Seite wählen

Karlsruhe, 17. Februar 2003. -Zur CeBIT
2003 präsentiert die YellowMap AG ein neues Routing mit
integriertem Branchenbuch für i-modeTM von E-Plus. Wer viel
unterwegs ist, wird den neuen Routing-Dienst von YellowMap
schätzen. Denn oft kommt es vor, dass man sich in einer
fremden Stadt befindet und die genaue Adresse eines Unternehmens,
Hotels oder Messegeländes nicht kennt.

Für YellowMap-Routing ist das kein Problem: Nachdem der
mobile Anwender automatisch geortet wurde, braucht er nur noch den
Namen seines Ziels (zum Beispiel ein Hotel oder Fachgeschäft)
einzugeben. Schon ermittelt das neue Routing die Strecke und bietet
dem i-modeTM Nutzer eine detaillierte Wegliste sowie digitale
Karten für die Anfahrtsplanung an. Auf diese Weise finden sich
mobile Anwender noch schneller zurecht und können zudem mit
wenigen Tastentipps via YellowMap-Routing auf die fünf
Millionen Adressen des YellowMap-Branchenbuches zugreifen.

YellowMap baut Dienste für i-modeTM weiter aus
Das neue YellowMap-Routing wird auf der CeBIT 2003 erstmals
präsentiert und ist ab 12. März 2003 via i-modeTM von
E-Plus verfügbar. Mit dem neuen Routing unterstreicht die
YellowMap AG ihre führende Stellung bei den Location Based
Services (LBS, positions- abhängige Dienste). Eine
vergleichbare mobile Routenplanung mit Adressensuche und
integriertem Branchenbuch zu über fünf Millionen
Branchenadressen hat derzeit kein anderer Anbieter von mobilen
Anwendungen realisiert. Die YellowMap AG baut mit diesem Schritt
ihr Engagement im Bereich der mobilen Services weiter aus. Die
stark genutzten YellowMap-Dienste bei i-modeTM werden damit noch
attraktiver.

Fallbeispiel: Mit YellowMap-Routing von der CeBIT ins
Hotel

In unserem Fallbeispiel will ein Besucher der CeBIT 2003 nach einem
anstrengenden Messetag auf dem schnellsten Weg vom
Messegelände Hannover in sein Hotel. Er ruft das
YellowMap-Routing bei i-modeTM auf und gibt seinen Aufenthaltsort
ein – mit der neuen Positionsbestimmung geschieht dies auch
automatisch. Damit kennt YellowMap-Routing die Startadresse.
Für die Suche nach seiner Unterkunft braucht der
CeBIT-Besucher lediglich den Namen des Hotels einzugeben, weitere
Angaben wie Straße, Postleitzahl oder Ort sind nicht
notwendig. Mit dem integrierten Branchenbuch findet
YellowMap-Routing das Hotel und ermittelt in kurzer Zeit die Route.
Das ist besonders praktisch, wenn man unterwegs ist und die genaue
Adresse seines Ziels nicht kennt. Eine detaillierte Wegliste
informiert über den genauen Streckenverlauf und digitale
Karten vervollständigen das komfortable Anfahrtsrouting von
YellowMap.

YellowMap AG
Unter dem Motto „Alles in Ihrer Nähe” hat sich die
YellowMap AG als Pionier im Markt für Location Based Services
(positionsabhängige Dienste) etabliert. Zu den Kern-
kompetenzen des in Karlsruhe ansässigen Unternehmens
gehört die geografische Suche von Firmenadressen im Internet
und auf mobilen Endgeräten. Mit über fünf Millionen
sorgfältig kategorisierten und ständig aktualisierten
Adressen aus 7000 Branchen bietet YellowMap das umfangreichste
Branchenbuch für Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Vollständige Adressverzeichnisse, marktführende
Straßenkarten und innovative Werkzeuge zur Kundengewinnung
garantieren die konstante Qualität des Services. Zahlreiche
Unternehmen wie Postbank, Allianz, Citibank, Mannheimer, Debeka,
LBS, Aldi, Peugeot, Der Club Bertelsmann und Kenwood nutzen die
YellowMap-Technologie für die Filialsuche auf ihren Web-Seiten
und stärken auf diese Weise ihren Kundenservice.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.yellowmap.de