Seite wählen

Geisenhausen, 5. Dezember 2011– Ein durchweg positives Fazit ihres CRM-Mehrwerttages 2011 zieht die ADITO Software GmbH, in Geisenhausen ansässiger Anbieter von Customer Relationship Management (CRM)-Software. In seiner bereits dritten Auflage bot das Event erneut zahlreichen Kunden und Interessenten die Gelegenheit, sich umfassend zum ADITO-Portfolio von Kundenmanagementsoftware sowie den unterschiedlichen Möglichkeiten im unternehmensweiten Einsatz zu informieren. Im beeindruckenden Ambiente der Münchner Allianz Arena ging es dabei um Themen wie CRM-Einführung, analytisches CRM, den operative CRM-Einsatz sowie insbesondere auch um die kommende neue Version 4.0 von ADITO online.

In seiner Begrüßungsrede zum Auftakt der Veranstaltung stellte Geschäftsführer Peter Kobler ADITO als ein seit 1988 solide gewachsenes Unternehmen mit aktuell 50 Mitarbeitern und 600 zufriedenen Kunden vor. „Das Wachstum von ADITO basiert bis heute ausschließlich auf Eigenkapital. Das bietet unseren Kunden optimale Investitionssicherheit.“

Spannende Vorträge rund um CRM
Als erster Referent widmete sich Thomas C. Grempe, verantwortlich für Business Process Management Consulting beim Beraterkontor, dem Thema „CRM-Einführung – Expeditionen ins CRM-Reich“. Darin legte er die notwendigen Schritte dar, die eine CRM-Einführung begleiten und die maximale Effizienz von Geschäftsprozessen sichern. „Unternehmen sollten hierfür anhand der gegebenen Geschäftsprozesse ein Prozessmodell erstellen“, so Thomas C. Grempe. „In Workshops, die bis hin zur Anpassung der CRM-Software stattfinden, sollten einzelne Aktionen in den Unternehmensbereichen herausgearbeitet werden.“

Ein Praxisbeispiel für den gelungenen operativen Einsatz von ADITO-CRM in der Baustoffindustrie war Gegenstand des nächsten Vortrags. Dietmar Scherer, Leiter Marketing & Werbung der ERLUS AG, stellte die konsequente Orientierung des CRM an den Geschäftsprozessen im Unternehmen als Grundlage für dauerhaften Markterfolg vor. So erhalten beispielswiese die ERLUS-Mitarbeiter durch ADITO online einen 360°-Blick auf ihre Kunden und können damit konsequent und erfolgreich ihre Märkte bearbeiten. Dazu zählen unter anderem eine mehrdimensionale Darstellung der Beziehungen zwischen Architekten, Bauherren und Baustoffhandel, Angebots- und Berichtswesen, Auftragsübersichten sowie umfassende Historien.

Analytisches CRM behandelte der Vortrag von Wolfgang Stahl, Geschäftsführer des Instituts für Vertriebsoptimierung und Vertriebsinformationssysteme, InVIS. „Analytisches CRM generiert entscheidendes Kundenwissen“, so sein Credo. „Damit lassen sich für Marketing und Vertrieb Handlungen ableiten, die den Kunden profitabler machen.“ Kennzahlen werden übersichtlich visualisiert und im Kontext der Prozesse bereitgestellt. Operativ werden Anwender mit relevanten Kennzahlen geführt und somit Abweichungen rechtzeitig erkannt. Analytisches CRM bildet auf diese Weise die Grundlage für die Vertriebs- und Kampagnensteuerung.

Die Zukunft: ADITO online 4.0
Die Vortragsreihe schloss mit der Präsentation von Tobias Mirwald, Leiter Projektierung bei der ADITO Software GmbH, zum Funktionalitätsspektrum von ADITO online Version 4.0, die ab 2012 verfügbar sein wird und mit einer Social-Media-Integration sowie der Möglichkeit einer indizierten Suche überzeugt. Eine neue Sidebar für Aufgaben und Termine optimiert zudem die Übersichtlichkeit und das Arbeiten mit dem ADITO online Cockpit. Herzstück der kommenden Version ist schließlich der komplett neu aufgesetzte ADITO online Designer als zentrales Administrations- und Designtool. Er bietet dem Administrator künftig interne Versionsverwaltung, Templates, Funktionssprünge, Debugging, Refactoring und vieles mehr.

Ein spannender Rundgang in der Allianz Arena bildete den Abschluss der Veranstaltung – ein rundum gelungener Tag für interessante Gespräche und Diskussionen in entspannter Atmosphäre.

Hintergrundinformationen zu ADITO
Die ADITO Software GmbH, Geisenhausen, entwickelt seit ihrer Gründung 1988 Software für die Bereiche Vertrieb, Marketing und Service. Mit den Programmen ADITO online, ADITO performance und ADITO columbus zählt das Unternehmen zu den führenden Herstellern hochflexibler Business- und CRM-Software. Bekannte Unternehmen, darunter Franz Kaldewei GmbH & Co. KG, GfK AG, Herrenknecht AG und Ravensburger Spieleverlag GmbH, setzen auf Service, Innovationsstärke und Kontinuität von ADITO.

Weitere Informationen sind unter :www.adito.de erhältlich.