Seite wählen

Autor: Wolfgang Holler
Verbändereport 08/2016, am 08.11.2016

Teil 2 der Serie: CRM im Verband oder „Wenn der Verband wüsste, was der Verband tatsächlich weiß“ Wie in meinem Einführungsartikel (CRM ist Wissensmanagement, oder? Im Verbändereport, Ausgabe 6/2016, Seite 42 ff.) ausgeführt, möchte ich mit dieser Artikelserie in die technischen und organisatorischen Zusammenhänge eines Verbands-CRM-Systems einführen. Insbesondere aber auch darauf hinweisen, was der Verband von einem  modernen Verbands-CRM zu erwarten hat und worauf man bei der Einführung eines Verbands-CRM achten sollte.

Wenn Sie Fragen haben: info@verbaende.com