Seite wählen

Köln, 05.02.2009 – Die Kölner
FlowFact AG blickt auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr
2008 zurück. Mit einem Umsatzwachstum von 22 Prozent und 10
zusätzlichen Mitarbeitern sicherte sich die FlowFact AG ihre
Position als Marktführer für Customer Relationship
Management (CRM)-Lösungen in der Immobilienwirtschaft.
Lars Grosenick, Vorstand der FlowFact AG, führt das Wachstum
in erster Linie auf den Einsatz innovativer Technologie und der
konsequenten Umsetzung der Unternehmensziele zurück.
„Wir haben uns hohe Ziele für das Jahr 2008 gesteckt und
sie erreicht“, so Lars Grosenick. Ein Schwerpunkt im Jahr
2008 lag in der Entwicklung und An-passung von FlowFact für
das iPhone 3G. Dies führte zu einer erstaunlichen Resonanz.
„Makler und Hausverwalter schätzen besonders, dass sie
ihr mobiles Büro auf dem iPhone immer dabei haben. Zudem
bietet die neue FlowFact eCRM-Technologie nun auch die
Möglichkeit, mit dem iPhone auf die eigene Objektdatenbank
zuzugreifen. Die Makler oder Verwalter können durch ihre
Immobilienobjektlisten scrollen und sich die Objektde-tails samt
Foto oder Grundriss anzeigen lassen“, erklärt Lars
Grosenick. Das Jahr 2009 steht weiterhin ganz im Zeichen des
Fortschritts. Es werden neue Mitarbei-ter gesucht, vor allem in den
Bereichen Sales, Entwicklung und Kundenservice. Zudem wird die
FlowFact AG das Wachstum in Österreich und der Schweiz weiter
vorantreiben. Abdruck honorarfrei. Belegexemplar erbeten.
Die FlowFact AG ist zertifizierter Anbieter von CRM-Lösungen
und Marktführer im Bereich immobilienwirtschaftlicher
Beziehun-gen. Mit den groupwarefähigen Lösungen von
FlowFact sind Organisationen in der Lage, ihre
Geschäftsprozesse mit Kunden, Partnern und Lieferanten sowie
intern erfolgreich zu organisieren und die betriebliche
Wertschöpfung effektiv zu verbessern. Die FlowFact AG wurde
1985 gegründet und beschäftigt derzeit über 80
Mitarbeiter an den Standorten Köln, Hamburg, Wien und
Zürich.

Mehr Informationen unter:www.flowfact.de