Seite wählen

Ludwigsburg, 21.10.2011– Anfang Oktober ist die neue Cloud-Lösung von ADDISON live gegangen. Steuerberater können über das ADDISON Online-Portal ihre Mandanten direkt in die Kanzleiprozesse einbinden und ihnen neue Services wie etwa die Online-Bereitstellung von Auswertungen, z.B. der Verdienstabrechnungen, anbieten. Auch die Datenübermittlung an Institutionen wie Sozialversicherung und Krankenkassen ist in die Plattform integriert. Das neue Online-Portal revolutioniert die Zusammenarbeit des Steuerberaters mit seinen Mandanten, spart nicht nur Zeit und Kosten, sondern erhöht auch die Schnelligkeit und Sicherheit vieler Arbeitsabläufe in den Kanzleien. Für den Mandanten ergeben sich ebenfalls weitreichende Vorteile, die erheblich zur Mandantenbindung beitragen.

Mit dem neuen ADDISON Online-Portal hat eine neue Ära der Kommunikation zwischen Steuerberatern und ihren Mandanten begonnen: An die Stelle unterschiedlicher Kommunikationswege – Papier, E-Mail, Datenübertragung – tritt ein einheitliches Medium, das einen schnellen, einfachen und sicheren Informationsaustausch ermöglicht. Die Mandanten werden direkt in die Kanzleiprozesse eingebunden, so dass redundante Arbeitsschritte entfallen. So können die Mandanten über das Online-Portal zum Beispiel Belege hochladen, die dann direkt in der Kanzlei weiter bearbeitet werden. Eine solche Prozessintegration wird auch beim Kassenbuch ermöglicht, das künftig vom Mandanten direkt mit der Online-Anwendung geführt werden kann.

Sichere Kommunikation
Generell erhöht die enge Zusammenarbeit über die Online-Plattform die Transparenz der Prozesse. Indem beide Seiten stets auf dieselben Datenbestände zugreifen, werden Fehlerquellen eliminiert. Je weiter der Mandant in die Online-Plattform eingebunden wird, desto effizienter können die Abläufe gestaltet werden. Auch eine sichere, direkte Funktion für die elektronische Kommunikation – statt umständlicher E-Mails – steht im ADDISON Online-Portal zur Verfügung. Aufgrund der gesicherten Plattform erübrigt sich eine zusätzliche Verschlüsselung. Zeit- und direkte Kosteneinsparung sind das Resultat für die zahlreichen Kanzleien, die das Online Portal bereits nutzen.

Auswertungen und Verdienstabrechnungen
Mit dem ADDISON Online-Portal können Steuerberater ihren Mandanten weitere neue Services anbieten. So lassen sich dem Mandanten mit einem Klick die ihn betreffenden Auswertungen und Verdienstabrechnungen bereitstellen. Damit entfällt der Ausdruck und postalische Versand bzw. die zusätzliche Verschlüsselung bei der E-Mail-Kommunikation. Der Mandant kann seinen Mitarbeitern die Möglichkeit bieten, ihre Verdienstabrechnung ebenfalls direkt online abzurufen – ein nahtloser elektronischer Prozess. Alternativ wird künftig auch die Option angeboten, die Verdienstabrechnungen und andere Auswertungen kostengünstig über das ADDISON Versendezentrum zustellen zu lassen.

Elektronische Meldeverfahren
Weiterhin bietet das Portal eine sichere und komfortable Datendrehscheibe zu Sozialversicherung und Krankenkassen, um die stetig zunehmenden Meldeverfahren effizient abzuwickeln. Der Prozess wird komplett abgebildet, das Erzeugen und der Versand der Meldung erfolgen in einem Arbeitsgang. Verarbeitungsquittierungen und qualifizierte Rückmeldungen werden automatisch in die Anwendung importiert. Gegenüber den bisher üblichen Meldeverfahren, die zahlreiche manuelle Eingriffe erfordern, bietet das Online-Portal eine erhebliche Komfortsteigerung. Auch alle zukünftigen elektronischen Meldewege zu verschiedenen Institutionen und Behörden, die unter dem Stichwort „eGovernment“ zusammengefasst werden, sollen unterstützt werden. So können zukünftig auch die Meldungen an die Finanzverwaltung wie etwa für die elektronische Lohnsteuerkarte (ELSTAM) über das ADDISON Online-Portal erledigt werden.

Das neue ADDISON Online-Portal bildet eine Plattform, auf der viele weitere Apps zur Verfügung gestellt werden können. So kann den Mandanten mit der Cloud-Lösung beispielweise das bereits erwähnte Online-Kassenbuch, eine App für die Lohnvorerfassung, ein Fakturierungsprogramm u.v.m. angeboten werden.

„Mit unserem Online-Portal setzen wir einen Meilenstein in der IT-Unterstützung für Steuerberater. Durch die neue Form der Prozessunterstützung ermöglichen wir den Steuerberatern und ihren Mandanten deutliche Produktivitätsgewinne. Abläufe werden vereinfacht; Fehlerquellen beseitigt und zahlreiche doppelte Tätigkeiten eliminiert. Die ersten Reaktionen unserer Kunden zeigen großes Interesse und eine hohe Bereitschaft, die neuen Vorteile direkt zu nutzen “, so ADDISON-Geschäftsführer Andreas Hermanutz.

Seit der Verfügbarkeit Anfang Oktober 2011 haben bereits deutlich über 2.000 der von ADDISON betreuten rund 6.000 Steuerberater Interesse an der Nutzung des neuen Online-Portals bekundet.

Über ADDISON
Die ADDISON Software und Service GmbH ist ein führender Anbieter von Software für deutsche Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und mittelständische Unternehmen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Ludwigsburg ist seit Oktober 2008 eine hundertprozentige Tochter von Wolters Kluwer Deutschland und beschäftigt rund 400 Mitarbeiter. ADDISON betreut an 21 Standorten über 20.000 Kunden, darunter 6.000 Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzleien. ADDISON bietet für alle Belange des Rechnungswesens und der Kanzleiorganisation eine Vielzahl von Softwareanwendungen in einem integrierten Gesamtsystem. Durch die revolutionäre Vorgangsorientierung ermöglicht ADDISON erhebliche Produktivitätsvorteile gegenüber vergleichbarer Software.

Weitere Informationen finden Sie unter:www.addison.de

Über Wolters Kluwer Deutschland
Die Wolters Kluwer Deutschland GmbH ist ein Wissens- und Informationsdienstleister, der insbesondere in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Steuern fundierte Fachinformationen für den professionellen Anwender bietet. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln beschäftigt an über 20 Standorten rund 1.200 Mitarbeiter und agiert seit über 25 Jahren auf dem deutschen Markt. Wolters Kluwer Deutschland ist Teil des internationalen Informationsdienstleisters Wolters Kluwer n.v., dessen Kernmärkte Recht, Wirtschaft, Steuern, Rechnungswesen, Unternehmens- und Finanzdienstleistungen sowie das Gesundheitswesen sind. Wolters Kluwer hat einen Jahresumsatz (2010) von 3,6 Milliarden Euro, beschäftigt weltweit rund 19.000 Mitarbeiter und ist in über 40 Ländern vertreten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.wolterskluwer.de