Seite wählen

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – 11.10.2000 –
Die Stuttgarter Brokat Infosystems AG hat ihre neueste
„Twister“-Version mit umfangreichen CRM-Werkzeugen
(Customer-Relationship-Management) ausgestattet. Die
E-Services-Plattform erhält die neue Funktion „CRM Profiling
Service“, die es Unternehmen erlaubt, auf allen
Kundenkontaktkanälen wie Call Center, mobile Kommunikation und
Internet Kundendaten zu sammeln. Mit Twister 4.0 können Firmen
ihren Klienten zudem individuell zugeschnittene Informationen
anbieten. Die Version enthält ferner Data-Warehouse- und
Analyse-Tools und unterstützt Industriestandards wie XML und
Enterprise Java Beans (EJB).

Brokat Stuttgart, 12. Oktober 2000. Die Brokat AG,
führender Anbieter von Software-Plattformen für
e-Business-Lösungen, hat 100 Prozent der Anteile an der
Automated Financial Systems, Inc. (AFS), New York, erworben. Mit
dieser Akquisition stärkt Brokat seine eigene Software im
Bereich Online und Mobile Brokerage. Der heute unterzeichnete
Kaufvertrag sieht vor, dass Brokat den nicht börsennotierten
Software-Anbieter zum Preis von 34,5 Mio US-Dollar übernimmt.
Der Kaufpreis wird durch die Ausgabe von Brokat-Aktien aus einer
Kapitalerhöhung aus bereits genehmigtem Kapital beglichen. Die
Bezahlung des gesamten Kaufpreises erfolgt in mehreren Tranchen,
wobei ab der zweiten Tranche alle weiteren performanceabhängig
sind. AFS wurde 1995 gegründet und hat im Jahr 1999 einen
Umsatz 3.23 Mio US-Dollar und einen Vorsteuergewinn von 0,6 Mio
US-Dollar erzielt. Im Geschäftsjahr 2000 wird AFS
voraussichtlich einen Umsatz von 7 Millionen US-Dollar ausweisen.
AFS hat mit etwa 40 Mitarbeitern in der ersten Hälfte des
laufenden Jahres bereits den Umsatz und den Gewinn vor Steuern des
gesamten Vorjahres deutlich übertroffen.

Marktführer mit Service Bureau
AFS bietet Software in zwei Produktlinien zur Abwicklung von Online
Brokerage und Web Trading an und betreibt ein Service Bureau,
über das Banken und Brokerhäuser
Outsourcing-Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Alle Programme
(Prospero, Prosperoprofessional, Tempestspeech und Ariel)
können physisch erworben wie auch als Dienstleistung im
Service Bureau genutzt werden. Dieses bietet mittleren und
großen Banken sowie Brokeragehäusern das Hosting der
verkauften Anwendungen und stellt die Betriebsbereitschaft der
Applikationen sicher. Im US-Markt für Brokerage-Software
zählt AFS zu den führenden Unternehmen.

Die Akquisition von AFS erschliesst bestehenden Brokat-Kunden
mit den Brokerage-Lösungen von AFS weitere Applikationen auf
der Basis der e-Services Plattform Twister. Für AFS selbst
vergrößert sich der Vorsprung auf dem Heimatmarkt, weil
die eigenen Produkte auf der Brokat-Plattform Twister integrierbar
sind.

Online Brokerage im Boom
Der US-amerikanische Markt hat im Vergleich zum europäischen
einen maßgeblichen Vorsprung im Aktienhandel von privaten
Endkunden im Online Brokerage. Gleichwohl wächst der US-Markt
immer noch, weil durch die fortschreitende Auflösung der
historisch gewachsenen Trennung zwischen Retailbanken und
Investmentbanken noch ein erhebliches Marktpotenzial für
e-Brokerage vorhanden ist. In Europa entsteht der Brokerage Markt
gerade erst. Wegen der dominanten Marktposition mit der sehr gut
positionierten e-Services Plattform Twister in Europa besteht so
für Brokat eine gute Chance, sich durch die Integration der
AFS-Produkte neues Kundenpotential sowohl in den USA als auch in
Europa zu erschließen.

„Mit dieser weiteren Akquisition auf dem US-amerikanischen Markt
haben wir unsere Produkte erneut entscheidend gestärkt“,
erklärt Stefan Röver, Chief Executive Officer bei Brokat.
„Unsere eigene Brokerage-Software auf Basis unserer
Twister-Plattform wird um neue Funktionen erweitert, die eine
sinnvolle Ergänzung zu unserem bisherigen Produkt-Portfolio
darstellen. Außerdem erschließen wir uns einen weiteren
Kundenkreis in den USA“, so Röver weiter.

Brokat AG
Brokat zählt zu den international führenden Anbietern von
Software für e-Business-Lösungen. Im Marktsegment
Internet-Banking ist das Unternehmen weltweit Marktführer.
Schlüsselprodukt ist die modulare e-Services Plattform
Twister. Diese branchenübergreifende Software integriert
bestehende IT-Systeme und Anwendungen in Unternehmen und bindet
diese sicher an verschiedene elektronische Kanäle wie Internet
oder Mobilfunk an. Twister stellt umfangreiche
Funktionalitäten für Customer Relationship Management
sowie Enterprise Application Integration zur Verfügung.
Bereits mehr als 2000 Kunden nutzen Twister-Lösungen, darunter
Allianz, Axa, Deutsche Bank 24, ABN Amro, Cable & Wireless,
Consors, DBS-Bank Singapur, debitel, Schweizer Post, SE-Banken,
Toronto Dominion Bank und Union Bank of California. Brokat wurde
1994 gegründet und beschäftigt zur Zeit mehr als 1300
Mitarbeiter in 16 Ländern. Im Kalenderjahr 1999 erzielte das
Unternehmen einen Umsatz von 94 Mio. DM. Die Brokat AG hat ihren
Sitz in Stuttgart.