Seite wählen

München, 11.02.2003 – Dynamische
Marktveränderungen erfordern schnelle Entscheidungen und
Reaktionen. Dies bedingt die schnelle Abrufbarkeit konsistenter
Finanzdaten und Kennzahlen zur Bewertung der
Unternehmens-Performance. Applix, weltweiter Anbieter von Business
Intelligence und Business Performance Management-Lösungen,
stellt mit Applix Interactive Planning eine Web-basierte
Applikation für unternehmensweite Planung, Forecasting und
Analyse zur Verfügung. Das Unternehmen hat damit auch die
Voraussetzung für den Eintritt in den Markt für
Applikationen geschaffen.

Die Web-basierte Applikation für Planung, Budgetierung und
Forecasting bindet alle beteiligten Unternehmenseinheiten in den
Planungsprozess ein und automatisiert dessen Ablauf. Dabei werden
Budget und operative Planung permanent mit den strategischen
Unternehmenszielen abgeglichen. Mit Hilfe des Web-Frontends
kommunizieren Entscheidungsträger und Abteilungsleiter
Vorgaben an ihre Mitarbeiter und werden automatisch über deren
Erreichung bzw. über Abweichungen informiert. Über ein
Executive Dashboard kann das Management den Fortschritt des
Planungsprozesses sowie die Einhaltung der Vorgaben verfolgen.
Mögliche Auswirkungen lassen sich zeitnah analysieren,
Alternativen können abgewogen und Maßnahmen zur
Sicherstellung der Zielerreichung proaktiv ergriffen werden.

Die Applikation lässt sich auf die Bedürfnisse des
Anwenders anpassen und verfügt über ein rollenbasiertes
Berechtigungskonzept. Unternehmensweite Zusammenarbeit im
Planungsprozess.

Mit Applix Interactive Planning entfällt das
aufwändige und zeitintensive manuelle Zusammenführen
einzelner Budgets, da jede Fachabteilung ihre Planung mit derselben
Applikation erstellt. Dabei wird sowohl die Festlegung und
Kommunikation von Vorgaben unterstützt sowie auch Top-Down-
und Bottom-Up-Planung oder die Anwendung von
Verteilungsschlüsseln.

Zur besseren Transparenz und zur Vermeidung von Rückfragen
lassen sich elektronische Dokumente (Attachments) und Kommentare
zur Erläuterung einzelner Planungsschritte anfügen.
Unternehmensweiter Einsatz und Workflow Management

Herkömmliche Engpässe und Fehlerquellen des
Budgetierungsprozesses, die durch das sonst übliche manuelle
Zusammenführen einzelner Excel-Dokumente auftreten, werden mit
Applix Interactive Planning vermieden, da alle Mitarbeiter auf
Basis derselben Daten arbeiten. Hinterlegte Workflow-Regeln, um
Eskalationsmechanismen und Benachrichtigung per E-Mail zu steuern,
aber auch die Warnstufen z.B. durch farbliche Kennzeichnung
kritischer Werte, ermöglichen die schnelle Reaktion auf
Abweichungen. Durch Qualitätssteigerung und Zeitersparnis im
Planungsprozess garantiert Applix Interactive Planning einen
schnellen Return on Investment. Web-Fähigkeit und zentrale
Datenhaltung minimieren zudem den Aufwand für Implementierung
sowie Wartung und senken so die Total Cost of Ownership. Neben der
Web-Oberfläche können Anwender ihre gewohnte
Excel-Umgebung mittels eines Spreadsheet-Add-In zur Datenerfassung
und Erstellung von Reports und Analysen nutzen. Die Technologie:
multidimensionale Planung und Analyse in Echtzeit

Applix Interactive Planning basiert auf Applix Integra, einer
innovativen Plattform zur prozessorientierten Unternehmenssteuerung
auf Basis top-aktueller, konsistenter Daten, um damit den komplexen
Anforderungen des Marktes für Business Performance
Management-Lösungen gerecht zu werden. Kern dieser Lösung
ist die multidimensionale OLAP-Datenbank Applix iTM1, die um
Funktionalitäten wie Workflow, Eskalation, Notifikation
(Benachrichtigung) und Alerting (Warnstufen) zur Business
Performance Managment-Technologieplattform Integra erweitert
wurde.

Weltweit arbeiten bereits über 1.600 Kunden mit Applix
iTM1, darunter so renommierte deutsche Unternehmen wie Deutsche
Bahn, Lufthansa, Merck KG oder TÜV Rheinland. Die deutsche
Version von Applix Interactive Planning wird voraussichtlich im 2.
Quartal diesen Jahres erhältlich sein.

Informationen zu Applix
Applix Inc., mit Sitz in Westboro/Massachusetts in den USA, ist
führender Anbieter von E-Business-Softwarelösungen in den
Bereichen Business Intelligence (BI) und Business Performance
Management (BPM). Das weltweit agierende Unternehmen vertreibt
seine Softwarelösungen über Niederlassungen in den USA,
Europa, Asien und Australien. Die deutsche Applix GmbH mit Sitz in
München wurde im Jahre 1993 gegründet. Darüber
hinaus ist Applix mit weiteren europäischen Niederlassungen in
der Schweiz und Großbritannien vertreten. In allen
übrigen europäischen Ländern ist Applix über
leistungsstarke Distributoren und Technologiepartner
präsent.

Applix entwickelt und vertreibt die Business Intelligence
Software Applix iTM1(tm), die in die Technologieplattform Applix
Integra eingebunden ist. Mit Integra bietet Applix im Bereich
Business Performance Management eine unternehmensübergreifende
Technologieplattform an, mit der externe und interne Daten in
Echtzeit ausgewertet werden können und somit die Basis
für schnelle, effiziente und sichere Entscheidungen bilden.
Rund 1.600 Kunden setzen weltweit Applix Lösungen in den
Bereichen Business Intelligence und Business Performance Management
ein.

Aktuelle Informationen über Unternehmen und Produkte sind
im Internet unter www.applix.de abrufbar.