Seite wählen

Muenchen, 20. Februar 2001. Die Elmshorner
Talkline GmbH & Co. KG setzt als erster Kunde weltweit
PeopleSoft 8 HRMS und das neuentwickelte Modul PeopleSoft Global
Payroll im produktiven Betrieb ein. Das Unternehmen verwendete
zuvor seit Juli 1998 PeopleSoft 7.x HRMS und seit August 1999 das
Abrechnungsmodul German/Swiss Payroll. Am 1. November 2000 begannen
Experten von Talkline und PeopleSoft mit dem Upgrade auf die neue
Version PeopleSoft 8 und der Installation der ausgewaehlten
Komponenten. Die Upgrade- und Installationsarbeiten erfolgten in
enger Zusammenarbeit von Talkline mit dem PeopleSoft
Entwicklungsbereich in Muenchen. Bereits am 8. Januar 2001 konnte
das System erfolgreich in Betrieb genommen werden. Abgerechnet
werden 1.400 Mitarbeiter.

Gruende fuer PeopleSoft 8
Talkline hat mit PeopleSoft 7 und 7.5 bereits seit zweieinhalb
Jahren die Vorgaengerversionen eingesetzt und gute Erfahrungen mit
dem System gemacht. Talkline entschloss sich daher zu einem Upgrade
auf die neue Version PeopleSoft 8, um so sofort am aktuellsten
Stand der Software-Entwicklung teilzuhaben. Insbesondere die
Internet-Architektur von PeopleSoft 8 spielte fuer die Entscheidung
der Talkline GmbH eine wichtige Rolle: Dadurch, dass PeopleSoft 8
lediglich einen Internet-Browser auf dem Anwender-Rechner
benoetigt, war es nicht mehr notwendig die Software fuer das neue
Release aufwaendig an den verschiedenen Standorten des Unternehmens
zu verteilen. Das Upgrade liess sich somit schnell, einfach und
kostensparend durchfuehren.
Die hohe Flexibilitaet und Verfuegbarkeit der Internet-Architektur
waren ein weiterer wichtiger Entscheidungsgrund fuer Talkline.
Vorgesetzte und Personalreferenten koennen nun in jedem Buero des
Unternehmens ueber einen Browser auf die Daten des PeopleSoft
Systems zugreifen und Reports erstellen. Die gute Integration der
neuen PeopleSoft Global Payroll in das Gesamtsystem und ihre
internationale Einsatzfaehigkeit wurden ebenfalls sehr positiv
bewertet.

Merkmale von PeopleSoft 8
Die neue Produktgeneration von PeopleSoft verfuegt ueber eine reine
Internetarchitektur: Alle Applikationen und Module werden im Inter-
oder Intranet ueber einen Internet-Browser zur Verfuegung gestellt
– zusaetzliche Programme auf dem Anwender-PC sind nicht mehr
notwendig. Diese Architektur stellt sicher, dass die Mitarbeiter
der Personalabteilung von Talkline jederzeit und ueberall Zugriff
auf ihre Daten haben. Umfassende Self-Service-Funktionen gestatten
es ausserdem, dass Angestellte bestimmte eigene Personaldaten
jederzeit selbst aendern koennen. Das entlastet die
Personalabteilung von unnoetigen administrativen Arbeiten und
schafft mehr Raum fuer strategische Aufgaben.

Massgeschneiderte Loesung durch Einzelkomponenten
Anhand des Anforderungskataloges stellten Talkline und PeopleSoft
mit PeopleSoft 8 HRMS eine individuelle Loesung zusammen, die exakt
an die Erfordernisse von Talkline angepasst ist. Folgende
Komponenten von PeopleSoft 8 HRMS kommen zum Einsatz: HRMS
Weiterbildung, HRMS Bewerberverwaltung und HRMS Administration. Als
Loesung zur Personalabrechnung waehlte Talkline PeopleSoft Global
Payroll aus.

Die neue PeopleSoft Global Payroll
PeopleSoft Global Payroll ist eine vollstaendig neu entwickelte
Komponente von PeopleSoft 8 HRMS. Sie basiert auf einem modularen
Konzept: Das international einheitliche Basismodul wird durch
laenderspezifische Erweiterungen ergaenzt, die nationale Gesetze,
Regeln und Tarife beruecksichtigen. Zusaetzliche
unternehmensspezifische Regeln erlauben die Anpassung an
individuelle Unternehmensanforderungen. Dadurch ist PeopleSoft
Global Payroll weltweit einsetzbar und fuer Abrechnungsprozesse in
multinationalen Unternehmen geeignet.
„Die Architektur des Produktes ist gut durchdacht“, sagt Dr. Dirk
Jonathal, Projektleiter PeopleSoft bei der Talkline GmbH & Co.
KG. „Da Global Payroll auf einer regelbasierten Kernapplikation
aufbaut konnten wir spezifische Abrechnungs- und Abwesenheits
regeln einbauen – und zwar online. Anstatt Zeit und Ressourcen
darauf zu verwenden spezielle Batch-Prozesse zu programmieren,
konnte unser Team ueber einen Webbrowser auf die Applikation
zugreifen und die Regeln eingeben.“
„Wir sind stolz darauf, dass sich Talkline fuer PeopleSoft 8
entschieden hat und dass der Upgrade-Prozess in wenigen Wochen
abgeschlossen wurde. Dies ist ein Beweis fuer die
Leistungsfaehigkeit unserer neuen Produktgeneration und unserer
Entwicklungs- und Serviceorganisation“, erklaert Petra Frenzel,
Vice President Central Europe von PeopleSoft. „Softwareanbieter in
diesem hart umkaempften Markt muessen auf hochflexible und global
einsatzfaehige Systeme setzen, um dauerhaft im Wettbewerb bestehen
zu koennen. Mit unseren rein internetbasierten Produkten bieten wir
genau diese Loesungen an und festigen unsere langjaehrige
Fuehrungsposition auf dem Gebiet der Personalsoftware.“

Das Unternehmen Talkline
Die Talkline GmbH & Co. KG ist eine private Telefongesellschaft
mit Sitz in Elmshorn. Die einhundertprozentige Tochter der
groessten daenischen Telefongesellschaft Tele Danmark wurde 1991
als Mobil-Funk-Service-Provider gegruendet und gehoert seit dem
Start in den liberalisierten Telekommunikationsmarkt zu den
fuehrenden Anbietern von Telekommunikationsdiensten in Deutschland.
Mit rund 1.850 Mitarbeitern erwirtschaftete das Unternehmen im Jahr
1999 einen Umsatz von mehr als 1,93 Milliarden DM.

Das Unternehmen PeopleSoft
PeopleSoft ist weltweit einer der fuehrenden Anbieter von
E-Business- Anwendungen, die es Kunden, Mitarbeitern und
Lieferanten ermoeglichen, das Internet optimal einzusetzen. Die
rein internetbasierten Loesungen fuer Personal- und
Finanzmanagement, Customer Relationship Management sowie Supply
Chain Management bieten eine offene und flexible
E-Commerce-Plattform. Das Unternehmen beschaeftigt weltweit 7.900
Mitarbeiter, davon 2.400 E-Business-Berater. In mehr als 107
Laendern arbeiten ueber 4.600 Kunden mit den Produkten von
PeopleSoft. Das Unternehmen wurde 1987 gegruendet und erzielte im
Geschaeftsjahr 2000 einen Umsatz von 1,74 Milliarden US-Dollar.
Firmensitz ist Pleasanton/Kalifornien. Die deutsche
Hauptniederlassung befindet sich in Muenchen. Produktschwerpunkte
in Deutschland sind Applikationen fuer Personalmanagement und
Finanzen sowie CRM-Loesungen.

Weitere Informationen zu PeopleSoft und seinen Produkten finden
sich im Internet unter http://www.peoplesoft.com.