut ihre Technologie- und Serviceführerschaft.

Hintergrundinformationen:

Neue Funktionalitäten SAP CRM 2007
Im Dezember 2007 hat die SAP den neuen Releasestand
veröffentlicht. SAP CRM 2007 zeichnet sich vor allem durch
eine hohe Benutzerfreundlichkeit aus. Moderne Weboberflächen
sorgen für einfache und intuitive Bedienbarkeit. Anwender
können sich Menüansichten und Aufgaben sowie
Übersichten, z. B. über wichtigste Kunden und Aufgaben
selbst einrichten. Neben verbesserter Optik und Bedienbarkeit
ergänzen viele neue Funktionen das neue CRM. Besonders im
Geschäftskundenbereich sind Serviceprozesse viel besser
unterstützt. Ein umfassender Überblick über alle
Vertriebsaktivitäten verbessert das Management des
Vertriebsteams und ermöglicht optimierten Ressourceneinsatz.
Die Integration in das Verbrauchsabrechnungssystem SAP IS-U/CCS ist
einfach zu vollziehen. Es gibt eine viel stärkere Integration
zwischen dem CRM-System und den Verbrauchsabrechnungsprozessen, in
diesem Fall für den Energielieferanten.

Unbundling
Seit Inkrafttreten des im Juli 2005 verabschiedeten
Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) sind die Energieversorger dazu
angehalten, die Bereiche Erzeugung und Vertrieb zu entbündeln.
Das betrifft die buchhalterische, gesellschaftsrechtliche und
informatorische Trennung dieser Geschäftsbereiche. Das
Unbundling soll dafür sorgen, den diskriminierungsfreien
Netzzugang sicherzustellen und mehr Wettbewerb im Energiemarkt zu
erzeugen.

Über enviaM
Die envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM), Chemnitz, ist der
führende regionale Energiedienstleister in den neuen
Bundesländern. Das Unternehmen versorgt in Brandenburg,
Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen rund 1,5 Millionen
Kunden mit Strom, Gas, Wärme, Wasser und energienahen
Dienstleistungen. Mehr als 45 Prozent der Wertschöpfung und 75
Prozent des Einkaufs- und Investitionsvolumens verbleiben in
Ostdeutschland.

Über GISA GmbH
Die GISA GmbH zählt mit über 400 Mitarbeitern zu den
führenden IT-Unternehmen Mitteldeutschlands. Als
zertifizierter SAP-Partner entwickelt, implementiert und betreibt
die GISA innovative IT-Lösungen für Großunternehmen
und den Mittelstand. Hauptsitz ist Halle (Saale), weitere
Regionalbüros befinden sich in Chemnitz, Markkleeberg,
Cottbus, Berlin, Frankfurt am Main und Düsseldorf.

Das Angebot der GISA GmbH reicht von strategischer Beratung
über Entwicklung, Implementierung und Betrieb von
IT-Lösungen bis hin zum Outsourcing kompletter
Geschäftsprozesse oder der gesamten IT-Infrastruktur. Das
Rechenzentrum der GISA GmbH zählt zu den
leistungsfähigsten in Deutschland und trägt das
Zertifikat SAP® Operation Quality Member, welches
deutschlandweit nur wenige Rechenzentren besitzen.

Über 150 Kunden vertrauen deutschlandweit auf die
Leistungen der GISA GmbH. Die envia Mitteldeutsche Energie AG, die
EVH GmbH und die MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH
zählen ebenso zu den Kunden wie der Braunschweiger
Zeitungsverlag, die GASAG Berliner Gaswerke AG, die Flughafen
Berlin-Schönefeld GmbH oder die DREFA Media Holding.