Seite wählen

Karlsruhe, 24. September 2003. Auf der CRM-Expo
2003 präsentiert CAS Software erstmals den neuen
Kontaktmanager CAS contact. Das neue Produkt richtet sich an kleine
und mittlere Betriebe sowie an Selbständige. CAS contact ist
schnell installiert und unterstützt die Verwaltung von
Kontakten, Adressen und Terminen. Anwender, die CAS contact in
Richtung professionelles Kunden- und Informationsmanagement
erweitern wollen, können problemlos auf die CRM-Groupware
genesisWorld umsteigen oder mit der Intranet-Groupware CAS
teamWorks kombinieren. Die CRM-Expo findet am 13. und 14. November
2003 in den Osthallen der Messe Köln statt; die CAS Software
AG zeigt ihre Lösungen für das Kundenmanagement in Halle
10.2 am Stand E36.

genesisWorld wird in Köln in der aktuellen Version 5
gezeigt. Unternehmen, die die CRM-Groupware einsetzen, begeistern
ihre Kunden durch kurze Reaktionszeiten und kompetente Mitarbeiter.
Denn genesisWorld bietet an jedem Arbeitsplatz einen schnellen
Zugriff auf die komplette Kundenakte. Die CRM-Groupware eignet sich
dank der Praxistauglichkeit und des günstigen
Preis-Leistungs-Verhältnisses speziell für den
Mittelstand. Die Software wurde mehrfach ausgezeichnet und
gehört mit über 17.000 Anwendern zu den führenden
Lösungen im Markt.

Unter dem Motto „Einfach. Besser. Zusammenarbeiten.“
präsentiert CAS Software die neue Version 2 von CAS teamWorks.
Die Intranet-Groupware sorgt für einen reibungslosen
Informationsfluss und bietet einen schnellen Zugriff auf alle
Produkt- und Unternehmensinformationen. Dank einer hohen
Flexibilität passt sich die Standard-Lösung an
individuelle und branchenspezifische Anforderungen von Unternehmen
an.

Mit diesen drei Produkten deckt CAS Software das gesamte
Spektrum des Informationsmanagements in mittelständischen und
kleinen Unternehmen ab. Aufgrund der durchgängigen Technologie
lassen sich CAS contact, genesisWorld und CAS teamWorks problemlos
miteinander verknüpfen. Die CAS Software AG präsentiert
ihre Lösungen gemeinsam mit den Partnerunternehmen EBS
EDV-Systeme GmbH (Rösrath), itdesign GmbH (Tübingen),
Pollak Software GmbH (Ettlingen), System AG (Lohmar) und TNCS GmbH
(Wiesbaden).

CAS Software AG
„Richtig informiert. Jederzeit und überall.“ lautet das Motto
der CAS Software AG, die 1986 von Martin Hubschneider und Ludwig
Neer in Karlsruhe gegründet wurde. Das Unternehmen entwickelt
praxisorientierte Kunden- und Informationsmanagementsysteme
(Customer Relationship Management, CRM) für den Mittelstand
sowie maßgeschneiderte Vertriebsunterstützungssysteme
für Großkunden wie DaimlerChrysler. Ein weiteres
Geschäftsfeld sind positionsabhängige Dienste (Location
Based Services, LBS) für mobile Anwender. Über 100.000
Anwender arbeiten täglich mit Produkten von CAS Software.
Für herausragende Erfolge im Mittelstand erhielt das
Unternehmen den „CRM Award 2002“. Aufgrund hervorragender
Innovationen bekam CAS Software den Preis „Top 100 – Ausgezeichnete
Innovatoren im deutschen Mittelstand 2003“ und wurde zum Sieger in
der Kategorie „Innovationsklima!“ gekürt. CAS Software hat mit
der PTV AG den marktführenden Profi-Routenplaner map&guide
entwickelt. Dieses Geschäftsfeld betreibt heute die
Map&Guide GmbH, eine Tochtergesellschaft der CAS-Beteiligung
PTV.

Internet: www.cas.de