Seite wählen

Wieder geht ein Jahr zu Ende, geprägt durch
Erfolge, aber auch durch schwierige Situationen.

Zu den Erfolgen zählen auf jeden Fall die erste
DNUG-Präsenz auf der CeBIT und die Frühjahrskonferenz als
IBM Lotus Technical Forum 2005. Beides führen wir im neuen
Jahr fort. Das Jahr war ebenso geprägt durch Kontinuität
bei den Arbeitskreisen, Workshops und regionalen Angeboten. Sowohl
um den DNUG Award als auch bei den Diplomarbeiten gab es wieder
einen spannenden Wettstreit mit interessanten Bewerbungen. Die
jahrelange stabile Vorstandsarbeit sicherte nach dem schmerzlichen
Verlust durch das Ableben von Herrn Dr. Littmann im Januar die
Führung des Vereins und seiner Aktivitäten. Neue
Mitgliedschaften in allen Kategorien ließen den Bestand vom
Jahresanfang bis jetzt wieder auf die üblichen Zahlen zum Ende
des Jahres anwachsen.

Allen, die daran aktiv mitgewirkt haben, gilt unser herzlicher
Dank!

Wir möchten den Newsletter Dezember auch nutzen, um Sie auf
das neue Jahr einzustimmen:

  • 1. DNUG Pavillon auf der CeBIT 2006
  • 2. Workshop Workplace Managed Client – Architektur-Grundlagen
    und HandsOn, Frankfurt/Main
  • 3. Arbeitskreis Entwicklung & Enterprise Integration,
    Göttingen
  • 4. Arbeitskreis Systemmanagement, Frankfurt/Main
  • 5. Deutschlandweites Regionalmeeting München mit
    Ski-Ausflug, Lenggries
  • 6. Arbeitskreis Collaboration: Domino, Portal & Workplace,
    Frankfurt/Main
  • 7. DNUG Conferences: IBM Lotus Technical Forum 2006,
    Karlsruhe
  • 8. Aktueller Wettbewerb um den DNUG Award
  • 9. Vorteile für DNUG Mitglieder
  • 10. Mitglieder werben Mitglieder

1. DNUG Pavillon auf der CeBIT 2006

Die Vorbereitungen für die CeBIT 2006 sind auf gutem Wege.
Gemeinsam mit den Mitgliedsunternehmen, die uns bisher ihr
Vertrauen ausgesprochen haben, um aktuelle Angebote auf dem Gelben
Stand vorzustellen, präsentieren wir uns auf einer
geräumige Ausstellungsfläche gegenüber dem IBM
Hauptstand in Halle 1, die zusätzlich in der angenehmen
Atmosphäre des VIP-Bereiches individuelle Gespräche mit
Kunden und Partnern erlaubt. Das Vortragsforum – Drehscheibe
für brandneue Fachinformationen in Vorträgen und
Diskussionsrunden – ist erneut fester Bestandteil.
—> Planen Sie als Anwender den Besuch auf unserem Stand
anlässlich der CeBIT bereits jetzt ein!
dnug.de/dnug/cms.nsf/id/cebit2006.htm

Auf dem DNUG Pavillon sind präsent:
BCC Unternehmensberatung GmbH / bit Informatik GmbH / COC AG /
Decisio Unternehmensberatung GmbH / edcom GmbH / GIS Gesellschaft
für Informationssysteme GmbH / GROUP Technologies AG
(Platin-Messestand mit Partnern) / IMG Information Management
Gesellschaft mbH (Silber-Messestand mit Partnern) / INSL
Internetworking Strategies Ltd. / KUMAtronik Software GmbH / PAVONE
AG / SOFTWERK Innovative Technologien GmbH / TD Midrange / Team4
GmbH / TIMETOACT Software & Consulting GmbH / WIN-Verlag GmbH
& Co KG

Möchten Sie als Mitglied und Partner ebenfalls mit einem
Arbeitsplatz dabei sein?
Sprechen Sie uns an!
http://dnug.de/dnug/cms.nsf/id/cebit06_interestD.htm

2. Workshop Workplace Managed Client

Schwerpunkte am ersten Tag
Es wird die Architektur des WMC vorgestellt und ein Überblick
über die darunter liegende Eclipse-Plattform sowie eine
Erklärung über das Provisionierungsmodell des WMC
gegeben. Im zweiten Teil dieses Tages werden die zur Verfügung
stehenden Toolkits für die Anwendungsentwicklung und die dazu
gehörenden APIs erläutert.

Schwerpunkte am zweiten Tag
An diesem Tag wird die Installation des Workplace Collaboration
Servers sowie des Clients und der Entwicklungsumgebung Hands-On
durchgeführt.
Es wird darum gebeten, eigene Notebooks mitzubringen, diese
können nicht durch die Veranstalter gestellt werden.
Hinweis: Interessenten, die bereits die Veranstaltung am 20.10.2005
in Frankfurt besucht haben, wird die Teilnahme am zweiten Tag
empfohlen.

Konditionen: Teilnahme an einem Tag Teilnahme an beiden
Tagen
145,00 Euro (Mitglied) 270,00 Euro (Mitglied)
225,00 Euro 440,00 Euro

17./18. Januar 2006, Frankfurt/Main
Anmeldung:
www.dnug.de/DNUG/cms.nsf/id/Workshop_WMC_012006.htm

Schwerpunkt: LEI – Pro & Contra

7. Februar 2006, Göttingen
Anmeldung:
dnug.de/dnug/cms.nsf/id/AK9EI13.htm

4. AK Systemmanagement

Schwerpunkt: Automatisierung des Lotus Notes Betriebes

9. Februar 2006, Frankfurt/Main
Anmeldung:
dnug.de/dnug/cms.nsf/id/AK2SA32.htm

5. DNUG fährt wieder Ski

Meeting mit Vorträgen: Auf Portal Technologie basierende
Anwendungen und Neuigkeiten
und Ski-Ausflug am Folgetag

17./18. Februar 2006, Lenggries
Anmeldung:
dnug.de/dnug/cms.nsf/id/Muenchen20060217.htm

6. AK Collaboration: Domino, Portal & Workplace

Über die Themen informieren wir zu einem späteren
Zeitpunkt.

22. März 2006, Frankfurt/Main
Anmeldung:
www.dnug.de/DNUG/cms.nsf/id/AK10Collaboration11.htm

7. DNUG Conferences: IBM Lotus Technical Forum 2006

Die Frühjahrskonferenz 2005 in Hannover war ein
großer Erfolg. Auch 2006 möchten wir die technischen
Vorträge der IBM Spezialisten mit den Erfahrungsberichten aus
unseren Anwenderunternehmen kombinieren und laden bereits jetzt ein
zu unserer nächsten Tagung DNUG Conferences: IBM Lotus
Technical Forum 2006

Opening General Sessions:

Future Insights – The Road Just Ahead
Michael Rhodin
General Manager, Workplace, Portal and Lotus Collaboration
Division,
IBM Software Group

Experience the Future of Collaboration
Craig Hayman
Vice President, Development & Technical Support, Workplace,
Portal and Collaboration Software, IBM Software Group

15. – 17. Mai 2006, Karlsruhe
Anmeldung (Frühbucherpreis bis 20. März 2006):
www.dnug.de/DNUG/cms.nsf/id/24KonfAnmeldung.htm

8. DNUG Award 2006

Der DNUG Award 2006 wird auf der Abendveranstaltung des
Technical Forums 2006 in Karlsruhe verliehen.

Ihre Bewerbungen dafür nehmen wir bis zum 28. Februar 2006
auf. Nutzen Sie dafür gern das Formular auf der DNUG Website.
Beachten Sie bei der Einreichung bitte, dass der Award ein
Anwenderpreis ist.
dnug.de/dnug/cms.nsf/id/Award.htm

9. Vorteile für DNUG-Mitglieder

Zwei Neu-Erscheinungen des Verlages Pearson Education
können von Mitgliedern der DNUG zum Vorzugspreis bezogen
werden:

  • Lotus Notes Domino 7 – Administration
  • Anwendungsentwicklung unter LotusNotesDomino

—> Interesse ? Dann bitte melden!
dnug.de/dnug/cms.nsf/id/LN_Domino-Fachbuecher.htm?Open&Login

Einer guten Tradition folgend beziehen DNUG-Mitglieder das
digital-business-magazin und das Groupware Magazin kostenfrei bzw.
erhalten 30%Rabatt beim Abonnement von Redmonds Expert’s Insight:
Lotus Notes/Domino.
—> Falls Sie davon noch nicht Gebrauch machen – sprechen Sie
uns an!

10. Mitglieder werben Mitglieder

Sind Sie mit unserer Arbeit und unseren Leistungen zufrieden?
Wenn ja, dann sagen Sie es doch einfach weiter und stärken Sie
unsere Gemeinschaft, indem Sie neue Mitglieder gewinnen! Es lohnt
sich!

dnug.de/dnug/cms.nsf/id/Mitgliederwerbung.htm

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen
guten Start in 2006!

http://DNUG.de