Seite wählen

San Mateo / CA, München, 11. September 2001
– E.piphany, Inc. (Nasdaq-Kürzel: EPNY) – Spezialist auf dem
Gebiet intelligenter Customer Interaction Software – kündigt
die deutsche Version seiner Marketing-Module E.piphany Campaign
Management, Campaign Management for E-Mail sowie Campaign
Management for E-Commerce an. Mit diesen drei Modulen bietet
E.piphany eine umfassende, integrierte
Database-Marketing-Lösung zur Planung, Durchführung und
Effizienzanalyse von Permission-based Kampagnen für
traditionelle und elektronische Kommunikationskanäle.

Die einzelnen Campaign-Management-Lösungen von E.piphany
sind Bestandteil der E.piphany E.5 Marketing, Sales und Service
Lösungen und beinhalten Kundensegmentierung,
Kampagnen-planung, -durchführung und -analyse aus einer
Easy-to-Use Applikation heraus. Sämtliche
Kundenzugangskanäle, wie klassische Mailingaussendungen,
E-Mail, Web, Call Center etc., werden hierbei unter dem
Gesichtspunkt des “Permission-based-Marketing” (Opt-In-
und Opt-Out-Funktionalität) integriert.

Mit den Campaign-Management-Lösungen von E.piphany sind
Marketingleiter nicht mehr auf die Unterstützung der
IT-Abteilung angewiesen. Die Vorteile für den Endanwender
bestehen darin, über eine einheitliche, webbasierte
Oberfläche aus einer Applikation heraus Marketingkampagnen
wesentlich schneller modellieren, ausführen und optimal
auswerten zu können. Dies beinhaltet die genaue Analyse der
vorhandenen Kundenprofile und Verkaufsverhalten, Zielgruppenauswahl
und Segmentierung, Listenerstellung bis hin zur Ausarbeitung und
Steuerung kompletter Kampagnenszenarien. Präzise
Zielgruppenauswahl und -ansprache und damit effizientere Kampagnen
senken Kosten und erhöhen Rücklaufraten und führen
zur Erschließung von neuen Geschäftspotentialen
über Cross Selling und Up Selling.

„Unsere Kunden haben erkannt, dass der
Investitionsaufwand, der betrieben werden muss, um neue Kunden zu
gewinnen, sehr hoch ist. Sie wissen, dass Dialogmarketing ein
wesentlich effizienterer Weg ist, Verkaufspotentiale besser zu
nutzen und bestehende Kunden an sich zu binden,“ kommentiert
Peter Steidl, General Manager E.piphany Deutschland GmbH.
„Hohe Streuverluste werden vermieden und die
Rücklaufraten kontinuierlich erhöht.“

Weitere Informationen unter www.epiphany.com