Seite wählen

San Mateo / CA, München, 22. Mai 2001 –
E.piphany, Inc. (Nasdaq-Kürzel: EPNY) – Spezialist auf dem
Gebiet intelligenter Customer Interaction Software, stellte am 17.
Mai auf seiner jährlichen Executive-Konferenz in Laguna
Niguel, Kalifornien, die Version 5.5 seiner E.piphany E.5
Software-Suite vor. Mit der Erweiterung um E.piphany Sales baut
E.piphany seine Führungsposition mit einer integrierten,
vollständig web-basierten CRM-Lösung weiter aus. Das neue
Modul E.piphany Sales der Version 5.5 ist die erste intelligente
Sales-Applikation der Branche, die umfassende operative
Vertriebsfunktionen mit leistungsfähigen Analyse-Funktionen
verbindet, so dass Vertriebsteams auf Kundeninformationen in
Real-Time reagieren können. Zu den ersten Unternehmen, die
bereits E.piphany Sales einsetzen, gehören Credit Suisse First
Boston, Deutsche Bank und Transamerica Capital.

E.piphany Sales ist ab sofort verfügbar, ist
vollständig web-basiert und unterstützt auch mobile
Web-Clients mit voller Synchronisation. Es können u. a.
Umsatz-Vorhersagen getroffen, Leads qualifiziert,
Cross-Sell-Möglichkeiten identifiziert und aktuelle
Pipeline-Trends erkannt sowie ein Ranking von Vertriebschancen
vorgenommen werden. E.piphany Sales wurde sowohl für
„Connected“ als auch „Disconnected Users“ konfiguriert, daher ist
es jederzeit und von überall – über Web-Browser, Remote
Laptops, Mobiltelefone, Palm-Geräte und andere PDAs – nutzbar.
Die Lösung synchronisiert sich auch mit anderen führenden
Contact-Management-Systemen wie Microsoft Outlook und Lotus Notes,
so dass Informationen stets über die vom Vertrieb bevorzugten
Systeme und Applikationen verfügbar sind, und ein konsistenter
Dialog mit dem Kunden über alle Kommunikationskanäle
hinweg garantiert wird.

„Konventionelle Sales Force Automation-Systeme (SFA) litten
stets unter hohen Kosten, kompliziertem Einsatz, geringer Akzeptanz
beim Anwender und waren ohne Intelligenz ausgestattet“, so Roger
Siboni, President und CEO bei E.piphany. „Aus diesem Grund
verfehlten die Implementationen ihr Ziel und konnten keinen
Return-on-Investment realisieren. E.piphany Sales hat diesen
gesamten Prozess revolutioniert und bietet ein intelligentes
Vertriebsprodukt mit kürzeren Implementations-Zyklen und
deutlich geringeren Total Cost of Ownership. Vertriebsteams
erhalten nun intelligente Unterstützung, um die richtige
Verkaufsaktion zum richtigen Zeitpunkt mit dem richtigen Kunden
bzw. Interessenten durchführen zu können. Darüber
hinaus erweitert E.piphany Sales unsere E.5 Vision hinsichtlich
einer integrierten und intelligenten Marketing-, Sales- und
Service-Suite.“

„Durch die Zusammenführung aller Vertriebsaktivitäten
mit Hilfe der integrierten E.piphany-Anwendungen können wir
Vertriebsressourcen kosteneffizienter einsetzen und gleichzeitig
den Kunden optimal bedienen“, kommentiert John Linneham, Senior
Vice President of Business Development bei Pioneer Investments.
„Aus diesem Grund benötigten wir eine Vertriebslösung,
die es unserem Vertriebsteam gestattet, jederzeit und an jedem Ort
mit Real-Time-Informationen zu arbeiten und mit dem
Innendienstvertrieb sowie dem gesamten Unternehmen zu
korrespondieren, um den Kunden durchgängig zu bedienen.“

„Sales-Applikationen der nächsten Generation müssen
Marketing- und Service-Informationen über verschiedene
Kommunikationskanäle integrieren. Nur auf diese Weise kann
sichergestellt werden, dass unternehmensweit Informationen
über den Kunden an jedem Berührungspunkt vorliegen“,
kommentiert Beth Eisenfeld, Research Director bei Gartner, Inc.
„Die Möglichkeit, Wissen und Einblicke in das Kundenverhalten
am Point of Sales zu nutzen, bietet nicht nur einen Mehrwert
für die Kunden, sondern gleichzeitig auch für das
Sales-Team. Auf diese Weise werden Vertriebsmodelle kontinuierlich
erfolgreich weiterentwickelt und Technologien effektiver
eingesetzt. So entsteht ein längerfristiger Blick auf den
Kunden, der nicht nur auf den Abschluss einer Transaktion gerichtet
ist.“

E.piphany
E.piphany ist Spezialist auf dem Gebiet intelligenter Customer
Interaction Software. Das vollständig web-basierte E.5
Softwarepaket ist eine integrierte Lösung für die
Verbindung von analytischem und operativem CRM. Zielsetzung ist die
Schaffung eines einheitlichen Kundenverständnisses durch
Zusammenführung und Analyse aller gewonnenen Kundendaten aus
den Bereichen Marketing, Vertrieb und Service. Auf diese Weise kann
der individuelle Umgang mit jedem Kunden
abteilungsübergreifend über alle Dialogkanäle hinweg
einheitlich gestaltet werden. Neben der Unternehmenszentrale in San
Mateo unterhält E.piphany weltweite Niederlassungen, davon
derzeit sieben in Europa.

Weitere Informationen finden Sie unter www.epiphany.com.