Seite wählen

 

 

Ulm, 20.September 2013- Neukunden zu gewinnen und für das Produkt zu begeistern, ist für viele Investitionsgüter- oder Dienstleistungsanbieter deutlich schwerer geworden in den vergangenen Jahren. Einen spannenden wie aufmerksamkeitsstarken Ansatz, qualifizierte Interessenten zu gewinnen und für eine weitere Bearbeitung nach der Messe zu sichern, hat die Ulmer Agenturgruppe ProzessPiraten entwickelt. Mit der ProzessPiraten ePaper-App zur Leadgewinnung funktioniert die Interessentenansprache und -gewinnung auf Messen, Veranstaltungen und Events automatisch und nachhaltig. Denn das Ziel lautet nicht nur informieren, sondern auch Adressgenerierung für späteres Nachfassen. Mit dem integrierten intelligenten Informationssystem für TabletPC und iPad können nicht nur Multimedia-Präsentationen über Beamer, Videoscreen oder eben Tablet PC erfolgen, sondern Interessenten können sich ihr gewünschtes Informations­material in Echtzeit zusenden lassen. Gleichzeitig verfügt die ePaper-App über eine vertriebsunterstützende Datenbank, welche die Kontaktdaten der Interessenten sammelt. Diese stehen dem Vertrieb anschließend als CSV-Datei zur Verfügung, die problemlos in MS Excel geöffnet oder in ein CRM-System importiert werden kann.

Während gestern noch zwei Parallelwelten existierten, mit gedruckten Prospekten auf der einen Seite und dem Internet mit Filmen, Animationen und vielem mehr auf der anderen, setzt die ePaper-App der ProzessPiraten auf ein multimediales Erlebnis mit Texten, Fotostrecken, Grafiken und Videos sowie Weblinks, mit dem Unternehmens­prospekte, Produktbroschüren und Kataloge zum Leben erweckt und anschaulich auf Messen präsentiert werden.

Die neue Funktion der ProzessPiraten ePaper-App mit einer vertriebsunter­stützen­den Datenbank erweitert diese Funktionspalette um einen zusätzlichen Mehrwert und dient der Leadgenerierung – nicht nur bei Messen und Veranstaltungen, sondern auch bei Roadshows, Vorträgen, Businessmeetings und weiteren Gelegenheiten, wo Interessenten auf ein Unternehmen treffen.

Die Funktionsweise der vertriebsunterstützenden ePaper-App ist denkbar einfach. Unternehmenpräsentieren Interessenten ihre Unternehmens-, Produkt- oder Dienstleistungsangebote als ePaper-App – auf Tablets durch Vertriebsmitarbeiter oder auf großen stationären Touchscreens. Die interaktiven Inhalte und bewegten Bilder der ePaper-App begeistern und wecken beim Besucher Interesse an weiteren Informa­tionen. Diese kann er sich mit der neuen Funktion jetzt in Echtzeit zusenden. Zum Abrufen dieser Informationen muss nur ein Kontaktformular ausgefüllt werden, anschließend werden die Daten direkt an die E-Mailadresse des Interessenten gesendet. Eine Datenbank im Hintergrund sammelt die Kontaktdaten, die dem Vertrieb später zum Nachfassen dienen. Dies erleichtert die Prozesse im Vertrieb deutlich und kann aktiv zum Unternehmenserfolg beitragen.

Die ProzessPiraten bieten Kunden und Interessenten für ihre ePaper-App ein Dienstleistungs-Gesamtpaket an. Das ePaper kann auf Basis bestehender Daten erstellt werden, d.h. jede bereits gedruckte Broschüre, Prospekt oder Katalog lässt sich als ePaper interaktiv darstellen, mit bewegten Bildern und um weitere Erläuterungen ergänzt. Neben Beratung und Umsetzung übernehmen die ProzessPiraten auch das Handling mit den App-Stores, wo die App auf Wunsch der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden kann.

Über die ProzessPiraten

Durchziehen statt beraten. Die ProzessPiraten sind Marketingtaktiker und generieren neue Potentiale und Mehrwerte. Wir lösen die anstehenden Marketingaufgaben schnell, inhaltsorientiert und selbständig. Unsere Kunden sind Mittelständler, die Einzelprojekte oder komplette Marketingbelange professionell gesteuert und realisiert sehen wollen. Schnell. Unmittelbar.Ressourcenschonend anstatt kräfteraubend. Viele der rund 20 Kunden nutzen zudem das Netzwerk von rund 40 Kolleginnen und Kollegen an sieben Standorten in Deutschland, der Schweiz und Österreich.

Weitere Informationen finden Sie unter :www.prozesspiraten.com.

Über die ProzessPiraten Holding GmbH

In der ProzessPiraten Holding GmbH werden Beteiligungen folgender Unternehmen gehalten: ProzessPiraten GmbH, Projekt: Agentur Heimpel Braunsteffer GmbH, Press’n’Relations GmbH sowie ClimateFriends.