Seite wählen

Frankfurt und Wien, 14. November 2007 +++
Die update software AG, einer der führenden europäischen
Hersteller von CRM-Systemen mit Stammsitz in Wien, hat für
seine CRM-Lösung update.seven von SAP das Prädikat
„Certified for SAP NetWeaver“ erhalten. Mit dem Zertifikat
bestätigt SAP, dass update.seven nahtlos mit der SAP
Integrations- und Applikationsplattform NetWeaver integriert werden
kann. NetWeaver stellt die technologische Basis für alle SAP
Geschäftslösungen dar. Die Voraussetzung für die
Zertifizierung von update.seven waren umfangreiche Tests durch das
SAP Integration and Certification Center. Kunden, die
ERP-Lösungen von SAP in ihrem Unternehmen einsetzen und sich
auch für die CRM-Suite des Spezialisten update entscheiden,
erhalten durch die offizielle SAP Zertifizierung nun die
größtmögliche Integrationssicherheit. Als
branchenspezifische Premium-CRM-Lösung erlaubt update.seven
die umfassende Optimierung kundenrelevanter Geschäftsprozesse
in Marketing, Vertrieb und Service. Die XML-basierte Schnittstelle
von update.seven macht einen problemlosen, bidirektionalen
Datenaustausch mit SAP Net Weaver möglich. update hat seine
CRM-Lösung bereits bei etlichen Anwendern erfolgreich in eine
SAP Installation integriert.

„Wir setzen sehr häufig Projekte um, bei denen ein Kunde
bereits eine ERP-Lösung von SAP nutzt, gleichzeitig aber
unsere CRM-Suite update.seven verwenden will“, erläutert Georg
Droschl, projektverantwortlicher Product Manager bei der update
software AG. „Der große Vorteil von update.seven ist, dass
wir unsere CRM-Lösung seit Jahren in branchenspezifischen
Varianten entwickeln, die genau auf den spezifischen Bedarf und die
individuellen Prozesse in einer Branche abgestimmt sind. Das sorgt
für eine schnelle Implementation und eine sehr kurze
Time-to-Value. Natürlich ist es auch sehr wichtig, dass unsere
CRM-Lösung möglichst offen ist und sich optimal in eine
bestehende IT-Landschaft integrieren lässt. Gerade weil die
Kombination aus ERP-Lösung von SAP und update.seven so oft
gewünscht wird, ist die offizielle Zertifizierung für uns
nur konsequent.“

Über die update software AG
Die update software AG wurde 1988 in Wien gegründet und ist
mit mehr als 260 Mitarbeitern und einem Umsatz von 23,4 Millionen
Euro im Jahr 2006 der führende europäische Anbieter von
Premium-CRM-Lösungen. Die update software AG ist an der
Deutschen Börse in Frankfurt am Main notiert. Die Produkte von
update werden heute bei über 1.300 Unternehmen von mehr als
150.000 Anwendern eingesetzt. Zu den update Kunden zählen
unter anderem 3M, American Express Bank und Finanzmanagement,
Anzeigenabteilung der Zeitungsgruppe BILD, AstraZeneca, BAWAG
P.S.K., Canon, DuPont, ESTAG, Hassia Gruppe, UnicreditBank Hungary,
Landesbank Rheinland-Pfalz International S.A., LBS Nord,
MagnaSteyr, Pernod Ricard, ratiopharm, Sony Deutschland sowie die
Sparkassen Bremen, Hamburg und 200 weitere deutsche Sparkassen.
Strategische Partnerschaften unterhält update zu Unternehmen
wie Atos Origin, Hewlett Packard, Sensix oder Steria Mummert
Consulting.

Internet:www.update.com