Seite wählen

crm light, das SAP CRM Template der
cronos-Tochter crm consulting AG, hat sich in den letzten Jahren zu
einem Standardinstrument für die Anwender von SAP CRM
entwickelt. Nun stellt die crm consulting AG dieses speziell auf
die Anforderungen von Energieunternehmen angepasste
Vertriebswerkzeug auch auf Basis des neuen SAP CRM 2007 zur
Verfügung. Neben einer erweiterten Funktionalität bietet
crm light 2007 eine deutlich verbesserte Ergonomie. Über die
neue Benutzeroberfläche werden sämtliche Prozesse im
Groß- und Gewerbekundenvertrieb optimal unterstützt.
Denn über die individuell erweiterbare Oberfläche werden
alle für den jeweiligen Ablauf notwendigen Informationen
transparent zur Verfügung gestellt. Dabei lassen sich auch
eigene Ansichten definieren, beispielsweise zu den wichtigsten
Kunden. crm light 2007 wird zeitnah im Herbst dieses Jahres
ausgeliefert. Das Template für die Energiewirtschaft wird zum
Festpreis angeboten und kann in nur sechs Monaten eingeführt
werden.

Neben der deutlich verbesserten Ergonomie wurde auch die
Funktionalität von crm light 2007 in zahlreichen Bereichen
ausgebaut. So können nun im Rahmen des
Geschäftspartnermanagements Beziehungsgeflechte noch
umfangreicher abgebildet werden. Dazu kommen eine
übersichtliche Kundensegmentierung sowie ein Zugriff auf
aktuelle Verbrauchsdaten, die vertriebsrelevant aufbereitet
dargestellt werden. Das Aktivitätenmanagement erlaubt eine
noch schnellere Erfassung der Aktivitäten als bisher und
verfügt jetzt auch über ein Vorgangsmanagement zur
zeitlichen und organisatorischen Prozesskoordination. Im Bereich
des Akquisitionsmanagements macht in der neuen Version die
Angebotserstellung inklusive der Kalkulation am Beispiel von
AnKa-fix von eXcim jetzt noch einfacher. Dabei wird der gesamte
Vertriebsprozess transparent dargestellt, aber auch das Monitoring
einzelner Vertriebsprojekte wird unterstützt. Auch das
Vertragsmanagement wurde für crm light 2007 komplett
überarbeitet. So werden nun alle vertrieblich relevanten
Vertragsinformationen auf einer einzigen Maske übersichtlich
und transparent dargestellt. Dabei werden zudem die aktuellen
Verbrauchsdaten beispielsweise zum Vertrag angezeigt.

Ausgebaut wurde die Integration von MS Office. Sie umfasst
sowohl MS Word, als auch MS Excel und MS Outlook. Zudem
verfügt crm light 2007 über eine standardisierte
Online-Integration (SAP-Middleware) zu SAP ERP, zur Synchronisation
von Geschäftspartnern, Kontakten, Verträgen oder
technischen Objekten.

Über cronos:
Die cronos Unternehmensgruppe berät seit über 15 Jahren
in den Bereichen Strategie- und Prozessberatung sowie bei der
Systemintegration von mySAP-Produkten in den Branchen Utilities,
Waste und Public Services. Das Unternehmen mit Sitz in Münster
verfügt über Niederlassungen in Hamburg, Düsseldorf,
Walldorf, München, Bukarest und Wien. Die
Beratungsschwerpunkte liegen auf den Bereichen Utilities, Waste,
Public Sector, Data Warehouse, Customer Relationship Management
(CRM) und E-Business. Als zertifizierter SAP-Beratungspartner
für die Bereiche Utilities und Data Warehouse führt
cronos Lösungen wie IS-U/CCS, EDM, IS-PSM, BI und mySAP CRM
bei Ver- und Entsorgungsunternehmen und Kommunen ein. Mit derzeit
120 Beratern ist cronos ein leistungsstarker Partner, der
Zukunftsorientierung mit Erfahrung verbindet. Die cronos billing
consulting GmbH bietet von der Managementberatung über die
Geschäftsprozessoptimierung bis zur SAP IS-U Waste ihre
Dienste an.

Weitere Informationen unter:www.cronosnet.de