Seite wählen

München, im November 2000 – Point
Informations Systeme stellt e-point, die neueste Generation seines
e-CRM-Produktes, erstmals der breiten Öffentlichkeit vor. Der
CRM-Spezialist, einer der weltweit führenden Anbieter von
e-CRM-Lösungen, präsentiert sich auf der
Düsseldorfer CRM Customer Relationship Management –
Kongress & Messe gemeinsam mit Integrations-, Lösungs- und
Consulting Partnern.

Im Mittelpunkt der Messepräsentation steht die
e-CRM-Lösung e-point 5, die sich neben Funktionalitäten
wie Web-Collaboration und Web-Chatting insbesondere durch
web-basierte Portale für unterschiedliche Benutzergruppen
auszeichnet. »Unternehmen, die eine zukunftssichere, global
einsetzbare und problemlos erweiterbare Lösung für die
Umsetzung ihrer CRM-Strategie suchen, sind bei e-point genau
richtig,« erläutert Otto Twesten,
Geschäftsführer Point Informations Systeme GmbH. Mit
e-point können Unternehmen mit ihren Kunden über alle
Kommunikationsmedien hinweg interagieren: e-point ermöglicht
es, sich dem Kunden einheitlich zu präsentieren,
unabhängig davon, wo der Kunde sich aufhält, zu welchem
Zeitpunkt oder über welches Medium er den Kontakt
aufnimmt.

Am Stand können die Besucher sich auch anhand konkreter
Umsetzungsbeispiele von der Leistungsfähigkeit der
unternehmensweiten Point-CRM-Lösungen überzeugen. Mit den
Partnern werden Projekte vorgeführt, wie sie in der Praxis
erfolgreich umgesetzt sind. »Unser Ansatz, Projekte gemeinsam
mit Integrations- und Consulting-Partnern vorzustellen, hat sich
bisher bestens bewährt,« erläutert Otto Twesten.
»So können wir Interessenten einen umfassenden Einblick
in die verschiedenen Prozessabläufe bei der Entwicklung und
Umsetzung von CRM-Projekten vermitteln.«

Point Partnerstand, Halle 1, Stand C02
Neben den IT-Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen CSC
PLOENZKE, debis Systemhaus, KPMG Consulting, Logica, TietoEnator
Consulting und TWENTY FOUR SEVEN stellen der
Integrationslösungsanbieter Level8 und der Anbieter von
eFinance-Lösungen S1 Europe den Besuchern ihr
CRM-Leistungsspektrum vor.

Als Berater und Dienstleister der IT-Branche bietet CSC
PLOENZKE
alle Leistungen, die zur Schaffung eines
systematischen CRM erforderlich sind. Das Unternehmen
unterstützt in strategischen Fragen, bei der Modellierung von
Geschäftsprozessen, Datenanalysen, Systemintegration und beim
Change-Management aller organisatorischen und technischen
Handlungsfelder.

Die Leistungen von debis Systemhaus, Serviceanbieter
für ganzheitliche CRM-Lösungen, umfassen neben der
Konzeption, der technischen Realisierung und dem Aufbau-Service
auch die Schulung, die laufende Mitarbeiterbetreuung und
Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen.

Der Bereich Financial Services Consulting der KPMG hat
sich auf die Betreuung von Banken, Versicherungen und anderen
Finanzdienstleistern spezialisiert. KMPG Consulting
unterstützt seine Kunden bei der Ausrichtung und Neudefinition
ihres Geschäfts unter Nutzung der neuesten, insbesondere
internet-basierten Technologien.

Das international tätige IT-Beratungshaus Logica
verfügt über langjährige Erfahrung in
Business-Process-Reengineering, Management Beratung und Consulting,
sowie Systemintegration und Outsourcing. Logica entwickelt und
implementiert IT-Lösungen für Unternehmen in den
Bereichen Telecommunications, Financial Services, Energy &
Utilities, Industry Distribution & Transport, Public Sector und
Space.

Auch der Systemintegrator und IT-Consultant TietoEnator
setzt auf Branchenspezialisierung. Er bietet branchenspezifisch
Business- und IT-Consulting, Geschäftsprozessplanung,
Systementwicklung und Systemintegration sowie Customer Relationship
Management-Realisierungen für stark serviceorientierte
Industrien wie Banken, Versicherungen, Telekommunikation, Reise,
Touristik und Logistik an. TWENTY FOUR SEVEN berät und
realisiert strategische IT-Projekte in den Schwerpunktbereichen
e-Business, e-CRM und System Integration. Es bestehen
Partnerschaften mit weltweit führenden Lösungsanbietern
wie Intershop, Point und Microsoft.

Auf technischer Seite präsentiert Level8 seine
skalierbaren Integrationslösungen für
Business-Anwendungen. Sie ermöglichen die nahtlose Integration
aller unternehmensübergreifenden Prozesse mit
Geschäftspartnern sowie die Integration unternehmenseigener
Anwendungen und der Systeme zum Kunden.

S1 Europe gehört zu den führenden eFinance
Anbietern in Europa und stellt Finanzdienstleistern eine
paneuropäische eFinance Infrastruktur zur Verfügung, die
die Vermögens- und Kontenverwaltung über mehrere
Kundenkontaktpunkte ermöglicht.

Mit Partnern erfolgreich in die Zukunft
»Wir legen großen Wert auf Partnerschaften,«
erklärt Point-Geschäftsführer Otto Twesten.
»Unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass die
Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von erfolgreichen
CRM-Projekten auf der Zusammenarbeit leistungsfähiger und
gleichberechtigter Partner basiert.»

Anmerkung:
Point Informations Systeme wurde 1989 gegründet und ist einer
der weltweit führenden Anbieter von e-CRM- Lösungen.
Points fortschrittliche Produktsuite, e-point, ermöglicht es
Unternehmen und ihren Partnern auf einzigartige Weise mit ihren
Kunden und potenziellen Kunden zu interagieren- während jeder
Phase im Lebenszyklus der Kundenbeziehung, bei jedem Vertriebsweg
und über jedes Kommunikationsmedium. Produkte von Point werden
in mehr als 35 Ländern in 18 verschiedenen Sprachen
erfolgreich genutzt; zu den Kunden von Point zählen
mittelständische Unternehmen ebenso wie Großunternehmen
und multinationale Konzerne wie z.B. die Allianz Gruppe, Brann,
Bupa, Commonwealth Bank of Australia, Dah Sing Bank, Deutsche Bank,
Liberty Mutual, Maybank, MetLife, Overseas Union Bank, Verizon
Communications, Virgin Mobile und viele weitere weltweit. Point
verfügt über Niederlassungen in Europa, Nordamerika und
in der Region Asien/Pazifik.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pointinfo.com oder via Email über info@pointinfo.com.