Seite wählen

San Mateo / München, 5. Mai 2003 —
Siebel Systems (Nasdaq: SEBL), ein führender Anbieter von
Multichannel eBusiness Applications Software, hat durch seine
CRM-Lösung mit zum Unternehmenserfolg der Deutsche Leasing AG
beigetra­gen: Mit Hilfe von Siebel Sales hat die Deutsche
Leasing AG innerhalb eines Jah­res eine Steigerung im
Neugeschäft von 6,8 Prozent erzielt, während die Branche
im glei­chen Zeitraum einen Rückgang von 5 Prozent
verzeichnen mußte. Das führende deutsche
Mobilien-Leasing-Unternehmen setzt Siebel Sales im strategischen
Kunden- und Partnermanagement ein.

“Siebel eBusiness Anwendungen sind von entscheidender
Bedeutung für den Erfolg des Neugeschäfts der Deutschen
Leasing”, sagt Friedel Jonker, CRM-Projektmanager der
Deutschen Leasing. Siebel Systems ist mit seiner
Internationalität, seiner CRM-Vision, seinen dynamischen sowie
innovativen Investitionen als auch mit seiner
Produkt­entwicklung der ideale Partner für uns. Die
Siebel-Lösung wird von unseren Mitarbeitern als die
funktionell vielfältigste und anwenderfreundlichste
eingestuft.”

Bis Ende 2001 hat sich das führende deutsche
Mobilien-Leasing-Unternehmen bei der Verwaltung seiner
Kundenbeziehungen auf einfache Sales- und Marketing-Systeme
verlassen. Geschäftskritische Kunden- und
Produkt­informationen waren auf verschiedene dezentrale,
fragmentierte Kalkulations­tabellen, Systeme und
Abtei­lungen verteilt. Es gab nur eine minimale Integration von
direkten und indirek­ten Absatzkanälen. Der Kundenkontakt
lief über verschiedene Kommunikations­kanäle –
Außendienst, Telefon, Internet, E-Mail und Post -, die
allesamt nicht miteinander vernetzt waren.

Deutsche Leasing implementierte Siebel Sales bei 350 Sales-,
Marketing- und Service-Mitarbeiter überall in Deutschland, um
alle Aspekte des strategisch ausgerichteten Verkaufs zu managen und
die Produktivität des Vertriebsteams zu maximieren. Das System
liefert alle Informationen aus einer Hand: Das Kunden­profil
samt Informationen zu den wichtigsten Ansprechpartnern,
Zusatzinfor­mationen zu Kunden und Partnern der Deutschen
Leasing sowie zu Angeboten und Vertragsdetails. Außerdem
fungiert es als Tor zum Cross-Selling und Up-Selling anderer
Leasing-Dienstleistungen für die Kunden. Das Leipziger
Büro der Deutschen Leasing ist der beste Beweis für den
Erfolg der Siebel-Lösung. Hier übertraf das Sales-Team
seine Jahreszielvorgabe für den Deckungsbeitrag um 175
Prozent.

Dieses hoch effektive Vertriebsprogramm wird insbesondere von
den Service­bereichen Marketing, Vertriebsinformation- und
Vetriebssteuerung des Unter­nehmens unterstützt. Das
CRM-System wird zur Koordination effektiver,
ziel­gericht­eter Marketing- und Vertriebskampagnen
eingesetzt, die die Führungs­position im Markt ausbauen
und die Aufmerksamkeit für das Unternehmen er­­­
hö­hen sollen. Ergänzende analytische CRM-Funktionen
ermöglichen es der Deutschen Leasing AG, sehr rasch akkurate
segmentierende Listen zu erstellen. Kundenlisten werden aus einer
mehrdimensionalen Perspektive heraus erzeugt –
Kundengröße, Kaufverhalten, Industriesektor und
Geografie – oder aus der Perspektive des Ver­triebs, die
Ihr Wissen über den Kunden anwenden. Diese Information wird
dann als Grundlage für Direct Mailings, Tele-Sales-Kampagnen
und Event-Einladun­gen genutzt.

Über Deutsche Leasing
Als herstellerunabhängiges Mobilien-Leasing Unternehmen
konzentriert sich die Deutsche Leasing AG in erster Linie auf das
Leasing von beweglichem Anlageve­rmögen in den Sektoren
Informations- und Kommunikationstechnik,
Straßenfahr­zeuge, Maschinen, betriebliche Einrichtungen
sowie Energiemanagement. Das Unter­nehmen gehört zur
Sparkassen-Finanzgruppe, einer der größten
eu­ro­pä­ischen Finanzdienstleistern und
beschäftigt deutschlandweit 1.200 Mitarbeiter.

Über Siebel Systems
Siebel Systems (Nasdaq: SEBL) ist ein führender Anbieter von
eBusiness Applications, die Unternehmen im Verkauf, der Vermarktung
und im Kundenservice über sämtliche
Kommunikations­kanäle und Geschäftsbereiche
unterstützen. Mit mehr als 3.500 Kunden weltweit, bietet
Siebel Systems eine bewährte Palette branchen­spezifischer
Best Practices, CRM-Anwendungen und Geschäftsprozesse für
erstklassigen Kundenservice sowie für den Aufbau profitablerer
Kundenbe­ziehun­gen. Siebel Systems verfügt über
Vertriebs- und Serviceniederlassungen in 28 Ländern. Im
deutschsprachigen Raum befinden sich Niederlassungen in Frankfurt,
München, Wien und Zürich.

Weitere Informationen erhalten Interessenten unter http://www.siebel.com/de .