Seite wählen

13. Dezember 2000
PrimeResponse (NASDAQ;EASDAQ: PRME) ermöglicht Unternehmen ab
sofort eine noch bessere Versorgung von Kunden mit spezifischen und
personalisierten Werbebotschaften. Durch Anfang Dezember
geschlossene Partnerschaften mit SPSS (NASDAQ: SPSS) und Quadstone
konnte der Spezialist für Relationship Marketing sein Angebot
erweitern.
Anwender der Lösungen können nun Kundenprofil-Modelle
erzeugen und mit realen Kunden vergleichen sowie deren
Verhaltensmuster analysieren und grafisch darstellen. Dies erlaubt
den Unternehmen eine bessere Einschätzung zukünftiger
Verhaltensmuster ihrer Klientel und eröffnet
Möglichkeiten für eine noch bessere Abstimmung der
Werbebotschaften auf die jeweilige Zielperson.

Die Kombination der Marketing-Automatisierungstechnologie von
PrimeResponse mit den Analysetools von SPSS liefert B-to-C
Anbietern eine Lösung für eine noch persönlichere
und profitablere Kundenansprache bei jeder Kontaktaufnahme. So
können beispielsweise Anwender von Prime@Vantage mit der
Data-Mining Anwendung Clementine von SPSS Kundenprofil-Modelle
erstellen. Mit Hilfe dieses neuen Features lassen sich Vorraussagen
treffen, ob ein Kunde Interesse an bestimmten Angeboten haben
könnte. Anschließend kann ein Unternehmen ihm dann
individuell auf ihn abgestimmte Marketingbotschaften unterbreiten.
Darüber hinaus erlaubt die Verwendung des SPSS Answer Tree den
Anwendern von Prime@Vantage Produkten erstmals eine automatische
Kundeneinteilung. Marketingfachleute können so die Ergebnisse
ihrer Werbeaktionen erheblich einfacher und effizienter als bisher
analysieren.

Durch die Partnerschaft von PrimeResponse mit Quadstone
können Kunden als Ergänzung zu Prime@Vantage eine
Analysesoftware zur interaktiven grafischen Aufbearbeitung der
anfallenden Kundendaten einsetzen. Verhaltensmuster können so
leichter erkannt und die daraus abgeleiteten One-to-One Marketing
Aktionen zielgenauer und schneller implementiert werden.

Sowohl SPSS als auch Quadstone ergänzen mit ihren Produkten
die Prime@Vantage Produktpalette um zusätzliche Funktionen,
die die bessere und schnellere Erkennung und Vorhersage von
Kundenverhalten erlauben und so zu einer Optimierung der
personalisierten Kundenansprache beitragen.

Die Unternehmen

Quadstone und SPSS (NASDAQ: SPSS) sind Anbieter von
Lösungen zur Vorhersage von Kundenverhalten durch die Analyse
und grafische Aufbereitung von Unternehmens-, Kunden-und
Marktdaten.
Quadstone verfügt über Niederlassungen in Boston,
Edinburgh und London.

SPSS hat seinen Hauptsitz in Chicago und erzielte im letzten
Geschäftsjahr mit 900 Mitarbeitern in 40 Niederlassungen einen
Umsatz von 142 Millionen Dollar.

PrimeResponse lnc.(NASDAQ, EASDAQ: PRME), London, wurde 1987
gegründet. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von
Software und Services für Database Marketing,
Kampagnenverwaltung und Customer Relationship Management (Gantner
Group, 10/99). PrimeResponse ist heute unter anderem in
Deutschland, England, Irland, Frankreich, BeNeLux, USA und
Australien tätig.

Zu den Kunden von PrimeResponse zählen bereits mehr als 90
Großunternehmen, die mit Datenbanken ab einer
Größenordnung von mehreren Hunderttausend bis mehreren
Millionen Kunden arbeiten. Deutsche Kunden sind unter anderem
Allianz, Deutsche Bank, 1-Mobil, E-Plus und Advance Bank. Zu den
internationalen Kunden gehören Max.Mobil, British Airways,
Credit Suisse, UBS Schweiz, Ihe Royal Bank of Scotland, Telenor
Mobil, Scottish Power, Dell, Telstra, Priceline .com und
E*Trade.

Aktuelle Informationen über Unternehmen und Produkte von
PrimeResponse sind im World Wide Web unter http://www.primeresponse.com abrufbar.