Seite wählen

Saarbrücken, 19. August 2003 –
Lernfähige Software-Lösungen für die automatisierte
Kundenkommunikation – Mit diesem Angebot präsentiert sich
XtraMind Technologies auf der DMS Expo (Stand 3070) vom 16. bis 18.
September in Essen. Das Leistungsspektrum umfasst neben der
Technologieplattform XM-MindSet, einer Suite von intelligenten
Softwarekomponenten für das „Verstehen“ digitaler Texte in den
wichtigen Sprachen der Welt, auch den XM-MailMinder, ein E-Mail
Response Management System mit Künstlicher Intelligenz.

Auf der Fachmesse DMS Expo (www.dmsexpo.de) präsentieren
rund 300 Aussteller die neuesten Trends für das Informations-
und Dokumentenmanagement. Der Schwerpunkt liegt auf
IT-gestützten Lösungen, die einen intelligenten
Informationsfluss im gesamten Unternehmen sicherstellen. „Digital
Management Solutions“ – so das offizielle Motto der Veranstaltung –
ist auch die Kernkompetenz von XtraMind Technologies. Die Software
XM-MailMinder optimiert die gesamten Abläufe der
E-Mail-Kommunikation im Kundenservice.
Durch die automatische Analyse der Inhalte werden unwichtige
E-Mails und Spam ausgefiltert, die wichtigen hingegen priorisiert
und an die richtigen Sachbearbeiter verteilt. Durch Zugriff auf das
Unternehmenswissen liefert das System darüber hinaus
präzise Antwortvorschläge oder antwortet automatisch.

„Unsere Software, die bei bedeutenden Kunden wie der Deutschen
Bahn Dialog, 1&1 Internet, GMX, Quelle oder ProSiebenSat1
eingesetzt wird, führt zu erheblichen Zeit- und
Kostenersparnissen im Unternehmen bei einer gleichzeitigen
Erhöhung der Kundenzufriedenheit,“ erklärt Albert Denz,
CEO von XtraMind. Mit der Technologie lag auch das Servicecenter
des Saarländischen Rundfunks bei der Tour de France 2003,
trotz einer Verdreifachung des E-Mail-Volumens gegenüber dem
Vorjahr, ganz vorn.

Die Basis des Produkt-Portfolios von XtraMind bildet die
Technologie-Plattform XM-MindSet abgebildet, einer Suite von
intelligenten Softwarekomponenten zur umfassenden Analyse und
Strukturierung von Textinhalten. Lernfähigkeit und
Multilingualität sind die Kennzeichen der Komponenten für
Textklassifikation, Informationsextraktion, intelligente
assoziative Suche, Sprachenidentifikation etc. XM-MindSet bildet
den Kern und Motor von weiteren innovativen Lösungen wie zum
Beispiel Automatisierte Markt- und Wettbewerbsbeobachtung,
Strukturierung von Presse-Archiven und mehrsprachige
Informationsportale.

XtraMind Technologies in Kürze:
XtraMind ist ein führender Anbieter von lernfähigen
Softwarelösungen für die Optimierung der elektronischen
Kundenkommunikation im Unternehmen. Eine ausgereifte Kombination
von Methoden der Sprachtechnologie und der Künstlichen
Intelligenz unterstützt und automatisiert den individuellen
Dialog über E-Mail, digitales Fax und Web. Die integrierte
Text-Mining- und Retrieval-Technologie zur Analyse und
Strukturierung von digitalen Texten bietet den schnellen und
direkten Zugriff auf das relevante Unternehmenswissen.
XtraMind Technologies GmbH wurde 2000 mit Beteiligung des Deutschen
Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) in
Saarbrücken gegründet und greift mit nunmehr über 55
Mitarbeitern auf 15 Jahre Spitzenforschung zurück. Zum
Kundenkreis zählen u.a. 1&1 Internet, Blaupunkt, Bosch
Communication Center, Deutsche Bahn Dialog, GMX, ProSieben.Sat.1,
Quelle und ratiopharm. Strategische Vertriebs- und
Integrationspartner von XtraMind sind caatoosee, Cambridge
Technology Partners, Materna, Thales und twenty4help.
Das Portfolio von XtraMind umfasst u.a. die Produkte
„XM-MailMinder“, ein E-Mail Response Management System zur
automatischen Bearbeitung des täglich wachsenden E-Mail
Aufkommens, sowie die Technologieplattform „XM-MindSet“, eine Suite
von Softwarekomponenten für das „Verstehen“ digitaler Texte in
den weltweit verbreiteten Sprachen, die Grundlage moderner
Lösungen im Bereich des Kommunikations- und
Informationsmanagement.

Weitere Informationen unter www.xtramind.com.