Eschborn, 11. September 2019 +++ Die CRM Partners AG aus Eschborn bei Frankfurt (www.crmpartners.de) ist eine Unternehmensberatung für die Implementierung und strategische Betreuung von CRM-Systemen auf Basis von Microsoft Dynamics 365. Mit ManufacturingLife hat CRM Partners jetzt ein CRM-Template entwickelt, das speziell die Bedürfnisse produzierender Unternehmen an ihr Customer Relationship Management erfüllt. Die digitale Transformation, das Internet of Things und verkürzte Innovationszyklen erfordern in Fertigungsunternehmen einen schnellen und abteilungsübergreifenden Datenzugriff. ManufacturingLife schafft dafür die einheitliche, stets aktuelle Datenbasis und ermöglicht effiziente und transparente Geschäftsvorgänge.

 

Schneller starten mit ManufacturingLife

 

In Fertigungsunternehmen ist die Digitalisierung längst angekommen: Immer kürzere Produktzyklen und sich schnell ändernde Marktbedingungen erfordern rasche strategische Managemententscheidungen und eine Flexibilisierung der Unternehmensabläufe. Da muss sich auch das CRM-System schnell und mit geringem Anpassungsaufwand nutzen lassen. CRM Partners hat ManufacturingLife dazu entwickelt, um den Individualisierungs- und Implementierungsaufwand für die Branche auf ein Minimum zu reduzieren. Die einzelnen Bestandteile der Lösung sind auf die spezifischen Bedürfnisse des produzierenden Gewerbes angepasst, gängige Funktionalitäten wie Besuchsberichtswesen, Angebotslegung und ein vereinfachtes Benutzer- und Berechtigungssystem sind bereits hinterlegt. Übersichtliche Dashboards mit klaren Darstellungen sorgen für eine intuitive Bedienbarkeit.

 

Mit relevanten Kennzahlen und hochwertigen Daten das Unternehmen besser steuern

 

ManufacturingLife verknüpft die verschiedenen Abteilungen im Unternehmen miteinander und sorgt für einen effizienten Datenaustausch, sowohl untereinander als auch zwischen CRM- und ERP-System. Das umfangreiche Stammdatenmanagement gewährleistet einen 360-Grad-Blick auf den Kunden, ohne dabei abteilungsspezifische Informationen zu verlieren, wie etwa bei der Information des Vertriebs über den Stand einer Reklamation. Genehmigungsprozesse sowie Prozessänderungen lassen sich transparent und nachvollziehbar verwalten. Die nutzerfreundliche Visualisierung vertrieblicher Kennzahlen in Echtzeit macht es einfach, Kundenumsätze, Besuche, Datenqualität und Serviceanfragen zu überwachen. Zusätzlich gestattet es ManufacturingLife, die Vertriebspartner einzubeziehen, d. h. Erkenntnisse über den mehrstufigen Vertrieb und die Performance der Partner zu gewinnen.

 

Wettbewerbssituation korrekt einschätzen und die richtigen Maßnahmen ableiten

 

Das CRM-Template kann die Wettbewerbssituation mit Blick auf den Kunden sehr genau analysieren und so neue Potenziale identifizieren. Unternehmen schätzen die eigene Position im direkten Vergleich mit ihren Top-Mitstreitern ein, setzen die entsprechenden strategischen Ziele und planen operative Maßnahmen. Beziehungen zu wichtigen Entscheidungsträgern werden via SWOT-Analyse hinsichtlich der Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken analysiert und anschließend bewertet. Auch indem ManufacturingLife verschiedene eigene Produktvorteile und eingepflegte Risiken korreliert, unterstützt es die Maßnahmenplanung im CRM.

 

Vorteile im Überblick:

 

  • Geringer Individualisierungs- und Implementierungsaufwand
  • 360-Grad-Blick auf den Kunden über Abteilungen hinweg
  • Verbessertes Sicherheitskonzept
  • Transparentes Reporting (Überwachung von Kundenumsätzen, Besuchen und

Service-Anfragen)

  • Erhöhte Datenqualität durch verbessertes Stammdaten- und

Besuchsmanagement

  • Transparente Genehmigungsprozesse
  • Vorbereitung für gängige ERP-Systeme
  • Intuitive Bedienung und klare Visualisierungen

 

Über CRM Partners

 

Die CRM Partners AG (www.crmpartners.de) ist die Unternehmensberatung für Customer Relationship Management auf der Basis von Microsoft Dynamics. CRM Partners wurde 2005 in den Niederlanden gegründet und ist seit 2011 mit der CRM Partners AG mit Niederlassungen in Frankfurt und München auch in Deutschland vertreten. Im Februar 2019 firmierte die CRM Partners Group zu Fellowmind B.V. um. Fellowmind verfügt durch seine Tochterunternehmen (AXtension, Pulse und CRM Partners in den Niederlanden und Endeavor in Schweden) sowohl über CRM- als auch ERP-Know-how – für einen integralen Customer Engagement-Ansatz über alle Geschäftsprozesse hinweg. Fellowmind hat 450 Mitarbeiter und einen Jahresumsatz von insgesamt 55 Millionen Euro.

 

Als Microsoft Gold Certified Partner für CRM zählt CRM Partners zu den führenden Implementierungspartnern für Microsoft Dynamics in Europa. 2018 wurde das Unternehmen bereits zum sechsten Mal in Folge in den „Microsoft Dynamics Inner Circle“ der weltweit erfolgreichsten Partner aufgenommen. Zudem ist CRM Partners Microsoft Cloud Solution Provider (CSP) und bietet damit eine kompetente Rundum-Betreuung für alle Microsoft Cloud Services – darunter Office 365, Enterprise Mobility Suite, MS Azure. Zu den deutschen Kunden von CRM Partners zählen unter anderen: Evonik, Bayer, BearingPoint, Deutsche Fußball Liga, OTTO und Microsoft Services.

 

 

www.crmpartners.de