Seite wählen

26. Juni 2000 – Im wettbewerbsintensiven
Mobilfunkmarkt entscheidet neben attraktiven Produkten vor allem
der Service am Kunden über Erfolg und Misserfolg eines
Unternehmens.
E-Plus setzt zur zielgerichteten und effizienten
Kundenkommunikation in Zukunft auf die eMarketinglösung
Prime@Vantage.com von Prime Response Inc. (NASDAQ, EASDAQ: PRME).
Entsprechend dem jeweiligen Kundenprofil plant, steuert und
analysiert die webbasierte Software individualisierte
Marketingmaßnahmen über alle Online- (Web, Email) und
Offline-Kommunikationskanäle (Mailing, TV, Radio). Das
eMarketing-Tool sorgt für eine reibungslose Automatisierung
der Prozesse. E-Plus kann die Planungsphasen für
Kommunikationskampagnen deutlich verkürzen und schneller auf
die sich ständig wechselnden Marktbedingungen reagieren.

Jeder Kunde ein König – 4,7 Millionen E-Plus-Kunden
individuell ansprechen
E-Plus hat binnen weniger Jahre seinen Kundenstamm auf 4,7
Millionen vergrößert. Durch personalisierte
Kommunikation mit diesen Kunden sollen langfristige und
profitablere Kundenbeziehungen aufgebaut werden. Die Aufgaben dabei
sind vielfältig. So müssen Neukunden im Unternehmen
begrüßt oder bestehenden Kunden vor Vertragsablauf
individuell passende Konditionen für Verlängerungen
angeboten werden. Die Anzahl der Kunden und ihre heterogene
Zusammensetzung erfordern bei Marketingmaßnahmen
zeitintensive Konzeptionierungen und erschweren die
Berücksichtigung individueller Bedürfnisse. Um den
Kundeninformationsfluss zu automatisieren und zu zentralisieren,
wird der Mobilfunkanbieter die Kampagnenmanagement-Lösung
Prime@Vantage.com einsetzen. „Drei Funktionalitäten
waren für uns ausschlaggebend: die Integration aller
Online-und Offline Kommunikationskanäle, die umfassenden,
übersichtlichen Segmentierungsmöglichkeiten sowie die
Möglichkeit der Analyse auf Basis valider
Kontrollgruppenmechanismen“, äußert sich E-Plus
Projektleiter Olaf Langhardt zur Software.
Die Wünsche der Kunden kennen
Das Data Warehouse von E-Plus erhält in einem maximal
24-stündigen Zyklus regelmäßige Updates und wird
mit Daten gespeist, die über die operationalen Systeme
gewonnen wurden. Reaktionen eines Kunden auf bestimmte
Marketingaktionen werden somit zeitnah erfasst und
Prime@Vantage.com zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung
gestellt. So kann die Software beispielsweise den Rückruf
eines Kunden exakt zum gewünschten Zeitpunkt am Folgetag
beauftragen oder automatisch einen Brief schicken, falls der Kunde
telefonisch nicht zu erreichen war. Prime@Vantage.com bietet dabei
den Vorteil, dass die Kommunikation für jeden Kunden über
den von ihm bevorzugten Kanal erfolgen kann und Internet, Email,
Telefon oder auch Direct Mail beliebig kombiniert werden
können. E-Plus kann dadurch die Qualität der
Kundenkommunikation entscheidend verbessern. Durch die bessere
Kundensegmentierung und maßgeschneiderte Angebote steigen
Response-, Cross- und Up-Selling-Raten. Durch kleinere,
zielgruppenspezifische Verteiler werden die Kosten für die
einzelnen Kampagnen erheblich reduziert.

Prime Response
Prime Response Inc.(NASDAQ, EASDAQ: PRME), London, wurde 1987
gegründet. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von
Software und Services für Database Marketing,
Kampagnenverwaltung und Customer Relationship Management (Gartner
Group, 10/99). Prime Response ist heute unter anderem in
Deutschland, England, Irland, Frankreich, BeNeLux, USA und
Australien tätig.
Kunden von Prime Response sind bereits mehr als 90
Großunternehmen, die mit Kunden-Datenbanken ab einer
Größenordnung von mehreren Hunderttausend bis mehreren
Millionen Kunden arbeiten. Deutsche Kunden sind unter anderem
Allianz, Deutsche Bank, T-Mobil, E-Plus und Advance Bank. Zu den
internationalen Kunden gehören MaxMobil, British Airways,
Credit Suisse, UBS Schweiz, The Royal Bank of Scotland, Telenor
Mobil, Scottish Power, Dell, Telstra, Priceline.com und
E*Trade.

Aktuelle Informationen über Unternehmen und Produkte von
Prime Response sind im World Wide Web unter www.
primeresponse.com
abrufbar.