Seite wählen

3. Juli 2001

Das Unternehmen schafft den Sprung in Europas Top 500. Die von
Growth Plus herausgegebene Liste ermittelt die 500
wachstumsstärksten europäischen Firmen. Data Distilleries
konnte seinen Mitarbeiterstamm von 1995 bis 2000 um 883%
ausbauen.

Data Distilleries, ein führender Anbieter von offenen
analytischen Customer Relationship Management (aCRM) Lösungen
für Business-to-consumer (B2C) Unternehmen, gehört nun zu
den 500 wachstumsstärksten europäischen Unternehmen. Die
von der Unternehmensvereinigung Growth Plus veröffentlichte
und jährlich aktualisierte Liste „Europe’s
500“ basiert auf Umsatz- und Mitarbeiterzahlen. Die in der
diesjährigen Liste aufgeführten Unternehmen schafften
insgesamt über 252.000 neue Arbeitsstellen innerhalb der
letzten fünf Jahre.

Growth Plus verwendet eine Vielzahl von Kriterien, die über
eine Aufnahme der Unternehmen in Europas Top 500 entscheiden. Ein
Kriterium ist etwa der David Birch Employee Growth Index. Dieser
kombiniert das relative und absolute Wachstum der Arbeitsstellen
innerhalb der Unternehmen. Zu Beginn wurden 6.000 Unternehmen
nominiert, die aus einer Datenbank wachstumsstarker und
erfolgreicher Unternehmen aus 18 Ländern (15 EU Mitglieder,
Norwegen, Island und Schweiz) ausgewählt wurden.

Das 1995 gegründete holländische Unternehmen Data
Distilleries ist in Deutschland seit September 2000 mit einer
Tochtergesellschaft vertreten. Sie wird von Ingo Weinem als
Managing Director Deutschland geleitet. Im Fokus stehen der
zügige Ausbau des Büros und die Schaffung neuer
Arbeitsplätze. Die Umsatzerwartung für das erste Jahr
beziffert Ingo Weinem auf rund EURO 2,9 Millionen.

Data Distilleries internationaler Expanisionskurs erstreckt sich
jedoch nicht nur auf Deutschland. Vor kurzem errichtete das
Unternehmen Niederlassungen in Frankreich und England. Darüber
hinaus wurde gerade ein Büro in den Vereinigten Staaten
eröffnet. Geplant sind bis zum Jahresende 2001 Niederlassungen
in sieben weiteren europäischen Ländern.

Data Distilleries
Data Distilleries ist ein führender Anbieter im Bereich der
offenen analytischen CRM-Lösungen. Damit können
Unternehmen am B2C-Markt ihre Kundenbeziehungen besser verstehen,
aufbauen und pflegen und auf diese Weise den Wert dieser
Beziehungen steigern. Mit dieser Software können Firmen
Kundendaten aus der gesamten Organisation analysieren, um so
aktuelle Kundenprofile anzulegen. Diese Profile werden
anschließend eingesetzt, um die Kundenbeziehungen sowohl
über herkömmliche als auch über elektronische
Kanäle in Echtzeit zu optimieren. Data Distilleries hat
Partnerschaftsabkommen mit Marktführern in den Bereichen CRM
und E-Business, wie Siebel Systems, BroadVision und Accenture,
geschlossen. Zum Kundenkreis von Data Distilleries gehören
führende Unternehmen, wie die niederländische Postbank
(ING-Gruppe), Spaarbeleg (Aegon), ABN AMRO, Libertel-Vodafone und
CenterParcs.

Weitere Informationen: www.datadistilleries.com