Seite wählen

Konstanz, 15. Mai 2013- Seit 1.Mai 2013 verstärkt Daniel Rasch als weiterer Geschäftsführer das Management dercobra GmbH. Er verantwortet die Bereiche Finanzen, Personal und Organisationdes wachsenden Software-Unternehmens für CRM mit Sitz in Konstanz.

Zuletzt war Rasch mehr als fünf Jahre kaufmännischer Leiter und Mitgliedder Geschäftsleitung bei der CAS Software AG. Seine Karriere begann der38-jährige Diplom-Wirtschaftsingenieur in den Konzernen ABB AG und DeutscheTelekom AG.
„Ich freue mich, dass wir Herrn Rasch als Verstärkung gewinnen konnten. Nungilt es, die erfolgreiche Unternehmensentwicklung fortzusetzen und unsereambitionierten Ziele als führender Hersteller im mittelständischen CRM-Markt zuerreichen“, sagt cobra Geschäftsführer Jürgen Litz.

Daniel Rasch trifft auf ein engagiertes undqualifiziertes Team in einem erfahrenen Unternehmen, das von Anfang an dieEntwicklung von Software für Adress- und Kundenbeziehungsmanagement mitgestaltet hat.

Über cobra

Das Konstanzer Softwarehaus cobra isteiner der führenden Anbieter von Lösungen für das Kunden- und Kontaktmanagementund ausschließlich in diesem Segment tätig. Als Pionier für CRM in Deutschlandentwickelt und vertreibt cobra seit über 25 Jahren erfolgreich innovativeCRM-Lösungen für kleine, mittelständische und große Unternehmen. Das cobra-Teamberücksichtigt dabei alle Aspekte für eine umfassende, übersichtliche undflexible Kundenbetreuung. Intuitive Bedienung und schnelle Effizienzsteigerungsorgen für eine hohe Akzeptanz bei den Anwendern.
Mit 200 Vertriebspartnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz berätcobra Firmen in allen Belangen rund um das Thema CRM. Die Software-Lösungenunter­stützen bei der Optimierung der Kernprozesse in Vertrieb, Marketing undService durch die transparente Abbildung von Vertriebschancen oder die Analyseaktueller Kundendaten für Management-Entscheidungen.

http://www.cobra.de