Seite wählen

02.11.2016- Die angekündigte Restrukturierung und Digitalisierung bei der Ergo Versicherung geht weiter. Die Online-Tochter Ergo Direkt baut zum Monatsbeginn die neuen Einheiten Online Service, Customer Relationship Management und Data Analytics auf. Das schreibt der Versicherer in einer Pressemitteilung. Im Zuge des Ergo-Strategieprogramms verantwortet die Ergo Direkt damit künftig das gesamte deutsche Online-Geschäft des Konzerns. Die Direkt-Tochter selbst ist wiederum Teil der Ergo Digital Ventures AG, in der alle Digital- und Direktaktivitäten der Gruppe gebündelt sind.

Im Detail werden die Kundenportale von Ergo und Ergo Direkt um Angebote und Servicepunkte erweitern, mit denen Kunden ihre Anliegen online erledigen können. Das solle der Online-Service-Bereich leisten. Eine gemeinsame Omnikanal-Steuerung für alle Kunden der beiden Konzerneinheiten solle der Bereich Customer Relationship Management etablieren.

Ziel sei es, Kunden über alle Vertriebs- und Servicekanäle hinweg individuell zu beraten und zu betreuen. Der Bereich Data Analytics soll durch die „Analyse von Daten Mehrwert für den Kunden schaffen, vom Abschluss der Versicherung bis zum Leistungsfall“, wie es in der Mitteilung weiter heißt.

Quelle:http://www.fondsprofessionell.de

XING