Seite wählen

Traditionsunternehmen für
Gebäudeautomation sorgt mit ADITO online für
abteilungsübergreifend einheitliche Adressbasis – Nächste
Schritte beinhalten Ausbau zu bundesweiter
Objekt-/Projektdatenbank

Geisenhausen, Mai 2006. Die Kieback&Peter GmbH &
Co. KG, einer der führenden europäischen Anbieter von
Geräte- und Systemlösungen im Heizungs-, Lüftungs-
und Klima-Bereich sowie im Gebäudemanagement, zieht ein
positives Resümee der Implementierung von ADITO online. Im
jetzt abgeschlossenen ersten Projektschritt hat das Unternehmen
mithilfe der plattformunabhängigen Customer Relationship
Management (CRM)-Lösung der Geisenhausener ADITO Software GmbH
eine komplette Vereinheitlichung des vorgehaltenen Adressbestandes
vorgenommen. Dadurch haben aktuell 230 Mitarbeiter am Hauptsitz in
Berlin sowie in den bundesweiten Niederlassungen die
Möglichkeit, im Tagesgeschäft über das System ziel-
und bedarfsgerecht Informationen aus den Adressen zu filtern und zu
suchen.

„Herzstück eines CRM-Systems ist immer die
abteilungsübergreifende Adressbasis zum Management von
Aufgaben, Terminen und Personenkontakten, und hier wie auch
für unseren nächsten Schritt, die Integration in den
Projektbereich, bietet uns ADITO online hervorragende
Funktionalitäten“, so Jörg Gierth, Projektleiter CRM bei
Kieback&Peter.

Angebunden sind neben dem Vertrieb die Abteilungen Finanz- und
Personalbuchhaltung, Warenwirtschaft, Produktionsplanung und
-steuerung sowie Auftragsbearbeitung. Außerdem können
auch die ehemals autarken E-Mail- und Fax-Systeme aus ADITO online
angesteuert werden. Aufgrund der Onlinetechnologie ist der
Ressourcenbedarf zudem so schmal, dass über das bestehende
Hardware-Equipment hinaus keine weiteren Anschaffungen oder auch
neue Releases für Softwareprogramme nötig waren.

CRM-Festland statt IT-Insellösungen

Die Entscheidung für die Einführung eines
Kundenmanagement-Systems zeigt den mit wachem Blick für die
technischen Entwicklungen und Möglichkeiten verfolgten
Anspruch bei Kieback&Peter, Organisationsabläufe
hinsichtlich Qualitäts-, Kosten- und Kundenmanagement auf
höchstem Niveau zu halten. Ein Meilenstein des ständigen
innerorganisatorischen Reflexions- und Optimierungsprozesses,
für den die Marke Kieback&Peter bei ihren Kunden steht,
ist unter anderem der gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut
entwickelte „Referenzprozess“ zur Darstellung und Standardisierung
von Workflows. Die Einführung von ADITO online sorgt für
die Abrundung und Optimierung dieses mehrjährigen Projekts:
Neben den standardisierten Workflows des Referenzprozesses steht
mit dem leistungsstarken und flexiblen CRM-System eine integrale
Datenplattform zur Verfügung, die bereits jetzt die
Adressdaten-Organisation des Unternehmens und weite Bereiche der um
Adressdaten herum gruppierten, kundenbezogenen Vorgänge in
plattformübergreifendem, zentralem Zugriff verwaltet,
koordiniert und bereitstellt.

Anlässlich eines Besuchs der Fachmesse CRM-expo zeigten
sich bereits die Vorteile der Funktionalitäten von ADITO
online; ein gemeinsames Pilotprojekt brachte schließlich die
Entscheidung zugunsten der webbasierten und
plattformunabhängigen Lösung von ADITO Software. Start
des ersten Projektschritts zur Bereinigung des Adressbestands war
im Oktober 2005 in zunächst einer Niederlassung, danach
sukzessive bundesweit. Heute verfügt Kieback&Peter
über eine breit eingebundene Lösung, die die
IT-Mitarbeiter flexibel auf alle Anforderungen anpassen
können. Im nächsten Schritt steht jetzt die Integration
des Internet-Auftritts, der TK-Anlagen, des Kampagnenmanagements
und nachfolgend die Erstellung einer bundesweiten
Objekt-/Projektdatenbank an, die unter anderem eine Darstellung der
kompletten Beziehungsgeflechte sowie eine systematisierte
Angebotsverfolgung gewährleistet.

Hintergrundinformationen Kieback & Peter GmbH & Co.
KG

Kieback&Peter ist einer der führenden Anbieter von
Geräte- und Systemlösungen im Heizungs-, Lüftungs-
und Klima-Bereich (HLK) sowie im Gebäudemanagement. 1927 in
Berlin gegründet, beschäftigt Kieback&Peter heute
über 800 Mitarbeiter in Deutschland, Frankreich, Italien, den
Niederlanden, Österreich und der Schweiz und hat zahlreiche
Partner in weiteren europäischen Ländern; seit Juli 2004
ist das Unternehmen mit einer Niederlassung in Peking auch in China
vertreten. Kieback&Peter hat sich in den letzten Jahren vom
etablierten Hersteller hochwertiger und innovativer
Regelungstechnik für HLK-Anwendungen und
computergestützter Gebäudeleittechnik zusätzlich zu
einem kompetenten Dienstleister und Serviceunternehmen entwickelt.
Dabei sichert der Technologiebereich Forschung und Entwicklung
langfristig die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens. In der
Produktion setzt Kieback&Peter modernste Fertigungstechnologie
ein. Das zertifizierte Qualitätsmanagementsystem mit den
strengen Maßstäben auf Basis der DIN ISO 9001
gewährleistet, dass die Kunden von Kieback&Peter stets
qualitativ hochwertige Produkte erhalten.

Weitere Informationen sind unter www.kieback-peter.de erhältlich.

Hintergrundinformationen zu ADITO

Die ADITO Software GmbH, Geisenhausen, entwickelt seit ihrer
Gründung 1988 Software für die Bereiche Vertrieb,
Marketing und Service. Mit den Programmen ADITO online, ADITO
performance und ADITO Columbus zählt das Unternehmen zu den
führenden Herstellern hochflexibler CRM-Software. Etwa 550
Kunden, darunter Franz Kaldewei GmbH & Co. KG, GfK AG und
Neckermann Versand AG, setzen auf Service, Innovationsstärke
und Kontinuität von ADITO. Am Standort Geisenhausen sind
derzeit rund 40 Mitarbeiter beschäftigt, über 100
Kooperationspartner sind mit Vertrieb und Implementierung der
ADITO-Lösungen betraut.

Weitere Informationen sind unter www.adito.de erhältlich.