Seite wählen

salesforce.com hat erneut die Wahl zwischen einer
CRM-Lösung On-Demand und klassischen Software-Angeboten
für sich entschieden: Fünf weitere Unternehmen arbeiten
ab sofort mit dem preisgekrönten CRM-Service. Jede der Firmen
ist entweder vom Mitbewerber und Anbieter traditioneller
Enterprise-Software, Siebel Systems, auf salesforce.com
umgeschwenkt oder hat sich nach gründlicher Evaluation gegen
Siebel entschieden.
Die Unternehmen ABP, Apex Strategies International, Arasys, Bella
Pictures und Serviant gaben dem risikofreien, da gehosteten
salesforce.com-Modell den Vorzug. salesforce.com wird von 120,000
Anwendern in 8,400 Unternehmen weltweit genutzt.

Arasys und ABP haben die On-Demand-Lösung von Siebel gegen
die von salesforce.com ausgetauscht. Die Unternehmen wählten
salesforce.com, weil das CRM-Modell einfach und in wenigen Tagen zu
installieren ist, der Return of Investment bei über 400
Prozent liegt und die dreifache Menge an Sales Leads bearbeiten
kann.
„Momentan findet eine große Veränderung im
Enterprise Software-Markt statt, denn die Kunden realisieren
plötzlich den Vorteil einer On-Demand CRM-Lösung und
sehen salesforce.com als den weltweiten Marktführer in diesem
Bereich an“, sagt Steve Garnett, General Manager, EMEA bei
salesforce.com. „Unseren Kunden wird die extreme Reduzierung
der Kosten, des Risikos und des Aufwandes bewusst.“

Informationen über die Kundengewinne:
Bella Pictures, eine landesweite Firma für Hochzeitsfotografie
in den USA nutzt die CRM On-Demand-Lösung Winter ’04 von
salesforce.com jetzt seit vier Monaten und hat in diesem Zeitraum
einen Zuwachs von 400 Prozent im Verkauf erzielt. Bella Pictures
hat salesforce.com der CRM-Software von Siebel, Microsoft und Onyx
vorgezogen, weil sie die bewährten Features, die einfache
individuelle Anpassung und die Flexibilität überzeugt
haben.

Auch die Serviant Corporation, ein Dienstleister, der sich auf
den Radio Frequency Identification (RFID)-Markt spezialisiert hat,
hat sich für die Winter ’04-Version von salesforce.com und
gegen Siebel Systems entschieden. Das Unternehmen nutzt zudem die
Wireless Edition von salesforce.com, um sicherzugehen, dass ihre
Mitarbeiter jederzeit und überall von jedem mobilen Gerät
Zugriff auf aktuelle Kundeninformationen haben. Die Implementierung
bei Serviant war in weniger als zwei Wochen nach Abschluss des
Vertrags durchgeführt und einsatzbereit.

ABP International,der führende Anbieter von VoIP-Produkten
hat seine Siebel OnDemand UpShot Edition gegen die Winter ’04
On-Demand-Lösung von salesforce.com ausgetauscht. Die modernen
CRM-Funktionalitäten haben es möglich gemacht, dass die
Sales Teams von ABP die dreifache Menge an Sales Leads bearbeiten
können.

Apex Strategies, ein Consulting Unternehmen für
Vertragsmanagement auf Bundesebene, hat die Winter ’04-Version von
salesforce.com Siebel vorgezogen. Nach der Prüfung von Siebel
OnDemand fiel die Wahl auf salesforce.com, weil der Service mehr
Funktionen, bessere Anpassungsmöglichkeiten an individuelle
Anforderungen, nachweisbare Kosten-Effizienz und enge Integration
mit Microsoft Outlook, Word und Excel lieferte.

Arasys Technologies, ein führender Anbieter von
Technologie-Komponenten für Unternehmen mit komplexen
Anforderungen an die Verteilung von Verkaufs- und
Marketing-Material, haben ihre Siebel OnDemand Upshot Edition gegen
die On-Demand-Lösung von salesforce.com ausgetauscht. Die
Verkaufs- und Marketing-Teams von Arasys Technologies profitieren
von den ausgereiften Features der Lösung, der
Funktionsvielfalt und der einfachen Integration mit den bereits
existierenden internen Systemen über sforce 2.0. (487
Wörter / 3.763 Zeichen)

Über salesforce.com
salesforce.com gilt als einer der führenden Anbieter von
Customer Relationship Management (CRM)-Software als Service. Das
Unternehmen bietet seine preisgekrönte Produktfamilie
salesforce.com als On-Demand-Service über das Internet an –
sie umfasst integrierte Applikationen für Sales Force
Automation (SFA), Marketing Automation, Kundenservice- und Support,
sowie Dokumenten-, Vertrags- und Filemanagement, um den komplexen
Anforderungen an weltweite Kundenkommunikation gerecht zu werden.
salesforce.com hat zudem kürzlich sforce 2.0 vorgestellt, den
salesforce.com On-Demand Application Server, der die Art und Weise,
wie Applikationen gebaut werden, so verändern wird, wie
salesforce.com den Software-Vertrieb verändert hat. sforce 2.0
ermöglicht es Software-Entwicklern rasch neue
On-Demand-Anwendungen zu entwerfen, aufzubauen und einzusetzen, die
dann von salesforce.com gehostet werden.
Die Lösung von salesforce.com findet große Beachtung in
der Branche, einschließlich einer Redaktionsempfehlung und
zweier Fünf-Sterne-Auszeichnungen vom US-amerikanischen PC
Magazine und zwei weiterer Deploy Awards von InfoWorld. Ferner
erhielt salesforce.com den Investor’s Choice Award von Enterprise
Outlook, eine Empfehlung von TMCLabs, eine Platzierung in den Top
10 CRM Implementierungen der Aberdeen Group und den CRM Technology
Award des Jahres 2001 von InfoWorld.

salesforce.com hat mehr als 8.400 Kunden und 120.000 Nutzer und
bietet seinen Service in 11 Sprachen an. Das Unternehmen mit
Hauptsitz in San Francisco wurde 1999 gegründet und
verfügt über Büros in Europa und Asien.

Weitere Informationen zu salesforce.com finden sich im Internet
unter www.salesforce.com.